Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Deutsche maler, Phantastik museum, Irrgärten und labyrinthe, Phantastische welten, Besuch aus pandora, Lexikon phantastische kunst

ArtLabyrintheKunstausstellungKunstbiennale

  • Avatar
    Von . Angerer der Ältere hochgeladen im Album Phantasten Museum im weltweiten Netz-Fantastische Kunst-Angerer der Ältere-Fantastic Art am 30.01.2010

    Dieses Gemälde wurde bereits 2002 bei der Biennale der Phantastischen Kunst in St.Germain-en-Laye in der Nähe der Kulturmetropole Paris ausgestellt. Hatte der Künstler damals schon Besuch einer Avatar-Frau oder einer Pandora? Wurde er in einem Traum besucht? Avatar bedeutet ja Herabkunft. Auf jeden Fall wurde dieser Traum festgehalten.
    In der griechischen Myhtologie bedeutet z.B. der Name der Pandora dasselbe wie die Eva des Alten Testaments. Laut Wikipedia wird Pandora als erste Frau auf Geheiß des Göttervaters Zeus von Hephaistos aus Lehm geschaffen um Rache für den Feuerraub des Prometheus zu nehmen. Um sie verführerisch zu gestalten, wird sie von den Göttern mit vielen Gaben (Schönheit, musikalischem Talent, Geschicklichkeit, Neugier, Übermut usw.) ausgestattet. Schließlich tauft Hermes sie auf den Namen Pandora (weitere Beschreibung siehe noch ausführlicher bei Wikipedia).
    Anders als in dem Film "Aufbruch nach Pandora" ist es hier wohl eher der "Besuch der Pandora". Dieses Gemälde wurde in einer großen spannenden Werkschau von Angerer der Ältere bei Trierenberg Art in Traun bei Linz gezeigt. Die Ausstellung wurde durch eine Fotokunstpräsentation aus dem Trierenberg Super Circuit 2013 in der Produktionshalle ergänzt.

Titel AVATAR
Material, Technik Altmeisterliche Lasurmalerei
Format 50/60 cm
Jahr, Ort 2002
Preis verkauft
Tags
Kategorien
Info 5224 1 6 1 5 von 6 - 3 Stimmen

Bisher: 524.888 Kunstwerke,  1.970.295 Kommentare,  323.675.476 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚AVATAR ‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.