KunstNet nutzt Cookies. Details.
Figural, Digital, Realistisch, Digitale kunst, Menschen,

figuralkunstdigitalrealistisch

  • Von thomas schultze hochgeladen

    thomas schultze (🔗 ) ich will mit diesem bild weder kleinwüchsigkeit noch greisenkrankheit auf die schippe nehmen.
    sondern verbildlichen das in fast jedem erwachsenen eine kindliche unbeholfenheit schlummert die bei einigen offensichlich ist bei anderen wiederum nur durch schlüsselreize zum vorschein kommt.

TitelJens
Material, TechnikPixel / Fotomontage
Format 1024 / 768
Jahr, Ort2001 Bremerhaven
Tags
Kategorien
Info21940 12 1
  • 12 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Erwin Moser
    Erwin Moser
    werner-syndrom....
  • greenbird
    greenbird
    Wollte grade was zu sagen, aber das hast Du ja erläutert. So gesehen hast Du "Recht" und finds auch lustig. Leider haben viele ihr kindliches Gemüt verloren.
    LGG
  • rettentsnuKreDmotnahP
    oh mein gott :D :D :D :D :D :D :D
    wie dat kindchen wohl erst in 20 jahren aussehen wird...
  • Anika Bergmann
    Anika Bergmann
    Mich hat es auch gleich an die Greisenkrankheit erinnert... von daher nicht so mein Ding, obwohl die dahintersteckende Idee natürlich nicht schlecht ist! Vielleicht solltest du doch ein sehr fröhliches Gesicht einarbeiten - dann wirkt es vielleicht anders!?! Bin gespannt... LG Anika
  • Juliane
    Juliane
    Schön finde ich es nicht. Sorry!
    *Juliane*
  • tuhsediwhtuom
    Die Idee finde ich Klasse!:)))
    Nur durch die Falten im Gesicht sieht mich wirklich ständig die Greisenkrankheit an
  • odnaliW_ocsicnarF
    Gelungener Ausdruck, davon solltest du eine Serie machen. Gefällt mir ausgesprochen gut.
  • alemap
    Wirkt auf mich beängstigend.

    Interessant eigentlich wie alle Dinge die einem fremd und ungewohnt erscheinen diese Reaktion auslösen können.
  • hsifdnilbwolley
    aphex twin lässt grüssen ;-)
  • lisa
    lisa
    "kindliche Unbeholfenheit" gibt es meines Erachtens nach gar nicht. Ein Kind ist zu jeder Zeit jeder Situation mit seinen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln gewachsen..wenn man ihm nicht dazwischenfunkt.
  • Anja
    Anja
    das bild ist qualitativ sehr gut zusammenkomponiert, aber der blick wirkt streng, traurig, auch wenns evtl nur von der sonne geblendet sein soll... find ich zu duster..(furchteinfloesend?) LG AnjA
  • rep
    :))))))))))))))))))))))))))...