KunstNet nutzt Cookies. Details.
Frieden, Freedom now, Malerei, Surreal

Peacefreedom now

TitelFreedom Now!
Material, TechnikAcryl auf Leinwand
Format 60x80cm
Jahr, OrtIngolstadt 2005
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info553 4 1 2 von 6 - 3 Stimmen
  • 4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • antje petersen
    antje petersen
    Kunst darf keine Grenzen haben und muß experimentell offen in alle Richtungen sein. Trotzdem unterliegt Kunst gewissen Regeln oder wie immer man das nennen mag. Viele "toben" sich auch nur in der Kunst aus, um sich innerlich zu befreien oder einfach nur aus Spaß. Das alles muß man akzeptieren.
    Ich halte es für als sehr provokant, für solch ein belangloses Gekleckse auch noch einen derart horrenden Preis von fast 600 € zu verlangen. Wie gesagt, wenn Sie es in ihr WZ hängen ist es mir egal.
  • antje petersen
    antje petersen
    Kunst darf keine Grenzen haben und muß experimentell offen in alle Richtungen sein. Trotzdem unterliegt Kunst gewissen Regeln oder wie immer man das nennen mag. Viele "toben" sich auch nur in der Kunst aus, um sich innerlich zu befreien oder einfach nur aus Spaß. Das alles muß man akzeptieren.
    Ich halte es für als sehr provokant, für solch ein belangloses Gekleckse auch noch einen derart horrenden Preis von fast 600 € zu verlangen. Wie gesagt, wenn Sie es in ihr WZ hängen ist es mir egal.
  • suomynonA
    Kunst darf keine Grenzen haben und muß experimentell offen in alle Richtungen sein. Trotzdem unterliegt Kunst gewissen Regeln oder wie immer man das nennen mag. Viele "toben" sich auch nur in der Kunst aus, um sich innerlich zu befreien oder einfach nur aus Spaß. Das alles muß man akzeptieren.
    Ich halte es für als sehr provokant, für solch ein belangloses Gekleckse auch noch einen derart horrenden Preis von fast 600 € zu verlangen. Wie gesagt, wenn Sie es in ihr WZ hängen ist es mir egal.
  • Martina
    Martina
    Schöne, frische Frühlingsfarben!

    VG Martina