KunstNet nutzt Cookies. Details.
Labyrinth, Kunstbiennale, Fantastic art, Gegenwartskunst, Phantastik museum, Alte meister

ArtLabyrintheKunstausstellungKunstbiennale

  • Avatar
    Von . Angerer der Ältere hochgeladen im Album Phantasten Museum im weltweiten Netz-Fantastische Kunst-Angerer der Ältere-Fantastic Art

    Dieses Gemälde wurde bereits 2002 bei der Biennale der Phantastischen Kunst in St.Germain-en-Laye in der Nähe der Kulturmetropole Paris ausgestellt. Hatte der Künstler damals schon Besuch einer Avatar-Frau oder einer Pandora? Wurde er in einem Traum besucht? Avatar bedeutet ja Herabkunft. Auf jeden Fall wurde dieser Traum festgehalten.
    In der griechischen Myhtologie bedeutet z.B. der Name der Pandora dasselbe wie die Eva des Alten Testaments. Laut Wikipedia wird Pandora als erste Frau auf Geheiß des Göttervaters Zeus von Hephaistos aus Lehm geschaffen um Rache für den Feuerraub des Prometheus zu nehmen. Um sie verführerisch zu gestalten, wird sie von den Göttern mit vielen Gaben (Schönheit, musikalischem Talent, Geschicklichkeit, Neugier, Übermut usw.) ausgestattet. Schließlich tauft Hermes sie auf den Namen Pandora (weitere Beschreibung siehe noch ausführlicher bei Wikipedia).
    Anders als in dem Film "Aufbruch nach Pandora" ist es hier wohl eher der "Besuch der Pandora". Dieses Gemälde wurde in einer großen spannenden Werkschau von Angerer der Ältere bei Trierenberg Art in Traun bei Linz gezeigt. Die Ausstellung wurde durch eine Fotokunstpräsentation aus dem Trierenberg Super Circuit 2013 in der Produktionshalle ergänzt.

TitelAVATAR oder PANDORA oder MONA LISA?-Fantastic Realism-Phantastischer Realismus-Fantastic Art-Art Fantastique
Material, TechnikAltmeisterliche Lasurmalerei
Format 50/60 cm
Jahr, Ort2002
Preis verkauft
Tags
Kategorien
Info4371 1 4 5 von 6 - 3 Stimmen