KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 12 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Rene
    Rene
    tolle zeichnung... besonders die perspektive find ich toll :)))
    chapeau!
    lg rene
  • Ilona
    Ilona
    eine sehr gutee Zeichnung. Besonders die Perspektive hat es in sich!
    lieben gruß Ilona
  • legnAevisserpeD
    Ein wunderbares Bild in einer ungewöhnlichen Perspektive.
  • Bianka Behrami
    Bianka Behrami
    Sehr emotional! Und natürlich einwandfrei gearbeitet. Perspektive ist gut gelungen.
  • nietsnekloW
    Sehr interessante Perspektive, hat viel Spannung, eine sehr schöne Arbeit. Gruss WS
  • kj
    Einwandfei!! Sie sieht fast schwanger aus...toll Jenny! lg jk
  • Azarov Alexander
    Azarov Alexander
    man ist das geil !!!
  • Jenny Thalheim
    Jenny Thalheim
    hallo, liebe leute,
    nun kriegt euch mal nicht in die wolle!
    zunächst einmal ist die betonung der hände wirklich so gewollt, um eben die geste des gebetes zu unterstreichen, wie pmoki treffend bemerkte.
    zweitens ist die perspektive durchaus realistisch, sitzt man nämlich zu füßen einer person, sind die hände dem betrachter näher als zum beispiel das gesicht und erscheinen deshalb größer (froschperspektive - einfach mal ausprobieren). auch die dunkelheit des gesichtes ist durchaus beabsichtigt. es liegt im verborgenen, hat sich aufgrund von trauer vom leben und vom licht zurückgezogen, doch es gibt noch eine letzte hoffnung - das gebet...
    wünsche euch noch einen angenehmen abend,
    liebe grüße, die jen
  • arteP
    stimme pmoki zu, die Hände sind für mein Empfinden richtig. Beim Fotografieren aus dieser Perspektive wird der vordereteil hier die Hände sehr groß. Gefällt mir sehr gut.
  • HCSAM
    @pmoki: Woher weiß Du, daß es eine Kameraeinstellung sein soll - oder ist? Du weißt ja nicht, was Du redest! Hättest Du meine Anmerkung gelesen und nicht nur "überflogen", wäre selbst Dir aufgefallen, daß ich das mit der Proportion in Ordnung finde, WENN ES SO GEWOLLT IST! Aber Du mußtest ja wieder etwas auf MASCH`S Anmerkung erwidern...läßt Du mich EINMAL etwas schreiben, ohne daß Du Deinen Senf dazugeben mußt!? Es langweilt mich.
    Und bleib jetzt ganz ruhig, Du brauchst eine ruhige Hand für Deine Strichmännchen. MASCH
    Auch hier Nachtrag: Was steht da oben, Ihr Zwei Grazien? ZEICHNUNG - REAL - PORTRAIT Nix von Foto abgemalt!
  • ikomp
    klar is das eine kameraeinstellung
    hätte mash wirklich so viel ahnung dann müßte er erkennen das diese perspektive bewußt ist
    gerade dadurch, dass die hände so groß in szene gesetzt sind bekommt das bild seine besonderheit
    wie eine mutter die mit ihren händen bereit ist ihre kinder zu schützen oder eben beim beten die bedeutung auf die hände oder was auch immer die bedeutung hier liegt eben auf den händen.
    was mir nicht so gefällt ist der zeichenstil
    hier ist mir alles zu ausgezeichnet jeder schatten jede falte
    persönlich ziehe ich es vor, wenn ein wenig spielraum für die fantasie bleibt und dadurch auch die spannung eines bildes erhöht wird ( im hintergrund ist es ja schon ein wenig angedeutet)
    trotzdem finde ich is es eine gute zeichnung
    nachtrag: speziell der gesichtsbereich ist mir da noch zu dunkell geraten
    den soviel ich erkennen kann ist das stille ruhige gesicht besonders gut getroffen und in der kombination mit betonung hände und gesicht wäre diese zeichnung für mich ein knaller
  • HCSAM
    Hallo Jenny, wenn Du die Proportionen so gewollt hast, ist das in Ordnung. Wenn Du aber eine realistische Perspektive darstellen wolltest, sind die Hände zu groß dargestellt. Eine Darstellung in dieser Form ist wohl nur durch das Objektivs einer Kamera möglich.
    Zeichnerisch ist es dagegen gelungen. LG MASCH