KunstNet nutzt Cookies. Details.
Tiere, Aquarellmalerei, Landschaft, Aquarell

TiereAquarellLandschaft

  • Avatar
    Von ErnstG hochgeladen

    Eine früh-frühlingshafte Darstellung am heimischen Flüsschen Paar. Komme zur regen- bzw. kältefreien Zeit fast täglich an deser Stelle vorbei und habe bei dieser Gelegenheit dieses Ungetüm von Rabenvogel gesehen. Habe aber schnellstens die Flucht ergriffen, denn man weiß ja aus diversen Filmen, dass diese Menschen angreifen sollen.

TitelKolkrabe
Material, TechnikAquarell / Indoor
Format 22 x 32 cm
Tags
Kategorien
Info3151 22 15 2 4.4 von 6 - 21 Stimmen
  • 22 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Stefan Bleekrode
    Stefan Bleekrode
    Ich fühle fast die milde Frühlingsluft. Ausgezeichnete Arbeit!
  • relleoM
    gelungen
  • nischu
    nischu
    Mein Kommentar kommt zwar etwas spät, aber kanns mir nicht verkneifen ;-)

    Das Wasser, die Gräser, die Bildtiefe und -aufbau einfach nur Klasse.
  • Art Ilse Schill
    Art Ilse Schill
    einfach wunderschön :-)
  • Hans-Joachim Gottschalk
    Hans-Joachim Gottschalk
    Wie immer gute Arbeit
    Lg Hans-Joachim
  • Elvipe
    Elvipe
    wieder eine tolle Leistung - schön diese Idylle - trotz Rabe - im Mittelalter sagte man ja sie ziehen den Tod hinterher

    lG elvi
  • ErnstG
    ErnstG

    ... aber noch schöner wäre es, wenn der Vogel nicht in der Mitte wäre.


    Hallo Ulrike,
    "Helden" stehen bekanntlich immer im Mittelpunkt!
    Gruß Ernst
  • Ulrike Miesen-Schürmann
    Ulrike Miesen-Schürmann
    Ja, so etwas gefällt mir wieder... eine Szene, bei der der Inhalt nichts Besonderes ist... aber noch schöner wäre es, wenn der Vogel nicht in der Mitte wäre. O;-)
  • Frank Koebsch
    Frank Koebsch
    gute Arbeit
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Wieder einmal sehr gut gemalt. Das mit dem Angreifen hatte ich auch als Scherz aufgefasst, obwohl das bei brütenden Paaren vorkommen kann, wenn man ihnen zu nah auf das Gefieder rückt.
  • oojah
    die stimmung, die du hier geschaffen hast, ist gewaltig. beinahe ein wenig apokalyptisch.
  • ErnstG
    ErnstG

    > aus diversen Filmen, dass diese Menschen angreifen sollen.
    Das dürfte übertrieben sein. Angriffe lassen sich i.d.R. darauf zurückführen, dass man einem Jungtier unbeabsichtigt zu nahe gekommen ist, das dann durch die Elternvögel geschützt werden soll.


    Hallo Michael,
    war nur ein kleines Scherzle am Rande. Obwohl einen schon ein
    mulmiges Gefühl beschleicht, wenn eine Horde von 20 bis 30 Vögeln
    die Straße belagert und mit Radau nach verlorenem Saatgut pickt.

    Eigentlich hatte ich statt Rabe eine Möve vorgesehen, die irgendwann
    im Sommer auf diesem Baumstumpf gesessen hat und ganz witzig fand,
    weil diese Spezies in unseren Breiten eine absolute Rarität ist.
    Aber wie das Leben und die Natur so spielt, wurde der schwarze Vogel
    Favorit, weil besser zur Stimmung bzw. Jahreszeit passend und so auch
    tatsächlich gesehen wurde.
    Gruß Ernst
  • ncm
    Das sieht für mich einladend aus.
    > aus diversen Filmen, dass diese Menschen angreifen sollen.
    Das dürfte übertrieben sein. Angriffe lassen sich i.d.R. darauf zurückführen, dass man einem Jungtier unbeabsichtigt zu nahe gekommen ist, das dann durch die Elternvögel geschützt werden soll.
    LG Michael
  • Lothar Struebbe
    Lothar Struebbe
    Hallo Ernst ein super Bild !!!
    Gefällt mir sehr,sehr gut !
    Gruß Lothar
  • Thomas Müller
    Thomas Müller
    Das Wasser und der Uferrand ist absolut fantastisch. Immer wieder großes Staunen über Dein Können.
    LG
    Thomas
  • L_oJ
    hallo Ernst, da ist dir wieder ein grandioses aquarell gelungen!
  • tevleV
    Früh-frühlingshaft, bald ist es so weit! Beim Betrachten dieses Bildes kommt Vorfreude auf und man kann kann es kaum erwarten! Wundervolles Bild.
    LG Heidi
  • A.Werther
    A.Werther
    Deine Landschaften sind echt ein Traum. Auch dieses Bild ist dir wunderbar gelungen.

    Gruss Werther
  • Burkhard Posanski
    Burkhard Posanski
    ein wunderbares Bild ist dir wieder gelungen, die realistische, geteilgetreue Darstellung fasziniert mich immer wieder,
    LG Tenzing
  • Walburgi Wöbse
    Walburgi Wöbse
    ja was soll man da noch sagen, da ist man erstmal sprachlos...

    das wasser, die gräser, die bäume, alles sieht sehr harmonisch aus.

    eine grossartige leistung.
    *****
    mlgb
  • xaazi
    Allerfeinst gepinselt! Und diese sanfte Wasseroberfläche!
  • Limone
    Limone
    Ich bin total begeistert!
    *****
    Diese warmen Farben sind in dieser so kalten Jahreszeit besonders angenehm und das Bild ist wieder hervorragend gemacht. Neben der realistischen Gestaltung der Flora und Fauna zeichnet sich dieses Werk für mich auch durch die Gestaltung des Wassers mit der Spiegelung der Komplemtärfarbe aus.
    Liebe Grüße Claudia