KunstNet nutzt Cookies. Details.
Malerei, Surreal, Vergänglichkeit, Welt

  • Avatar
    Von Katja Maria Friemel hochgeladen

    Die hier dargestellte ,,Vergänglichkeit der Welt'' soll die selbst-zerstörerische Ader (Blut) ausdrucken. Gequälte Gestalten, die sich ihrem Schicksal hingeben (Welt in ablaufender Sanduhr) und nichts dagegen tun. Der Raum ist leer und nichtig.. eine Apokalypse-Stimmung kommt auf..

TitelVergänglichkeit der Welt
Material, TechnikAcrylfarbe auf Leinwand (Keilrahmen)
Format 60x80cm
Jahr, Ort2008-09
Preis 500 EUR Anfrage stellen
Tags
    Kategorien
    Info1261 2
    • 2 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • efwe
      efwe
      -na immerhin kann die eine da hinten noch junge saeugen--
    • EsamohT
      Die Thematik an sich find ich ganz gut, wobei mir besser gefallen hätte, dass die Botschaft subtiler ausgedrückt wird.
      Vielleicht hätte etwas mehr Raumtiefe und krasse Schatten positiv dazu beigetragen.