KunstNet nutzt Cookies. Details.
Malerei, Mondnacht

  • Avatar
    Von Dominique hochgeladen

    Es war als hätt´ der Himmel
    Die Erde still geküsst
    Dass sie im Blütenschimmer
    Von ihm nun träumen müsst

    Die Luft ging durch die Felder
    Die Ähren wogen sacht
    Es rauschten leis die Wälder
    So sternklar war die Nacht

    Und meine Seele spannte
    Weit ihre Flügel aus
    Flog durch die stillen Lande
    Als flöge sie nach Haus

    Dieses Bild habe ich im Rahmen einer Ausstellung mit dem Titel "Poesie in Form, Farbe, Foto" angefertigt. Das Gedicht "Mondnacht" von Joseph von Eichendorff hat mich dazu inspiriert. In der Ausstellung hingen noch Flügel davor, die ich aus Rinde geschnitzt habe.

TitelMondnacht
Material, TechnikAcryl auf Struktur und Holz
Jahr, Ort2009
Tags
    Kategorien
    Info1298 1