KunstNet nutzt Cookies. Details.
Wildkatze, Katze, Malerei, Tiere, Figural

WildkatzeKatzeMalereiTiere

TitelWildkatze
Material, TechnikÖl Acryl untermalt
Format 13 x 13 cm
Jahr, Ort2004 Hellenthal
Tags
Kategorien
Info2853 11 4 4.7 von 6 - 6 Stimmen
  • 11 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • hateehc
    hallo hans,
    du hast recht, conny kann es und seine bilder sind einsame spitze. aber trotzdem würde ich die katzenbilder bei e-bay nicht über einen kamm scheren. (ich gehöre nicht dazu). schau dir wirklich mal die einzelnen seiten an. ich denke nicht umsonst finden diese bilder ihre abnehmer.
    liebe grüsse cheetah
  • nesnnaHsnaH
    ...endlich mal ein technisch-gut gemachtes Katzenbild, von denen es hier,meines Erachtens nicht viele gibt, obwohl es dieser Domain an Katzen-"Studien" nicht mangelt. Wieviele Katzen-Freunde gibt´s eigtl.in Deutschland?-ich mag Katzen-aber sollte man dafür nicht ein spezielles Katzen-Forum entwickeln? Ein Tip: wer sich in Ebay schnell mal 100 Sterne "erarbeiten" möchte der male einfach ein paar mittel bis schlecht gezeichnete Katzen auf ein schöööönes Papier-es wird fast immer gekauft..*g*
  • Achim Lenz
    Achim Lenz
    ich finde das Bild einfach toll-wie schaffst du es eigentlich das Fell so
    realistisch hinzukriegen .gruss achim
  • Karola
    Karola
    Ich finde deine Bilder einsame Spitze! Tiere mag ich sowieso überalles, und deine sind richtig toll wiedergegeben! Ich brauch da wohl noch seeeehhhr viel Übung bis ich sowas mal schaffe... :) L.G. Karola
  • Conrad Franz
    Conrad Franz
    Kann sein, dass durch das Einscannen die Härte entstanden ist. Ich habe das Bild direkt auf den Scanner gelegt, kommt im Original weicher. Wildkatzen sehen aber auch insgesamt kantiger aus. Gebe Dir aber Recht, dass die rechte Seite nicht so günstig wirkt. LG Conny
  • tuhsediwhtuom
    Hallo Conny.Ich hab mich nur gewundert, dass jetzt schon normale Kommentare gelöscht werden:)) Schreibe ihn gerne nochmal.
    Mich irritiert, die untere und rechte Gesichtspartie. Das Kinn erscheint mir ungewöhnlich stark und durch die "Kante", die sich vom rechten Mundwinkel nach oben zieht, geht die Rundung des Gesichtes irgendwie verloren. Die Augen sind wunderschön und der Rest wie immer meisterhaft. Lg Ruth
  • Conrad Franz
    Conrad Franz
    Hallo liebe Ruth, ich habe ihn nicht gelesen, bitte schreibe nocheinmal. Ich weiß von keinem Kommentar. LG Conny
  • tuhsediwhtuom
    Ich habe hier gestern einen langen Kommentar drunter geschrieben, warum und wieso mich die untere Gesichtshälfte irritiert. Jetzt ist er weg!? Gab es daran was zu beanstanden?
  • arteP
    sehr beeindruckend!
  • ikomp
    die katzenschnauze sieht mehr einer hundeschnauze ähnlich
  • Mausopardia
    Mausopardia
    hi conny, mein fleißiger kollege, auch das ist ein super bild!!!!! katzen sind eigentlich sehr schwer zu zeichnen, mal abgesehen von der zeit die man braucht für die vielen haare! schön wieder was von dir zu sehen, lg. moni