KunstNet nutzt Cookies. Details.
Bestandskontrolle, Waffen frau, Malerei, Menschen,

Halalibestandskontrollewaffen frau

  • Avatar
    Von bisa hochgeladen

    Die Jagd nach allzu vielen Hasen
    bisweilen kann gefährlich sein ...
    und führet dann - gewissermaßen -
    des Jägers frühen Tod herbei.
    Denn ist das Freiwild wild und frei,
    wird das Gewissen einerlei ...
    und wird´s so richtig frei und wild,
    dann wird der Jäger halt gekillt!........................
    Reaktion auf Begegnungen der ehr unangenehmen "grünen Art".

Titel"Halali"
Material, TechnikAcryl auf Keilrahmen
Format 70 x 100
Jahr, Ort2009
Tags
Kategorien
Info4752 75 62 12 4.9 von 6 - 52 Stimmen
  • 75 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • A.Rivle
    A.Rivle
    Der Hund gefällt mir immer wieder !!
  • A.Rivle
    A.Rivle
    Hase tot !!!
  • A.Rivle
    A.Rivle
    Bin immer wieder begeistert
  • bisa
    bisa
    Knicks!
  • Annette Schmucker
    Annette Schmucker
    Ist das gut, ich bin ganz begeistert!!!
    LG Anne
  • A.Rivle
    A.Rivle
    Der Hund ist doch genial !!
  • sebulon
    sebulon
    :-) Köstlich. Es lebe die Jagd.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Herrlisch!
  • bisa
    bisa
    Ui .... Messias ist wieder da!
    Da duck ... äh ... verneig ich mich lieber!
  • noraB-riahC
    Nicht gut
  • timber
    timber
    klasse....:))))))))))
  • Hanne Neß
    Hanne Neß
    Wunderbar!
  • Si Me
    Si Me
    Jäger sind nunmal keine Vegetarier und auch keine Sammler. Sie müssen halt auch öfters mal in's Horn stoßen! Stöße, die offensichtlich stark beeindrucken können.
  • Ganglion
    Ganglion
    super Idee und Umsetzung
  • Günter
    Günter
    Ja es ist wieder mal so weit, überall wird gehegt und gepflegt und abgeknallt.Selten triffts
    die Richtigen! Wenigstens gibst Bilder wie dieses, ganz große Klasse!
  • Jadranka Keilwerth
    Jadranka Keilwerth
    Super Tolles Werk, echt geniall!
  • bisa
    bisa
    Hahahaaaa ..... wer weiß ... ein paar Jahre später - Geschlechtsumwandlung vorausgesetzt?! Oder vielleicht war das ja der Jäger - Gott hab ihn selig?
  • Gris 030
  • reichklein
    reichklein
    wie geil ist as denn ???
  • lraeP_ybaG
    Oh Mann.... selten so gelacht. Super Bild! Goldiger Humor, klasse.
  • oediF
    bildinhat/aussage/malweise - alles sehr gut!

    lg
  • Mirjam Voigt
    Mirjam Voigt
    fantastisch wie immer...
    lg, mirjam
  • Domino24
    Domino24
    Auf allen Ebenen genial, Hammer geiles Bild!! Gratuliere Domino
  • simulacra
    simulacra
    Die müssten alle ein Geweih auf die Stirn eingeritzt bekommen
  • bisa
    bisa
    Jaja, ein hingebungsvoll gepflegtes Klischee ist schon was Feines, gelle! Es klebt wie Pattex (und benebelt die Birne), zieht sich wie Sabber, glänzt wie Tiroler Nussöl und drängt sich auf wie ein Staubsaugervertreter. Und manchmal ist es damit wie bei einer Matrjoschka.
  • ratslla
    Danke Ela und Kerstin!
    Hihi .... das Praktische ist ja, dass der Weidmann im Grunde ohnehin davon überzeugt ist, dass er die Situation jederzeit im Griff hat, diese absolut beherrscht und souverän kontrolliert - immerhin ist er ja "bewaffnet".
    (zumindest sorgt er eifrig und immerzu durch sein zutage tretendes Gehabe für eine Bedienung dieses Klischees - welches ihm eigentlich gar nicht so unangenehm zu sein scheint) ;o)


    das nenne ich vollendeten durchblick einer vrouw. das ist ja... du meine güte... wow

    Ø_Ø
  • bisa
    bisa
    Danke Ela und Kerstin!
    Hihi .... das Praktische ist ja, dass der Weidmann im Grunde ohnehin davon überzeugt ist, dass er die Situation jederzeit im Griff hat, diese absolut beherrscht und souverän kontrolliert - immerhin ist er ja "bewaffnet".
    (zumindest sorgt er eifrig und immerzu durch sein zutage tretendes Gehabe für eine Bedienung dieses Klischees - welches ihm eigentlich gar nicht so unangenehm zu sein scheint) ;o)
  • K.S.
    K.S.
    LACH, ein weiblicher Wilhelm Busch!!!!!
    Bisa, wieder mal ist Dir ein klasse Bild gelungen!
    :-) oh, es ist auf jedem Fall besser, dem Jäger das Gefühl zu geben, er
    sei auf der richtigen Fährte... :-D
  • kiluga
    kiluga
    ich mag deinen „unschuldigen“ frechen biss..
    aber ich stimme cobold zu.. ich warte drauf dass du dich mal völlig los löst …von der braven bisa..
  • bisa
    bisa
    Naja, ob´s bei mir oder bei sonst jemand auf´m, unter´m, über´m , neben´m, hinter´m oder vor´m Sofa rumliegt ... da haste wohl recht! ;o))
    Die Hauptsache, es bleibt noch Platz für den "Allerwertesten", um das Abendprogramm gemütlich zu genießen!.
  • Kris
    Kris
    Sorry ... üüüüüber!! Wie peiiiinlich!
    Bei mir liegen inzwischen so viele Bilder irgendwo lieblos herum ... war wohl ein freud´sches Versprecherlein!


    wenn´s gut bezahlt ist, kann´s dir ja egal sein!
    Cheers!
  • bisa
    bisa
    Sorry ... üüüüüber!! Wie peiiiinlich!
    Bei mir liegen inzwischen so viele Bilder irgendwo lieblos herum ... war wohl ein freud´sches Versprecherlein!
  • Kris
    Kris
    Also dann .... Preisvorschläge sind jederzeit willkommen ... es wäre mir eine Ehre, dieses Werk unter einem "bisafremden" Sofa zu sehen.


    UNTER?
    ;)
  • bisa
    bisa
    Ach .... hätt ich jetzt gar nicht gedacht, dass dieses Dingens echt dekorative Zwecke erfüllt. Vielleicht geh ich ja doch mal in´n Möbelhaus und biete es an ... als Druck natüürlich ... eventuell, unter Umständen, gegebenenfalls .. findet sich ja die ein oder andere Emanze (oder sogar ein ganz normaler Mensch, herrje) welche die ein oder andere unangenehme Begegnung der grünen Art hatte ... oder auch nicht ..., oder einfach ein Tierschützerlein, oder ein - ich sag mal - einfach strukturierter Mensch, der das halt schön gemalt findet ... oder jemand hat sein Zimmer in warmen Farben gestaltet und sagt spontan: " OH, dies Bild passt haaargenau zu meinen Sofakissen!"
    ... ich war so bescheiden, keinen Preis zu nennen, da ich der irrigen Ansicht war, dass sich sowas eh nicht verkauft.

    Also dann .... Preisvorschläge sind jederzeit willkommen ... es wäre mir eine Ehre, dieses Werk unter einem "bisafremden" Sofa zu sehen.

    .... und ... by the way .... ihr seid ja sooooo verdorben!!! ;o))




    Ach ... nu isser wech, der Kommentator, der das mit der Dekorotze gesagt hat ... schade!
  • ratslla
    ja. deko. aber handwerklich ganz ok. und für die emmafraktion eine befriedigende darstellung ihrer situation, an der sie sich 1-seitig abarbeiten kann.

    :)
  • arteP
    Ich bin und bleibe dein Fan! Klasse wie eh und je, ich mag deinen Sinn für Humor. ******
  • bisa
    bisa
    Ja, lassen wir sie hoch leben!!

    hihi!
  • ilwoh
    allstar verdaut selbstzufrieden ein Zäpfchen, das er sich, creatürlich und unkonventionell wie wir ihn schätzen, in die Harnröhre eingeführt hat...und dann noch dein Hinweis bisa..: einen Toast auf die Unbehosten!
  • bisa
    bisa
    na denn tschüß!
  • ratslla
    und ich seh grade fulltiltpokercards und hab keine zeit für wäschedebatten mehr.

    :)
  • bisa
    bisa
    Welches Gewehr? Ich seh hier nur ne - zugegebenermaßen seltsame - Wäscheleine! ;o)
    .... oder soll ich das lieber einen Wäsche"ständer" nennen, halt im Sinne der Betrachter mit ehr phalluslastiger Wahrnehmung. ;o))
  • ratslla
    Werter Herr allstar! Nackig mach ich mich nicht für jeden dahergelaufenen kn-junkie, tztztzzz!!

    das ist ok. übrigens bitte auch für mich nicht! ich seh schon so mehr, als mir lieb ist

    ..... ach ..... und wer sagt denn üüüüberhaupt, dass die Dame hier keine Unterwäsche trägt, hä??!!

    frag das gewehr. ich hab keine ahnung.
  • bisa
    bisa
    Werter Herr allstar! Nackig mach ich mich nicht für jeden dahergelaufenen kn-junkie, tztztzzz!!
    ..... ach ..... und wer sagt denn üüüüberhaupt, dass die Dame hier keine Unterwäsche trägt, hä??!!
  • ratslla
    merci. ich steh auf aperçu´s. hab´s mir grad als zäpfchen irgendwo passend reingeschoben > brachte ne interessante reaktion meiner liqor-celebrierenden-prostata.

    :))
  • ilwoh
    Keine Vergleichsanalyse bisa, ganz sicher nicht.
    An Ideenklau dachte ich keine Sekunde, deshalb sprach ich von einem ´unzulässigen´ Vergleich.
    Andererseits: warum soll ich Bilder, zumal ähnlich arrangiert, nicht bezüglich ihrer Wirkung auf mich vergleichen dürfen?
    Egal, was soll´s..
    (sich aus der Unterwäsche zu befreien, ist ein Befreiungsschlag immerzu und bedarf keinerlei Legitimation ;)

    zu allstars Aperçu: das ist in der Tat überfällig..nach all diesen Jahren! :)
  • ratslla
    seufz!

    ich finde, an der wand fehlen noch howli und geradeaus.
    demnächst unbedingt zornig nachholen! nackt, please.

    und nicht vergessen: demnächst gegen verdachtsgrippe impfen lassen!
    :))
  • bisa
    bisa
    Vergleiche sind immer zulässig, Vergleichsanalysen sollten aber mit Bedacht erstellt werden, howli. Wenn hier auch nur ein Verdachtsfünkchen aufkommen mag, dass ich Ideenklau betrieben haben könnte, muss ich dies empört zurückweisen.
    Es war zudem absolut nicht mein Ansinnen, eine Kernaussage nach dem Motto "sex sells" aufzupolieren. Der erotische Aspekt im Bild sorgt hier zwar offensichtlich für Verwirrung und lässt diverse und erstaunliche Erklärungsmodelle entstehen, stellt aber einen wichtigen Aussageschwerpunkt dar.

    Mir ist klar, dass ich da arg viel reingestopft habe, aber ich konnte und wollte einfach nicht aufhören - jedes Detail hat mir tierische Freude bereitet und war geeignet, meinem Zorn Ausdruck zu verleihen. Ich gebe offen und kleinlaut zu, dass ich sicher nicht gerade ein Meister der leisen Subtilitäten bin .... leider. Das haben howli und geradeaus ohne Zweifel besser drauf :o) Auch das Reimen kann ich einfach nicht lassen und lasse dadurch zu wenig Interpretationsspielraum ... ist mir bewusst, seufz!
  • ilwoh
    Erinnert mich entfernt ein klitzekleinwenig an den ´Jagdunfall´ von geradeaus, freilich sexy gepimpt ;)
    Und wenn sich mir der unzulässige Vergleich schon aufdrängt, finde ich, angesichts der Üppigkeit an Symbolen: weniger ist manchmal mehr und hat mehr Durchschlagskraft ;)
  • bisa
    bisa
    ;o)))))))))
  • ratslla
    zakk. da ham wir den salat.

    :))

    ähm... genau genommen ist das einzig klare an all dem hier nach wie vor das sprüchlein der lieben wissenschaftlerin.

    was wäre, wenn die gute couchhockerin frau dr. jekyll von der heide ist und sich manchmal selber jagd und nagelt?

    last not least: inspiration von dort geholt? > http://www.whokilledbambi.co.uk/2008/08/merkley/
  • Kris
    Kris
    Also ich habs dann wohl ganz verkehrt verstehen wollen... Ich dachte die Frau (ohne Unterwäsche) war oder wird/will die Beute sein, das ist nicht so ganz klar. Der Hund hingegen sieht nicht so begeistert aus. Mehr hab ich nicht gedacht, dann viel mir schon das Zitat wieder ein.
    @allstar (*°-°*)
  • Udo Schnaars
    Udo Schnaars
    ja... und der rüde muß nochmal sein revier markieren...welch ironie des schicksals ;)

    lg
    udo
  • ratslla
    na jaaa...
    genau genommen, war meine vorrangige absicht nicht, dein bild zu kommentieren, sondern auf boeing´s zitiertes sprüchlein was zu sagen. ich finde offenherzige frauen halt sexier als hinterlistig berechnende. ich muss aber zugeben, das dein bild keine unwesentliche rolle als optischer lockstoff darstellte.
    lustig ist zu beobachten, dass selbst frauen sich gegenseitig (nicht untereinander) oft etwas fehlinterpretieren. (wenn auch evtl. unabsichtlich) :))
    übrigens: das bild ist doch gar nicht übel, es ist halt nicht straight in eine richtung interpretierbar sondern als ambivalentes Potpourri zu sehen. das macht ein bisschen problem mit dem unvollendeten titel und deinen vers-chen in connection zum gesamtarrangement.
    du möchtest also die kerle manchmal an die wand nageln, hm? büschn frustgenervt?
    du bevorzugst als echte restkerle treue couchhunde, die auf bestimmte symbole von üblen, bösen "jägern" aus der vergangenheit pinkeln oder sie zur strafe ordentlich durchkauen? die rose im horn scheint übrigens noch ziemlich frisch zu sein. macht nix. das gesicht zeigt nen zufriedenen ausdruck. usw...
    nö, nö... das handwerkliche und die umsetzung des ganzen desasters ist dir wirklich gut gelungen. nur... nnnnnnnnnnnna! ... so richtig subtiliert käm das, wenn statt des gewehrs ne typische frauenwaffe da hinge mit nem männlichen boxerhöschen dran. oder bisu das höschen mit bh höchstselbst?
    andererseits: der schädel ... hm, tja. wenn das alles stimmen sollte... dann passen die hörner nicht so ganz. eigentlich sollte das girl (selbstportrait?) die jetzt am koppe tragen und an der wand kleben.
    ach ja... details? woher soll ich die kennen. kein hellseher bin ich nicht.

    >> Reaktion auf Begegnungen der ehr unangenehmen "grünen Art"
    wie ich schon bemerkte: bisschen konfus das ganze. (ist "ehr" ein lapsus?)
    ich würd mal sagen, das frauchen sollte nicht dauernd son zeug sammeln. man könnte meinen, sie macht des öfteren gewisse fehlgriffe oder erzeugt sie bei anderen. das sieht etwas unorientiert aus.
    ach noch was: sind die jagdköterchen die waisen oder hatte madame sie schon immer im hause?

    :)
  • bisa
    bisa
    Eiei ... erlauchter Besuch ist sich am Tummeln!

    Leider bin ich in der Tat nicht übermässig weit entwickelt, denn ich verstehe nicht genau, was du mir sagen möchtest, lieber Herr Seuer. Aber ich freue mich aufrichtig über die Tatsache, dass du mein ehrliches Bemühen anerkennst, einen Sachverhalt darzustellen, mit dessen Inhalt du selbstredend bestens vertraut bist.
    ;o)
    Danke fürs Gucken und Schreiben!
  • Monika Sava
    Monika Sava
    Ja, ich auch...
  • ratslla
    "Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert" !

    nicht dass ich frauen für übermässig weitentwickelt halte. (das trifft allerdings auch auf männer zu)
    aber es gibt tatsächlich welche, die von klarheit strafbelohnt sind und auch kein hehl draus machen.
    das ist mir ja sooooooowas von sympaaaaathisch!
    ..."(selbstzerstört, weil doppelt..)"

    na na... ist halt aus begeisterung passiert. sowas kommt vor.

    :)

    das bild ist ausdruck eines ehrlichen bemühens, einen sachverhalt darzustellen. na ja... das ist nicht wirklich 100% gelungen. aber die gute absicht zählt.
    :)
  • Kris
    Kris
    (selbstzerstört, weil doppelt..)
  • Kris
    Kris
    "Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert" (Zitat von I.Eberle/Kulturwissenschaftlerin) fällt mir dazu wieder ein..

    Kompliment fürs Bild und Text!
  • bisa
    bisa
    ;O) Jawohlja!
  • cobolt
    cobolt
    Macht nix. Ich bin eigentlich davon überzeugt, dass Du das technisch könntest. Dich aber seit unserer Bekanntschaft noch nicht getraut hast. Und ich versteh nicht so ganz, was Dich abhält. Was hast Du zu verlieren? Nix für ungut und jaaa ... für Deine Verhältnisse ist das tatsächlich schon recht deutlich :) Immerhin.

    Nu, man wird sehen, nicht? Ich weiß, dass Du jemand bist, mit der man so einen Dialog führen kann. Sonst würd ich gar nicht fragen :)
  • bisa
    bisa
    Meinen herzlichsten Dank an alle Kommentatoren.
    Schön von dir zu hören - äh lesen, Hansmartin! :o)

    Ach, lieber Cobolt! Ich weiß ja, dass meine Pinselarbeiten für Deinen werten Geschmack immer ein wenig zu "trullala" geraten und dass du mich gerne als Isustrallooorin (hicks)verticken möchtest. Deine Kommentare schätze ich sehr - obwohl, oder vielleicht auch gerade weil wir nicht immer einer Meinung sind. Auch dieses Mal freue ich mich über den beherzten Tritt in meinen Allerwertesten, dessen Abdruck natürlich nicht abgewischt, sondern sorgsam geprüft und betrachtet wird .... und dessen Wirkung vielleicht auch nicht zu unterschätzender Faktor für das ein oder andere Richtungswechselchen in meinen Arbeiten sein kann. Wer weiß .... viele meiner alten Bilder finde ich heute ganz unerträglich .... möglicherweise wird es mir mit den derzeitigen Werken irgendwann genau so gehen.
    Wenn ich mich aus meinem "Trullalakorsett" nicht befreie, dann tue ich dies jedoch bestimmt nicht, um einen "festen Fanstammtisch" zu bedienen, denn sicher ist es doch so, dass eine andere Art der Pinselei eben einen anderen "Fantypus" ansprechen wird - is also insofern sch...egal. Ich male gerne so - im Moment - mal gucken, was noch so kommt. :O)
    Für meine Begriffe ist dieses Bild schon ganz schön "böse" geraten ;o)) und ich will nicht sterben, bevor nicht ein paar eingefleischte Jäger sich beim Betrachten irgendwie ertappt fühlen und richtig ärgern, oder eben die "andere Seite" darüber schmunzeln kann.
    Dieses Thema quält mich nämlich schon seit meiner Kindheit ... und jetzt isses endlich draußen - wenn auch nur auf´m Bild, uff!!

    Du liebe Güte, was für ein langer Monolog - sorry!
  • xaazi
    :D Jedes Detail ein Knaller. Jeder Knaller ein Treffer. Gute Schützin!
  • rebeL
    apropos Hasen ..
    o. t.
  • martinicio
    martinicio
    Mein erster! Bei diesem Wort macht mir die Erinnerung das Blut wieder heiß. Und wie viel harte Mühsal musste ich überstehen, wie viele Jahre musste ich geduldig warten, bis das grüne Glück mir diesen heiß ersehnten Schuss bescherte.(L. Ganghofer) :)

    Der Ausdruck der Dame ist mit verlaub gesagt "getroffen" und eine Christbaumkugel an den "letzten Bissen" zu hängen ist schon brilliant!
  • cobolt
    cobolt
    Das ist ein für mich irgendwie drolliger Zwitter zwischen SCHNEIDERbuch-Illu und einem Thema, dass diese Altersgrenze längst verlassen hat. Ich wünsch Dir mal die Traute, eine wilde, explodierte bisa auszuprobieren, die sich von diesem Korsett löst und auf ihren festen Fanstammtisch pfeift. Auch um sich mal vielleicht selber zu überraschen und nen Sprung zu jüngeren Generationen zu schaffen. Der Wechsel in der Thematik ist der erste Schritt, jut! Nu mach auch noch den Strich zum Thema und lass uns mal zur Abwechslung schauen, ob das nicht auch interessant sein könnte. Neutraler Vorschlag eines Zuschauers. Wenn Dir der optische Beständigkeitswunsch Deines Umfeldes wichtiger ist, hab ich halt Pech gehabt. Ein Versuch war's mir Wert und ich weiß natürlich nicht, ob Du kannst und willst.
  • Martina
    Martina
    Ich mußte allein schon über das Gedicht sehr lachen.
    Und dann noch das toll gemalte Bild dazu. Einfach nur gigantisch!

    LG
    Martina
  • oojah
    auf allen ebenen: stark! ;)
  • Hackinger Hans
    Hackinger Hans
    Super das Werk, und das Thema gut getroffen.

    LG Hans
  • El-Meky
    El-Meky
    Diese Details... schön gemalt ! ;-)

    Gruß Ella
  • Maria Rohrbach
    Maria Rohrbach
    Herrlich! Ich kann mich über das Bild köstlich amüsieren. Toll gemalt.
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Ein irres Jagd-"Vergnügen", gut gemalt.
  • bisa
    bisa
    Dankeschön !
    Foto ist leider etwas schummerig.
    lg bisa
  • D-J
    D-J
    prima!
  • S_aruaL
    Wunderbar! Gefällt mir sehr gut, die Figur hat einen irren Blick fdrauf, und auch das drumherum ist sehr fein, macht viel Aussage alles!
  • Thomas
    Thomas
    Sehr schön gezeichnet.