KunstNet nutzt Cookies. Details.
Weiblich, Gesicht, Frau, Portrait, Malerei

femaleGesichtFrauPortrait

  • Avatar
    Von UliS hochgeladen

    In einer Werbung für eine Bank fand ich diesen Ausschnitt des Bildes "In Träumen versunken" von Friedrich von Amerling. Ich hatte gerade mit dem Ölmalen begonnen und versuchte einen Vergleich- Wo hört Acryl auf, was geht in Öl.
    Dies hier ist die Acryl-Variante

TitelIn Träumen versunken-01- nach Friedrich von Amerling
Material, TechnikAcryl auf Leinwand
Format 20x50
Jahr, Ort2008 München
Tags
Kategorien
Info1506 3 4.3 von 6 - 3 Stimmen
  • 3 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gast , 3
    Der ausschnitt gefällt mir gut,
    Das ist auch mein thema- zoooooms
  • Gast , 2
    Das ist eigtl auch gut, wird aber so sehr getoppt von der Dame links, eins weiter! LG ARi
  • Gast , 1
    "Wo hört Acry auf, was geht in Öl."

    die sardine liegt drin. die olle langeilerin isses schon mal nich. fragepart 2 ist hochinteressant. schick die mal an seine neutralhoheit, monsieur lagerfeld. nächstes jahr serviert er dann die frische raps-collection auf entknorpelten dörr-models.