KunstNet nutzt Cookies. Details.
Rot, Mohn, Wolf, Gras, Liegen, Himmel

RotMohnsnetramWolf

  • Von Wolfgang Martens hochgeladen im Album Wolf Snetram

    Im Mittelpunkt des Lebens steht die Liebe. Ihre Farbe ist rot. Der stachelige Halm des Mohns wiederspiegelt die Höhen und Tiefen des Lebens und zeigen am Ende doch die ganze Pracht der Freude.

TitelRoter Mohn
Material, TechnikÖl auf Leinwand
Format 50 x 70 cm
Jahr, Ort2005
Preis auf Anfrage Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info775 4 1 1 von 6 - 1 Stimme
  • 4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Wolfgang Martens
    Wolfgang Martens
    Ja Rockfern, gießen wäre wohl manchmal nicht schlecht, doch das Wasser perlt ab. Danke!!

    jk, wer mit festem Bein auf dem Boden steht hat wirklich nichts zu befürchten. Auch Dir Danke!!

    AnnA, auch für Dich mein Dank!! So manche Zartheit braucht zum Bestehen einen festen Standort.
    Somit bleibt ein zarten Gedanke auch im schnellen Lauf der Zeit stark.
  • AnnA
    AnnA
    Die Perspektive ist witzig, als Betrachter stehe ich ich der Höhe der Blüte. Das Korn drumherum wirkt plastisch durch die Strichführung des Pinsels. Hebt sich ab vom Hintergrund der zart und Aquarellmässig verwischt ist.
    Mich stört der dicke Stängel der sonst zarten Blume.
    Bin gespannt auf neue Werke von dir und Gruss,
    AnnA
  • kj
    Nein Birte , bei diesem festen Stengel ist das eh nicht zu befürchten.Ich kam aber um zu sagen , dass ich Mohn sehr liebe.Auch diesen hier Wolfgang.Gruß j k
  • Rockfern
    Also schön gießen, ab und an düngen, dann bricht auch der größte Sturm
    nichts ab :-) Schön! Grüße, Birte