KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Friesland, Moor, Ostfriesland, Weite, Malerei

FrieslandMoorOstfrieslandWeite

TitelMoorlandsweg bei Jever-Friesland
Material, TechnikÖlgemälde auf Keilrahmen-Leinen
Format 50x70cm
Jahr, Ort2009 Tettens
Tags
Kategorien
Info1890 12 2 2 4.6 von 6 - 11 Stimmen
  • 12 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Plazotta Edith
    Plazotta Edith
    ich bin wirklich unverzeihlich selten da, da hätt ich bald ein fantastisches Bild übersehen!
    Edith
  • ErnstG
    ErnstG
    Durch dieses stimmige Bild könnte ich mich als Bayer glatt mit Nordfriesland anfreunden.
    Als Vor-Vorgebirgler hat man ja immer falsche Vorstellungen von der Küste.
    Von dort stammt doch das fernsehbeworbene Bierchen?
    Gruß "ErnstG"
  • Thomas Müller
    Thomas Müller
    Ich staune immer wieder über Friesland und über Deine Arbeiten.
    Ja es gibt viel zu entdecken wenn man mit offenen Augen durch die Welt läuft, und Du schaffst es immer es so zu malen, dass die Betrachter Deiner Bilder zu fasziniert sind.
    LG
    Thomas
  • Gast , 9
    Schöööön!
    Gruß Tamare
  • Gast , 8
    tolle Stimmung, super gemalt
  • Gast , 7
    Gut.
  • Gast , 6
    man hat das gefühl, man geht diesen weg, und man kann das gras riechen.
    eine ausgezeichnete arbeit, lothar.

    glgb
  • Hackinger Hans
    Hackinger Hans
    Sehr realistisches und harmonisches Landschaftsbild mit Tiefe. Kompliment.

    LG Hans
  • Burkhard Posanski
    Burkhard Posanski
    ein gelungenes Werk, sehr schön, die detailierte Ausführung perfekt,
    LG Tenzing
  • sabine
    sabine
    Das Schönste Landschaftsbild, das ich je im kn gesehen habe!!!!
    Liebe Grüsse

    Sabine
  • Martina Bedregal Calderón
    Martina Bedregal Calderón
    Lieber ein heißer Friesentee mit Kluntjes bei dem derzeitigen Herbstwetter...gg.

    Wieder ein vortreffliches Bild, mit Liebe zum Detail gemalt, schööööön!
  • colorator
    colorator
    sehr gelungener landschaftsrealismus.
    man glaubt tatsächlich vor ort zu sein,
    durstig von der wanderung, mit aussicht auf ein kühles bier.
    mlg col.