Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Malerei

  • Avatar
    Von Andreas hochgeladen am 02.01.2010

    Der Typ ist eigentlich total nutzlos (höchstens Dekoration), muss alles die Schnecke erledigen.
    Wie immer...
    Durch den Mond (mit Polizeimütze auf! leider nicht mit im Bilde dargestellt...), der sie auf frischer Tat ertappt und belehrt hat, sind sie zur Redlichkeit bekehrt worden - sie betreiben jetzt ein, äh...äh... naja, sowas wie ein Cafè.
    Ein schönes Beispiel dafür, dass der Mond, außer seine Mitmenschen mit grässlichen Bildern zu quälen, noch anderes kann: harr-harr-harr!
    So.
    Es ist fast 3 uhr: Ich geh jetzt pennen, N8!

    (:

TitelGauner-Pärchen
Material, TechnikAcryl auf Malkarton
Format 30x40
Jahr, Ort2010, Berlin
Tags
    Kategorien
    Info1181 8 2 1 4.5 von 6 - 2 Stimmen
    • 8 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • synafae
      synafae
      Darauf einen Quarterpounder! Äh, sorry, "Royal mit Käse"!
      Geiles teil, mag ich
      :D
    • Andreas
      Andreas
      vielen Dank! (:
    • Jörg Wiedemann
      Jörg Wiedemann
      Klasse!
    • Valeri Lanski-Waldt
      Valeri Lanski-Waldt
      prima!
    • Gast , 4
      Jeden Tag eine gute Tat :) Gut getan!
    • Andreas
      Andreas
      ...(:
      ...höchstens alle 2-3 Jahre einmal (letztes Silvester z.B.!) kommt eine schicke blaue Mütze zum Einsatz, gegen intergalaktische End-Bosse...
    • Gast , 2
      der schein der polizeimondmütze (wohl noch die alte grüne) spiegelt den hintergrund :D
      ja, ja, der gute mond weckt kreativität in fast jeder beziehung... ;)
    • Thomas Sowa
      Thomas Sowa
      Ten möchte ich aber auch nicht über ten Weg laufen!!!
      Gruß,
      Tom

    Bisher: 502.835 Kunstwerke,  1.946.594 Kommentare,  270.448.733 Bilder-Aufrufe
    Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚Gauner-Pärchen‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.