KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • ierelaM
    ich finde diese Bild sehr schön, es gibt immer Leute die was zu meckern haben.
    gruss lollo
  • cobolt
    cobolt
    Auha, der Mal-Kurs aus der Toscana. So klischeehaft, wie's nur geht. *grusel* Kitschige Bilder werden auch deshalb so gemocht, weil sie den Betrachter nicht zum Denken bringen, sprich: sie überfordern ihn nicht. Nicht Nachdenken ist heutzutage ziemlich verbreitet. Ich kann aber auch Bildern ohne Inhalt, eine spannende Komposition, einen spannenden Kontrast o.ä. verpassen und schon hab ich das Li-La-Laune-Land verlassen.
  • Andrea Zahradnik
    Andrea Zahradnik
    viele menschen mögen sogenannte "kitschige" Bilder - warum auch nicht? es gibt genug negatives, schreckliches um uns... hin und wieder muss unser auge wohl auch an etwas lieblichem verweilen. mir gefällt dieses bild auch, ein wenig plakativ wirkt es auf mich. die blüten im vordergrund sind vielleicht zuviel. stattdessen hätte ich lieber in den grünbereichen mehr hellere gelblichere grüntöne gehabt...
  • innahnerof
    Manche Leute mögen aber "kitschige" Bilder. Bluemoon, wie hast du es gemalt, nach einem Foto oder direkt nach der Natur? Hannelore
  • Lena Greuter
    Lena Greuter
    @Hyde: Ist das jetzt positiv zu verstehen *g*?
    Bei dir weiss man irgendwie nie so recht...
    Gruss Mandelchen
    Ach ja: Das Bild ist zwar gut gemacht, aber leider einfach ZU "nett"!
    Soll heissen: Kitschig und "süss"... Sorry :)!
  • sabine
    sabine
    Gafällt mir! Ein Bild zum Abschalten, Verschnaufen...Und die Mohnblumen im Vordergrund geben dem Bild den nötigen Pfiff! Gut gemacht!
    Es grüsst Dich
    Sabine