KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Liebe, Verbundenheit, Anhang, Männlich, Vertrauen, Beziehung

AnhangBeziehungFigurativFiguren

  • Avatar
    Von Bernd Wachtmeister hochgeladen im Album Bernd Wachtmeister - Farben Formen Figuren

    Zweites Glück

    An einem Tag als wir es eigentlich nicht suchten - fand es uns.

    Dieses Glück kommt nun im "Spätsommer"... unserer Leben.
    Aber sicher nicht zu spät.

    Gefühle des Frühlings gehören immer noch dazu,
    auch wenn wir keine Kinder mehr sind.

    Kinder gehören dazu - deine, meine - je jünger desto mehr.
    Tätigkeiten gehören dazu - deine, meine - je wichtiger desto mehr.
    Erfahrungen gehören dazu - deine und meine.
    Pläne gehören nicht mehr dazu - dafür Wünsche, Träume, Ängste, Kompromisse...

    Gemeinsame Freiräume sind kostbar, nie sicher und oft schwer erkämpft.
    Sind sie da, haben wir Urlaub und genießen unser Glück.
    Was für ein Glück - dieses zweite.

    Vielfarbige, digitale Fine-Art-Grafik | Vektor- Kunst | Kunstdruck-Edition | Preis auf Anfrage | © 2009 Bernd Wachtmeister

TitelZweites Glück (2009)
Material, TechnikDruck auf Papier/Leinwand - Vektorgrafik
Format 50 x 50 cm
Jahr, Ort2009 / Leverkusen
Preis Anfrage stellen
Tags
Info1295 4 6 von 6 - 1 Stimme
  • 4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Bernd Wachtmeister
    Bernd Wachtmeister
    Hallo Ella,

    Gezacktes hätte wohl die "Grundharmonie" der beschriebenen Situation nicht wirklich treffend widerspiegeln können...obwohl jede (lebende) Figur natürlich auch ihre Zacken hat. Manchmal bricht uns auch schon mal einer aus der Krone oder besser, er wird uns heraus gebrochen. Einem Künstler tut das besonders weh...und dann folgt ein unangenehmer Zahnarztbesuch...aber danach lässt sich wieder feste zubeißen.
    So, jetzt bin ich weit vom Thema abgekommen.

    Also würde ich ausschließlich weiche, runde und glatte Linien darstellen, käme ich mir wie ein Schlagersänger vor, wo ich doch - wenn schon - viel lieber ein Rockstar wäre.
    Nein - das ist auch Quatsch.

    Ich liebe den Wechsel, die Vielseitigkeit und das Experiment - ich denke, das trifft es am besten. Ideal ist sicher ein großer "stilistischer Fundus" aus dem man, je nach Bedarf, schöpfen kann.
    Und auch hier lässt sich - wie so oft - eine Parallele aus der Musik als belegendes Beispiel hinzuziehen: Das große Orchester, das ein klassisches Stück mit einer Vielzahl von ganz unterschiedlichen Instrumenten spielt.

    So genug getwittert - genug der Allgemeinlätze.

    Vielen lieben Dank für deine freundlichen Worte und an dieser Stelle mein Kompliment zurück für deine sehr gelungene, imposante und humorvolle "Lach doch - Serie", die mich sowohl zum Schmunzeln als auch zum Nachdenken angeregt hat.

    Beste Grüße, Bernd
  • El-Meky
    El-Meky
    Hallo Bernd,
    diese Grafik mag ich sehr , weil mir die soften Pastellfarben sehr zusagen. auch mag ich die weichen runden glatten klaren Linien lieber,
    als (Zickzackmuster). ;-)

    Deine gefühlvollen Beschreibungen zu deinen Grafiken lese ich immerwieder gern.

    schönen Sonntag !
    Liebe Grüsse Ella
  • Bernd Wachtmeister
    Bernd Wachtmeister
    Dankeschön!

    Ich hatte gar nicht damit gerechnet, dass diese Arbeit überhaupt kommentiert würde. Und dann auch noch so freundlich und feinfühlig! Gut, dass ich etwas schreiben kann - ansonsten wäre ich jetzt sprachlos.

    Nochmals ganz herzlichen Dank, Tanja!
    Liebe Grüße, Bernd
  • tanhan
    tanhan
    Eine wunderbare Arbeit!

    Die Kombination aus Grafik und Worten, die - beide und jedes für sich - neues und altes spannend und harmonisch zugleich vereinen, gefällt mir sehr gut.

    Ich genieße Deine Werke immer wieder sehr.

    Es ist stets wie eine Reise. Ins Leben. In die Gefühle. Augen und Herz gehen Hand in Hand spazieren. Wandern durch die Vielschichtigkeit und Tiefe von dem, was Du zu geben hast. Das mag ich fürchterlich gern.