KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Landschaft, Dorf, Kirche, Aquarellmalerei, Malerei

DorfKirchenAquarellLandschaft

  • Avatar
    Von ErnstG hochgeladen

    Wie frisch gewaschen und neu eingedeckt sehen die Dächer aus nach einem Regenschauer. Ein Gewitter im Herbst ist an sich schon ein seltenes Ereignis und in Verbindung mit dieser Ansicht noch seltener. Man muss eben ständig auf der Lauer liegen.

TitelHerbstgewitter - ID
Material, TechnikAquarell / Indoor
Format 22 x 32 cm
Tags
Kategorien
Info5131 33 13 5 5.3 von 6 - 16 Stimmen
  • 33 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Agnes
    Agnes
    habe deine Seiten besucht................. und was fand ich ?
    wunder, wunderschööööööööööne Bilder, ein schöner als das andere *** exzellente Perfektion
    das gilt für alle Bilder die ich angeschaut habe...................
    ich schließe mich sehr gerne allen und allem an :-)
    lg Agnes♥
  • Viktor Neufeld
    Viktor Neufeld
    wunderbare Arbeit, Hut ab!
  • Michael Turza
    Michael Turza
    Wirklich beeindruckend, wie sehr Du die Aquarelltechnik beherrscht.
  • Rosa Haslbeck
    Rosa Haslbeck
    wunderschön gemalt, toll!
  • Renate Prause
    Renate Prause
    Wunderschön.
  • Viktor Neufeld
    Viktor Neufeld
    Schöne Arbeit, Hut ab!
  • Jadranka Keilwerth
    Jadranka Keilwerth
    Ein Traum wie alle deine Bilder!
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Lieber Ernst,
    du bist für mich einfach ein Phänomen, so was von perfekt, das ist einfach unglaublich. Und deine Bilder leuchten so wunderbar, ich bin immer wieder aufs Neue davon fasziniert.
    Es ist mir unfassbar wie du das so hinbekommst.
    Traumhaft, deine Bilder sind eine Augenweide!
  • ErnstG
    ErnstG

    Dieser Ansicht kann ich nichts abgewinnen - das muss aber jeder für sich selbst entscheiden
    1.) Man lernt NIE aus
    2.) Man kann ins Gelände gehen und dort in der Natur malen = jedes Mal eine neue Herausforderung
    3.) Es ist besser (und auch einträglicher;-)) ein guter Aquarellmaler zu sein als in andere Medien/Techniken zu wechsel und dort bei der Unterstufe mitzupinseln

    Hallo Egon,
    keine Angst, Ernst wechselt nicht die Fronten. Dazu habe ich noch viel zu viel vor und zu verbessern.
    Richtig, es gibt immer wieder etwas Neus zu entdecken und zu probieren. Ob es einem taugt, wird sich im Laufe der Zeit herausstellen. Wobei ich damit nicht das ewige herum experimentieren meine und die Anwendung von "Mischtechniken", sondern neue Erkenntnisse in Bezug auf das Material, die Farben usw. die in Folge die Arbeiten erleichtern, effektiver machen und das Resultat verbessern.
    Das Malen im Freien ist die beste Schulung für's Auge. Keine Fotografie kann diese Situation vor Ort ersetzen. Bei schlechtem Wetter ja, aber bei passendem sollte man sich aufraffen und raus gehen. Es lohnt sich. Wer es einmal "derschmeckt" hat, will es nicht mehr anders wollen.
    Ob das Aquarell finanziell einträglicher ist, wie andere Techniken, mag ich nicht zu beantworten. Vor Urzeiten habe ich kurz einmal Essig und Öl ausprobiert. Dabei ist es auch geblieben. Dann habe ich mir Acryl angeschafft und komme damit überhaupt nicht zurecht, so sehr mich bestimmte Effekte faszinieren. Behaupte aber, dass diese in Aquarell ebenso zu erstellen sind.
    Ein bekannter Aquarellist, ehemals in unserer Gegend ansässig, sagt auf seiner Homepage, "ich wollte mir das “Übermalenkönnen” nicht mehr gestatten!". Muss ich so stehen lassen.
    Gruß Ernst
  • Egon Miklavcic
    Egon Miklavcic



    DAS ist es. Deine Technik ist vollkommen! Jetzt solltest du dich anderen
    Techniken widmen, perfekter kann diese nicht werden! :)
    *schieb*

    Liebe Grüße
    Maria


    Dieser Ansicht kann ich nichts abgewinnen - das muss aber jeder für sich selbst entscheiden

    1.) Man lernt NIE aus

    2.) Man kann ins Gelände gehen und dort in der Natur malen = jedes Mal eine neue Herausforderung

    3.) Es ist besser (und auch einträglicher;-)) ein guter Aquarellmaler zu sein als in andere Medien/Techniken zu wechsel und dort bei der Unterstufe mitzupinseln
  • MariaP
    MariaP

    Das gefällt mir sehr!
    Ich bewundere Leute, die so gut aquarellieren können.
    Gruss Klara


    Hallo Ursula,
    wenn man bei einer Mal-Technik die Technik heraus hat, dann ist alles nur noch halb so wild.
    Sie sind eine gute Ölmalerin und wissen um die Eigenschaften und den Einsatz des Materials.
    Letztlich ist auch vieles beim Malen eine Sache der Übung und des passenden Arbeitsgerätes.
    So wie man (vielleicht) ein Lieblingsinstrument beherrscht, so denke ich, ist es auch beim Malen.
    Meine Leidenschaft ist nun mal seit über 15 Jahren das Aquarell und die naturalistische Darstellung.
    Gruß ErnstG



    DAS ist es. Deine Technik ist vollkommen! Jetzt solltest du dich anderen
    Techniken widmen, perfekter kann diese nicht werden! :)
    *schieb*

    Liebe Grüße
    Maria
  • efwe
    efwe
    der rote punkt am kirchturm erinnert an bayrische schuetzenscheiben :)
  • Martina Bedregal Calderón
    Martina Bedregal Calderón
    Alle deine Bilder sind fantastisch!
  • Aidyl
    Aidyl
    ich weiß gar nicht, was ich schreiben soll, du hast es selbst schon am besten beschrieben.
    wie die wolkendecke vorne aufbricht und die sonne die nassen dächer beleuchtet... wunderschön.
    apropos - bei uns hat es jetzt soeben begonnen, aus kübeln zu gießen...
    alles liebe
  • ErnstG
    ErnstG

    Das gefällt mir sehr!
    Ich bewundere Leute, die so gut aquarellieren können.
    Gruss Klara


    Hallo Ursula,
    wenn man bei einer Mal-Technik die Technik heraus hat, dann ist alles nur noch halb so wild.
    Sie sind eine gute Ölmalerin und wissen um die Eigenschaften und den Einsatz des Materials.
    Letztlich ist auch vieles beim Malen eine Sache der Übung und des passenden Arbeitsgerätes.
    So wie man (vielleicht) ein Lieblingsinstrument beherrscht, so denke ich, ist es auch beim Malen.
    Meine Leidenschaft ist nun mal seit über 15 Jahren das Aquarell und die naturalistische Darstellung.
    Gruß ErnstG
  • Gast , 18
    Das gefällt mir sehr!
    Ich bewundere Leute, die so gut aquarellieren können.
    Gruss Klara
  • greenbird
    greenbird
    Kompliment, mal wieder :-)
    LGG
  • Rene
    Rene
    klasse!
    lg rene
  • Elvipe
    Elvipe
    von mir ganz dicke *****

    LG elvi
  • Gast , 14
    Eine wunderbare Farbkomposition - aus der Natur ins Bild!
  • Martina Bedregal Calderón
    Martina Bedregal Calderón
    Fantastisch!!!
  • Hackinger Hans
    Hackinger Hans
    Kompliment, sehr gute Stimmung nach dem Gewitter.

    LG Hans
  • Frank Koebsch
    Frank Koebsch
    Klasse, die Farbkombinationen sind klasse.
    Beste Grüße - FRank
  • Dimitri Wall
    Dimitri Wall
    gute schule gehabt
  • Limone
    Limone
    Dein Feingefühl bei der Ausarbeitung Deiner Aquarelle ist bemerkenswert. Der Kontrast der frisch gewaschenen Landschaft zum Gewitterhimmel ist gelungen. Es gefällt mir.
    LG Limone
  • ErnstG
    ErnstG

    Ich rätsle nur über den roten Punkt am Turm...(Uhr/Fenster?)


    Richtig, es ist das Zifferblatt der Turmuhr.
    Allerdings (immer) ohne Zeitangabe.
    So weiß keiner, was die Stunde geschlagen hat.
    Gruß ErnstG
  • Egon Miklavcic
    Egon Miklavcic
    Gefällt mir
  • Maria Rohrbach
    Maria Rohrbach
    Tolles Bild, tolle Stimmung...
  • Gast , 5
    wow - diese intensiven Herbstfarben, dazu der dunkle Himmel...einmalig schön 5*,
    grüßle annegret
  • Gast , 4
    Das Kreuz vor dieser Wolkenstimmung - gute Dramaturgie!

    Ich rätsle nur über den roten Punkt am Turm...(Uhr/Fenster?)
  • Burkhard Posanski
    Burkhard Posanski
    wieder ein gelungenes Bild, wirkt sehr schön durch den starken Kontrast zum dunklen Himmel,
    LG Tenzing
  • Thomas Müller
    Thomas Müller
    Das Bild spricht für sich, da kann man nichts mehr sagen.
    Überwältigend
    LG
    Thomas
  • Gast , 1
    wieder so ein wunderbares aquarell! auch die gewitterstimmung ist beeindruckend gut gelungen!