KunstNet nutzt Cookies. Details.
Januskopf, Werken, Weissöhung, Temperamalerei, Totfarben, Puppe

JanuskopfunfertigWerkenweissöhung

  • Avatar
    Von Mo Häusler hochgeladen

    Die Gespräche hier über Weisshöhung haben mir Lust gemacht, euch dieses Werk zu zeigen. Es ist unfertig (offensichtlich *g*), angelegt über dunkelbraunem Grund in weisser und schwarzblauer/brauner Tempera. Kurz nachdem ich das so auf der Malplatte hatte, folgte die Isolierschicht (Dammarfirnis), dann die Ölschichten...

    karana

TitelJanus
Material, TechnikWeisshöhung Tempera
Format 18 x 13 cm
Jahr, OrtWien 2005
Preis ... erst wenns fertig ist
Tags
Kategorien
Info2606 18 8 3 6 von 6 - 4 Stimmen
  • 18 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Patrick J. Knüttel
    Patrick J. Knüttel
    Sieht jetzt schon klasse aus. Die tieferliegende Maskenhäfte bitte etwas plastischer.. :-)
  • dnumreebdrE
    Es gibt Bilder die warten geradezu darauf, zur rechten Zeit passend, geschoben zu werden. ;O)
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Boah, das wär mir ja fast entgangen!!!
    Hammermäßig, na ich sags ja, auf dich kann man sich in jeder Hinsicht verlassen!
    Echt geil!
    Liebe Grüße Margit
  • Mo Häusler
    Mo Häusler
    :)

    Dank!
    Mo
  • cobolt
    cobolt
    Schönes Beispiel, dass gute Technik mit Inhalt kombiniert werden muss, um wirklich zu beeindrucken. Ein Bild mit schwarzer Seele.
  • bastian schreck
    bastian schreck
    find es so schon wahnsinnig gut!
    beste grüße, bastian
  • suilenroc
    "nicht mehr allzuviel Neues *g* ?" ist doch klasse geworden. HG Cornelius
  • efwe
    efwe
    !
  • Mo Häusler
    Mo Häusler
    @ mirror:
    Die Arbeit hab ich mit einigen sehr dünnen sparsamen Lasuren mit Harzölfarbe abgeschlossen... da kam nicht mehr allzuviel Neues *g*

    Magst schauen?
    🔗

    Mo
  • mirror
    Zu wenig beachtet.

    Was ist aus der Arbeit geworden?
  • le
    le
    toll toll toll...
  • Renate Branse
    Renate Branse
    wunderbares aussage kräftiges bild. aquacryl
  • Mo Häusler
    Mo Häusler
    PS @ Wilando: Ja! Egal was uns ins Gespräch führt - die Weisshöhung ist sicher ein feiner Grund! Sitzstreik? Nö, sorry, dann komm ich nicht zum Malen, das macht mich immer so frustriert.... *smile*
  • Mo Häusler
    Mo Häusler
    *schmunzel*
    Bei mir röhrt der Hirsch nun mal selten, der Bergsee dazu wär wahrscheinlich eine Müllhalde - die Alphornbläser... na da würde es ned grad kinderzimmergerecht *zakugl*
    Keine oder wenig Kommentare? *kicher* ich hol mir hier doch nicht "Bravos" oder "Igitts" ab, je mehr desto besser; ich steh´auf Kommunikation. Da genügt schon das Gesehenwerden, nicht jedem tropft das Wort augenblicklich auf die Tasten. Is doch o.k. so. Als Gradmesser is die Anzahl allein wohl nur bedingt geeignet...
    Zum anderen mag ich das natürlich, eure Kommentare zu lesen, sofern ich sie hier vorfinde - weil sie mich weiterspinnen lassen.
    @ per: zu morbide? Ich finde hier immer wieder Bilder, die nicht dem "angenehmen" Schema entsprechen. Einiges lässt sich hier auch heftig deuten. Der Unterschied ist vielleicht, dass ich es in meinen Arbeiten nicht maskiere, sondern eher zuspitze.
    @ pims: käme doch auf einem T-Shirt ganz nett *lol* oder als Silvesterkarte? (ist zum Jahreswechsel entstanden)

    Dank euch für eure Worte. lg karana
  • odnaliW
    Sehr interessant, dass einen Bilder über die Weissgleichung zusammenführt. Zeigt es mir doch wiederum das meisterliche können und das starke Gefühl des Verfassers Mo.Das mit dem Warnstreik ist eine gute Idee mein lieber Peter, werde darüber nachdenken und diejenigen die das lesen, möchten sich bitte über PN bei mir melden:o)
  • odnaliW
    Schade dass mein 1. Kommentar (von wem auch immer) unter diesem Bild gelöscht wurde. Zeigt es mir doch, dass man hier dirigiert wird und meine Bemerkung über dieses Meisterwerk nicht verstanden wurde.
  • emarap
    Hier gebe ich per recht, dies Werk ist sehr beachtenswert und ich bewundere Deine Idee und die Umsetzung. Das Bild macht mir ein wenig Angst, wegen der toten Augen und der kalten Farben.
    Großes Kompliment an die Künstlerin!
    LG Antje
  • rep
    tja, miss k. ... sieht so aus, als ob deine babies manchmal etwas zu morbide erscheinen. die komiker hier sind nette bildchen gewöhnt. (edit: da hilft auch nicht die imposanteste malerische technik) ...mal doch einfach mal nen schönen bergsee mit alphornbläser. dann hast du reichlich kommentare ... und "kritik"
    :)))))))