KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Malerei

TitelPlum3
Format 24
Jahr, Ort2009 Kelowna BC Kanada
Preis Anfrage stellen
Tags
    Kategorien
    Info580 8 1 3.3 von 6 - 4 Stimmen
    • Kommentare sind deaktiviert.
    • Gast , 6
      Mir scheint, daß Chair_Baron lediglich den Hyperrealismus schätzt.
      Anscheinend ist er weder fähig, den schnellen Strich zu mögen
      noch die Qualität abstrahierter oder konzeptionelle Arbeiten
      zu erkennen. Wenn aber die Bilder, die von ihm stammen sollen,
      tatsächlich gepinselt sind, beherrscht er wenigsten künstlerische Technik.

      Obwohl seine Statements natürlich nicht hilfreich sind, regen sie doch zu
      Fragen und zum Austausch an- auch eine Kunst...
    • Gast , 5
      Dann frag ihn doch.....
    • Sabine Jaspert
      Sabine Jaspert
      natuerlich nicht, aber ich wuesste gerne 'woher er kommt."
    • Gast , 4
      - er muss ja nicht selbst arbeiten haben um urteilen zu dürfen, oder?
    • Sabine Jaspert
      Sabine Jaspert
      Gibt es igendwelche Kriterien, nach denen Chair_ Baron urteilt? Ich kann keine seiner Arbeiten in Kunstnet finden...
    • Gast , 3
      Nicht gut.
    • Sabine Jaspert
      Sabine Jaspert
      Ich habe vor Jahren angefangen, Fruechte zu malen,nicht nur weil mich die vielschichtigkeit der Farben und anspechende Formen interessieren (Oelmalereitechniken, Lasuren, erlauben wundervolle Effekte - das Malen selbst ist sinnliche Freude)
      Hier im Westen Kanadas sind die Gesetze fuer erotische Darstellungen sehr scharf - Du haettest einige Schwierigkeiten mit Deinen Bildern - In meinem Guideline for BC artists steht, dass in einigen Gegenden( es sind staedtische Entscheidungen) schon die Darstellung der weiblichen Brust Pornographie ist. Mit meinen Fruechten kann ich hier Einiges unterlaufen. Erotik ist ein weites Feld...
    • Dietmar Schwarzl
      Dietmar Schwarzl
      Deine Pflaumenbilder sind sehr prächtig und in einer gewissen Art und Weise auch sehr sinnlich.
      Wunderbare Arbeit.
      Dietmar