KunstNet nutzt Cookies. Details.
Magie, Malerei, Geburt,

ichMagieSeinMalerei

  • Avatar
    Von Margit Gieszer hochgeladen im Album MaGie

    Hier mal ein ganz schnelles Acrylbild total aus dem Bauch heraus. Ich wollte das Gefühl der Geburt, der Loslösung und Bewusstwerdung darstellen.

TitelGeburt
Material, TechnikAcryl auf Leinwand
Format Erde Mond Planet Dunkelheit Geburt Licht
Jahr, Ort2004
Tags
Info2864 49 11 5 4.5 von 6 - 17 Stimmen
  • 49 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Egli Richard
    Egli Richard
    oh ja!!!*****

    lG Richie
  • emarap
    Schubbs;-))
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Danke, bisa, kerschodon und sonadora,
    ich werde wieder was in der Art machen, sobald ich die Zeit dazu aufbringen kann.
    Liebe Grüße Margit
  • bisa
    bisa
    Da geht es mir ein wenig wie meiner Vorrednerin. Ich mag dieses Bild sehr ... die Farben, die Stimmung, die Ausarbeitung ..... klasse!
    lg bisa
  • K.S.
    K.S.
    Bei dem Bild denke ich weniger an Geburt, auch wenn dies mit den Farben so gut passt. Mein Eindruck ist eher...alles kugelt sich dorthin wo es hingehört :-) lg ***************
  • sonadora
    sonadora
    ohja, mach mal wieder was in der art!
    dass Du die technik beherrscht steht ja außer frage,
    aber dieses bild hier hat unglaublich viel energie,
    könnte eine echte bereicherung sein, wenn Du auf Dein inneres Gefühl vertrauen würdest!!!
    :)
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Vielen Dank, Tigermaus! Du hast recht!
  • Johanna
    Johanna
    Hallo Ma_Gie, habe gerade deine Bilder durchstöbert und bin ganz begeistert von deinem schnellen Bild *aus dem Bauch raus* gearbeitet.Ich würde das viel öfter machen!!!
    LG Johanna
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Oh danke, ist schon eine Weile her, dass ich "aus dem Bauch raus" gemalt habe. Vielleicht lasse ich mich wieder mal drauf ein.
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    ausgezeichnet
    mir gefällt diese Art der Themendarstellung
    und gut gemalt ists eh
    klasse
    lg Angy
  • Kay Viehweger
    Kay Viehweger
    dan mal ganz schnell----->
    viwi
  • NIWREW
    *****
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Danke, pooboo, ich fühle mich hin und hergerissen zwischen solchen schnellen Sachen und altmeisterlicher Technik, die mir zwar in der Qualität super gefallen, allerdings ist der Aufwand um eine Bildaussage zu treffen, wahrscheinlich nicht immer wirklich notwendig.
  • ooboop
    hallo Ma_Gie, schnelle geburt, toll gemalt


    LG
    Renata
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Brüte gerade wieder was aus - das dauert allerdings noch länger, weil in anderer Technik.
  • efwe
    efwe
    !
  • efwe
    efwe
    keim
  • Mo Häusler
    Mo Häusler
    *schieb*
  • edamoN
    farben, licht, schatten.
    toll!!
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Das ist eine sehr gute Idee! Da lass ich mir mal was einfallen! Das nächste Bild wird die Lösung meines Lebensthemas beinhalten. Zumindest mal dieses mit der Kugel.
    Liebe Grüße!
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    .... andere können einem zwar helfen, aber die beste Hilfe ist Hilfe zur Selbsthilfe......gib ihr "Flügel" - dann kann sie von alleine schweben und braucht niemand anderes als "Helferlein". Obwohl ich zuerst über die "Bowlingkugel" schmunzeln musste, finde ich die Idee und das Bauchresultat fantastisch! Viel Erfolg bei dieser Lebensaufgabe! AnneMarie
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Mann, auf die Hilfe warte ich schon dringend, heute ist mir erst wieder bewusst geworden, dass ich sozusagen meine Kugel immer wieder aus dem Loch hole und den Berg hinanrolle mit allergrößter Mühe und kurz vorm Ziel lasse ich los und sie rollt immer wieder zurück ins Loch! So eine Sch.... kann mir da jemand raten? Vielleicht fällt mir ja eine bildliche Lösung ein die ich dann malen könnte und durch den Akt des Malens verändert sich dann mein Lebensmuster???? Nur so ne Idee. Vielleicht könnte ich ja das Loch zumauern oder einfach jemanden malen, der von oben mit einem Seil an der Kugel zieht, oder wie kann ich die Kugel schwerelos machen, habt ihr eine Idee?
  • nesnnaHsnaH
    Zooom - Von weitem sah´s aus wie ein Komet mit dem passenden Krater-und jetzt ist´s der Kern irgendeiner Frucht-auch könnte die "Gebärmutter" auf einem Höhlen-Weg liegen, den man sich dank der schwarzen "Ecken" gut vorstellen kann-nach der Anhöhe geht´s für das erwachte "Etwas" dann in die nächst-hellere Welt-wenn es die Steigung bewältigen kann...aber vielleicht gibt´s ja dann Hilfe von Oben...-:))
  • rep
    interessantes phänomen jetzt im augenblick: synchronizität der ereignisse. die wahl des symbolischen objektmodells. wenn nicht bewusst, dann un_bewusst,
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Oh, ich glaube das ist zuviel der Ehre, das "Ding" war in Wirklichkeit nur eine simple Sellerieknolle, die ich am Tisch liegen hatte und die mich angesprochen hat, weil sie Ähnlichkeit mit einem Totenkopf hat und so was Ur-sprüngliches, aus der Erde kommendes. Ganz simpel.
  • colordew
    colordew
    Einfach total genial!
    Schlägt genauso direkt und emotional rein wies rausgekommen ist!
    Und wie dieses Ding gestaltet ist - sieht total nach Loslösung aus - hat ein bisschen so Los-Löse-Stellen wie 'ne Kokosnuss (versteht irgend jemand, was ich meine? :-) ) und erinnert auch son bisschen knochig-menschlich - und ein bißchen fremd und unheimlich, als hätts ein Eigenleben.
    Hab den Eindruck, als könnte es gleich irgendwas völlig Unerwartetes machen!
    (Ich persönlich hab übrigens echt was übrig für Bilder, die sich auf das Wesentliche konzentrieren und nicht überfrachet sind.)
    Ich kann dir bestimmt keine Tips geben zum Wie-Weitermachen, weil ich bei deinem Können nicht mithalten kann, aber ich werde auf jeden Fall weiterverfolgen, wie du weitermachst! :-) Grüße, colordew

    --> Oh, du hast ja schon "geantwortet". Muss ich mal editieren - ja stimmt, jetzt, wo du es sagst, sieht es wirklich nach Sellerie aus. :-) Aber Sellerieknolle u. Kokosnuss haben ja auch irgendwie Ähnlichkeit, die Kokosnuss hat diese "Löcher", wo sie wohl an der Palme festgewachsen war, vermute ich, und die Sellerieknolle wurde da von ihren Stengeln gelöst. Gell, die Ähnlichkeit mit dem Totenkopf ist mir auch aufgefallen!
    Aber Knolle ist besser als Nuss, weil sie aus der Erde kommt. ;-)
    Jedenfalls siehts stark aus - simpel mag eine Knolle sein, aber wie du sie hier verbraten hast, ist trotzdem genial. :-) Erstklassige Lösungen sind immer simpel im Sinne von einfach und klar. Hinterher ist alles einfach. ;-)
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Danke, ich weis es ist nicht viel drauf, aber gerade ist mir eingefallen, was es auch ausdrückt: mein ständiges Kämpfen und Bemühen alles besser zu machen, also ein Sissyphosunterfangen, ständig rolle ich die Kugel den Berg rauf und sie rollt wieder zurück ins Loch und ich muss von vorne anfangen...
  • WlehcaR
    Sehr schön, das Bild. Ein bißchen düster, aber das stellt natürlich die gewollte Stimmung dar, und ist das, was ich auch anziehend finde an dem Bild.
  • IchWarZuerst
    IchWarZuerst
    Hier stelle ich mir paar Fragen für Anfang... 1. Hat "das etwas" auf Gewicht verloren auf seinem Weg? die andere kommen noch...
  • Achim Lenz
    Achim Lenz
    megastarkes Bild.Das Bild erinnert mich an Starwars und Perry Rhodan solche Bilder gefallen mir sehr gut.
  • innahnerof
    Dein aus-dem-Bauch-heraus-Bild gefällt mir auch sehr gut, gerade weil ich das nicht kann. Hannelore
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Danke, ich bin sehr überrascht über so viele Reaktionen!
    Ich dachte auf das wird sich wohl kein Mensch melden. Sieh mal an!
  • Marhlu
    Marhlu
    Mein erster Gedanke : es wird verschlungen werden.
    Was les ich dann , gemalt wurde das Gegenteil.
    Wie auch immer, es erweckt Gefühle.
    Grüße Margret
  • kj
    Mal eben schnelll...Scherzkeks...wunderbar!! Gruß jk
  • isnaF
    Alle Achtung - gefällt mir ausgezeichnet. @pmoki: Na, wenn wenigstens die Kohle fließt, das ist doch wenigstens etwas - dann hat man die Mittel, um das zu tun, was einem gefällt!
    Viele Grüße, Lothar.
  • lisa
    lisa
    Du bist mir ja vielleicht eine :)
  • MaerdnA
    Ah, gefällt mir sehr gut....und einfach aus dem Bauch heraus, toll. Auch das Farbenspiel ist sehr gut gewählt.
    Ähm....zur Diskussion über Geburt usw. .... bei aller Liebe und Freude mit den Kindern, wenn solch ein Einschlag zurück bleiben würde....nun ja, bei der menschlichen Rasse geht der wohl eher nach außen *lach*. Aber was tut man nicht alles für die lieben Kleinen! Liebe Grüße AndreaM
  • tuhsediwhtuom
    Das freut mich!!! Ja, Kinder machen viel Arbeit, aber auch viel Spaß. Und raus kommen sie ganz von alleine auch ohne Schwangerschaftsgymnastik und Geburtsvorbereitungen. Aber ich denke Du bist gut vorbereitet.**g**. Freue mich wirklich für Dich!!! LG Ruth
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Ächz- dachte nicht das es die gibt, aber jetzt komm ich nimmer drum herum- das Ei ist besamt, jetzt muss es raus! Zumalen wirklich schwerzlich, wie ich jetzt verspüre! Bin nur froh, dass mir die Entscheidung ob oder ob nicht schon mit dem Zeugungsakt abgenommen wurden... jetzt gibt es kein Zurück mehr, nur ein langsamer oder schneller- ich glaub am Besten ich entspanne mich mal und mache die übliche Schwangerschaftsgymnastik, sprich Übungsblätter, bis das Kind raus ist. Mann, und dann muss ich es auch noch großziehen! Welche Arbeit! Ich werde mir die nötigen Geburtshelfer (und die besten, die ich kenne)im Herbstsemester zu Hilfe nehmen. Ma und Mo...
  • Mo Häusler
    Mo Häusler
    MaGie *schmunzel* ... achte auf die Geburtswehen *lol*
    Wie die Mutter einer schwangeren Freundin ihr prophezeite:"... drin ´blieben is no kaans..."
    karana
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Wenn ich jetzt mal ganz ehrlich bin: das hier zu malen hat mir enorm viel mehr Spaß und Energie gebracht als alles vorher. Ich hab da echt mal so "die Sau rausgelassen", und mich so richtig lebendig dabei gefühlt!
    Ich habe den Gruß an meinen Bauch ausgerichtet, und wisst ihr was er geantwortet hat? Endlich frei, juhuuuuuuuu!!!!
    Ich muss nichts mehr müssen.... ich darf alles...... ein unglaublich befreiendes Gefühl.... ich hoffe mein innerer Zensor hält mal die Klappe..... komme mir vor wie ein Dampfdruckkochtopf, wo jemand so ganz leicht mal das Ventil hebt und endlich, endlich ein bisschen Dampf rauskommen darf.... Mann, bin ich jetzt vielleicht gespannt wenn der Deckel mal hochgeht!
    Danke für eure Geburtshilfe!!!!
  • rep
    pmoki, die morphistin, hat gesprochen.
    ***gg***
  • ikomp
    was nützt die feinste malerei wenn nichts dahintersteht siehe: monifroni da kann ich ja gleich ein foto machen. ich hab früher viel photorealistisches gemalt und zwar nicht solche dudelduöbilder wie z.b.alexej oder monifroni sondern wirkliche kracher und je mehr ich so gemalt habe desto unbefriedigender war es für mich, denn bis auf kohle ist nichts geflossen.
    es war megamäßig schwer mich 100 % oder fast 100% neu zu erfinden und grade bin ich drauf und drann es es ein drittes mal zu probieren. viele malaffen wissen gar nicht wie schwer das ist von einem weg der schön ausgeleuchtet und von hurralaberlaberbewunderern umsäumt ist eine abzweigung zu nehmen aber für mich hat es sich ausgezahlt. deine technik ist ausgezeichnet und dein bild hier ebenso ich freue mich schon auf deine weiteren bilder. Allerdings haben mir deine "kunstNETTbilder " auch ganz gut gefallen :)
  • El-Meky
    El-Meky
    Ich kann mich Karanas Grüsse an deinen Bauch nur anschliessen!
    Dein Bild symbolisiert für mich :
    in Erwartung auf dein comming out.
    Du bist nun *Mutter- und Kind -Künstlerin* geworden.
    Gratulation :o)) lg -heliopo-
  • Mo Häusler
    Mo Häusler
    MaGie, das meinte ich mit "Oohs und Aahs" *ggg* das andere Forum besteht auf Feinstmalerei, auf Realismus *lol* ... die sind technisch sicher total top, aber... *gg* das mag ein Weg sein, meiner ist das ja ned (so ganz). Da geht mir wie gesagt der Saft verloren... Zumindest wenn es an dieser technischen Schwelle stehen bleibt.
    Das hier ist ganz feine Arbeit, find´ich! Das genügt der Realität grade mal so weit, wie es der Bildidee zukommt. Wenn mein Auge weiterspinnen darf, ist es wohl neugieriger, als wenn es alles serviert bekommt *g*
    Grüsse an deinen Bauch, er sollte öfter mal was malen *lol*

    karana
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    na da hab ich noch einige so Kritzeleien aus dem Bauch raus- bin jetzt echt neugierig, wie die bei euch ankommen! In einem anderen Forum haben solche Sachen null Kommentare gebracht, die "exakten" Arbeiten aber sehr wohl. Mein Ziel ist es, Aussage und Arbeit zu verbinden. Ihr macht mir auf alle Fälle Mut!
  • ikomp
    bravo bravissimo
    jetzt bin ich überrascht!
  • tuhsediwhtuom
    Na wenn das nicht vielversprechend ist!!! LG Ruth
  • rep
    sieh.mal.an :)))