KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
  • 13 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gast , 11
    toll!
  • Elvipe
    Elvipe
    ich finde deine Herbstaufnahme auch schön - wirklich toll so wie sich der Herbst präsentiert

    lG elvi
  • Gast , 9
    schwer fallende erde hin oder hochkriechender nebel her. meine alten knochen lieben die hiesige veranda: 27 Grad, leicht bewoelkt, schwacher Wind:))

    fotomaessig top.
  • Gast , 8
    wunderschön deine aufnahme, ich mag es sehr im raschelnden laub spazieren zu gehen.
    glg burgi
  • Limone
    Limone
    "Ich ging einmal spazi..hieren, nanu, nanu, nana ..."
    Du hast es gut, mit dem herrlichen Waldgebiet direkt vor der Haustüre. Dann, wenn die Nebel an einem hochgekrochen sind, einkehren auf ein schönes heißes Getränk ... , ja Du hast es gut!
    Auch ich wünsche Dir einen schönen, undepressiven Herbst.
    LG Claudia

    PS: Gute Bildaufteilung!
  • Gast , 6
    oooohhhh schön, da ginge ich jetzt auch gerne spazieren. ich mag es, wenn das laub unter den füßen raschelt;-))
    grüßle annegret
  • colorator
    colorator
    @renate:der rilke ist schon nicht übel...
    danke euch und wünsche einen angenehmen, undepressiven herbst.
    mlg col.
  • Renate Möllmann
    Renate Möllmann
    Hallo Colorator,
    ich wünsche ein angenehmes Wochenende.

    Deine Aufnahme ist wundervoll - der Herbst mit seinen goldenen Farben sowieso.

    Hier ein kleines Gedicht von Rainer Maria Rilke:

    "Die Blätter fallen, fallen wie von weit,
    als welkten in den Himmeln ferne Gärten;
    sie fallen mit verneinender Gebärde.
    Und in den Nächten fällt die schwere Erde
    aus allen Sternen in die Einsamkeit.

    Wir alle fallen. Diese Hand da fällt.
    Und sieh dir andre an: es ist in allen.

    Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen
    unendlich sanft in seinen Händen hält."
    GlG von Renate
  • Gast , 4
    Gefällt mir gut!
  • colorator
    colorator
    danke euch.
    war vorhin mal auf ein paar schritte im wald u. war fasziniert
    von der natürlichen, derzeit herbstlichen farbenpracht.
    mlg col.
  • Gast , 2
    wunderbare Aufnahme!
  • Thomas Ottenweller
    Thomas Ottenweller
    Sorry, hab` gerade gesehen, dass deine anderen Arbeiten ja gar keine Gemälde, sondern digitale Arbeiten sind, wirken aber wie Gemälde. Toll!
    Nochmal Gruß, Thomas
  • Thomas Ottenweller
    Thomas Ottenweller
    Schöne Fotografie, aber deine abstrakten Gemälde gefallen mir besser!
    Gruß, Thomas