KunstNet nutzt Cookies. Details.
Malerei, Abstrakt

TitelEnough is enough
Material, TechnikAcryl auf Leinwand
Format 150 x 120 x 4,5 cm
Jahr, OrtJanuar 2010
Tags
    Kategorien
    Info1584 28 6 1 4.1 von 6 - 12 Stimmen
    • 28 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • Markus Schon
      Markus Schon
      thx!
    • Petra-Christine Hoffmann
      Petra-Christine Hoffmann
      Schön - hier kann man seine Phantasie tanzen lassen, Himmel, Sonne, Landschaft - gut gelungene Komposition mit Ausdruck und Gefühl - toll
    • leirA
      Hat was! Auch hier wieder eine Landschaft ?, die sich als Assoziation aufdrängt.
    • Markus Schon
      Markus Schon
      Danke für deinen Kommentar Amara.
    • Amara
      Amara
      könntest du das gelbe nicht noch oben links einbringen? wäre dann genial
    • Markus Schon
      Markus Schon
      :-)))
    • roebe
      es war ja anders, als du es hier beschreibst...
      vielleicht bist du dir dessen wirklich nicht bewusst...
      dann erkläre ich´s dir mal:
      schon an deiner eingangsfragestellung damals war klar,
      dass du mir was überbraten willst.
      ich habe trotzdem adäquat und sachlich deine "fragen" beantwortet.
      einleitend schon mit den signalisierenden worten "nuun bleib mal ganz locker, ich will es dir ja erklären".
      nichtsdestotrotz kamen von dir anschliessend hämische kommentare.
      Dies geschah zu einem zeitpunkt, als ich mich gerade mit einigen bekannten soziopathen ("trolle") und deren anhang hier auseinandersetzte.

      auf scheinbar schwache und harmlose lebewesen psychisch einzuprügeln ist schon mies, aber auf den scheinbar am boden liegenden nachzutreten, das ist widerlich!
      damit hast du dich als noch etwas ekelhafter als die schon sehr charakterarmen sozios geoutet.

      dass dies aus missgunst entstand, ist naheliegend.
      wenn mir ein bild völlig misslingt, dann sieht es manchmal deinen ähnlich...
      wach mal auf, jungchen, und lass deine maske fallen!

      so, nun genug der anamnese!

      ich will doch nur spass mit dir! ;)
      naja, und ´n bissken aufklärungsarbeit betreiben,
      für mein selbstwertgefühl!
      engagiere mich da so gerne!
    • roebe
      analytisches denken ist offensichtlich ebenso wenig dein ding wie das malen...
      du verfällst bzw. bleibst in klischees und dilettantismus stecken...
    • Markus Schon
      Markus Schon
      Oh du Armer,
      dass die Frage die ich dir vor ca. ZWEI Jahren gestellt hatte (ich hatte ja tasächlich gewagt zu fragen, warum er nur kleine Ausschnitte von seinen Bildern zeigt und ob das ganze Bild zu "schlecht bzw. nicht sehenswert" sei, um es in ganzer Größe zu zeigen..), immer noch so schwer für dich zu verabeiten ist, bestätigt meine Vermutung mit der Therapie.
      Es tut mir leid für dich, dass so wenig genügt um dich zum Stalker zu machen. Ich mag mir gar nicht vorstellen was passieren würde, wenn du mal mit richtigen Problemen konfrontiert werden würdest.

      Jetzt hast du dich schon so oft hier angemeldet und jedesmal und ausschließlich meine Bilder so nett zu "kommentiert".
      Das sagt definitiv mehr über dich aus als ich in meinen Bildern jemals zum Ausdruck bringen könnte.

      Wie ich dir schon vor weit über einem Jahr geschrieben habe:

      Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass du die schwere Traumatisierung, die durch meinen unqualifizierten, dilettantischen Kommentar bei dir aufgetreten ist, wieder in den Griff bekommst.

      Alles Gute und gute Besserung
      Markus

      Es sind noch immer gut 70 Bilder nicht von dir kommentiert worden. Jetzt aber...!!
    • roebe
      Du bist schon eine Lachnummer!
      Selbst schuld, hättest mir nicht so schleimig dumm kommen sollen,
      was ja deine einzige "Art" zu sein scheint...
      mann, schau dir mal informelle bilder aus anfängerkursen verschiedenster szenen an,
      entspricht genau deinem niveau!
      auch an klatschbildchen wird man erinnert...
      wir haben das 21. Jahrhundert! aufwachen!!
      gegenseitiges sichwasvormachen hat wenig bis keine entwicklung zur folge,
      was ja wohl auch deutlich an deinen "bildern" zu sehen ist...
      weder technisches geschick noch ideen sind zu erkennen.
      philosophisch/intellektuell muss man bei dir auch verhungern...
      "oh! eine farbe! und eine zweite! und ein strich dazwischen!
      das haste aber wieder toll gemacht..."
      irgendwie schon äusserst peinlich...
      Halbwegs intelligenten Kindern der Grundschule käme starker Verladeverdacht,
      wenn sie dies beobachteten...
      unglaublich...
    • Markus Schon
      Markus Schon
      Hahaha roebe.
      Du kannst dich nennen wie du willst. Bist immer und überall zu erkennen. Wenn ich dir während deiner Therapiepausen mit meinem Geschmiere ein wenig Freude verschafft habe, ist es ja in Ordnung (ist ja nicht das erste Mal).

      Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg bei deiner Therapie. Bis demnächst (da bin ich mir sicher. Unter welchem Namen auch immer :-))
      PS: Sind noch einige Bilder...sorry Malunterlagen von dir nicht kommentiert worden...Also hau rein...schlapplach!!
    • roebe
      unglaublich!
      so sehen bei "richtigen" Malern die Arbeitsunterlagen aus...
      sogar eher interessanter...
    • Scalatore
      Scalatore
      das ist sommer!
    • Markus Schon
      Markus Schon
      Vielen Dank Sabina,
      ist halt immer das Gleiche (virtuell/real).
      LG
      Markus und der Rest
    • rehegtlahpsa
      hier schon gut, aber im Original vieeeeeeeeeeeeel besser!
      War richtig schön, alles :-)
    • Markus Schon
      Markus Schon
      thx!
    • Buggel
      Buggel
      !!!!
    • fesoj
      der einbruch der technik in die natur! sieht stark aus
    • Markus Schon
      Markus Schon
      Vielen Dank!
      @a_der_da: ....stimmt :-)
    • suomynonA
      ...und noch ein begnadeter Kleckser.
    • Martina
      Martina
      Deine Bilder strahlen immer so ne Ruhe aus.
      Da kann man sich drin verlieren!

      VG
      Martina
    • Harald Wiegers
      Harald Wiegers
      genug ist genug, und der Damm bricht...
    • Markus Schon
      Markus Schon
      Vielen Dank für eure Kommentare und Gedanken. Freut mich, dass es euch gefällt.
      Nach den ganz Kleinen macht es mal wieder Spass etwas Größeres zu malen.
    • Walburgi Wöbse
      Walburgi Wöbse
      gefällt mir sehr gut, schöne tiefe, wunderschöne farbwahl,
      tolles format...und es schaut nach frühling aus...:)
      klasse!
      GLGB
    • sessyllu
      Angenehm erfrischende Farbigkeit; - es riecht nach Frühling.
      Gefällt mir sehr!
      :)
      LG
    • rehegtlahpsa
      genug ist genug = genau richtig! :)
    • ncm
      Ich finde, es sieht sehr weich aus, was die Farben betrifft.
      LG Michael
    • oojah
      tief und weit. sehr schön!