KunstNet nutzt Cookies. Details.
Holz, Kunsthandwerk, Möbel, Naturholz, Stuhl, Detail

HolzKunsthandwerkwildholzmöbelMöbel

  • Von Gert Kehr hochgeladen

    Eingesetzter Achat in der Lehne eines Wildholzstuhls. Das Holz wird geschliffen und geölt, Details liebevoll herausgearbeitet damit der Zusammenhang Baum- Möbel- Baum erkennbar bleibt

TitelDetail
Jahr, OrtReichenbach 2004
Tags
Kategorien
Info2608 10
  • 10 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Leila Jamilla Rudzki
    Leila Jamilla Rudzki
    ich ver steh das nicht, ähnelt einer wunde,lg
  • 102
    102
    versuchs doch mal mit nem babyblauen steinchen. passt bestimmt besser...
  • odnaliW_ocsicnarF
    also .... tz tz tz
  • Sternchen
    Sternchen
    irgendwie eklich, aber im ganzen siehts bestimmt toll aus...
  • Gert Kehr
    Gert Kehr
    Ja Ihr habt alle irgendwie recht- man sollte den ganzen Stuhl sehen,denn der Achat ist nur ein winziges Detail in der Rückenlehne.
    In natura wirkt es nicht wie eine Verletzung, sondern es passt gut zum Holz und sieht einfach schön aus. Der Achat ist ein Schutzstein und Glücksbringer -deshalb ist er in dieser Stuhllehne verarbeitet.
    liebe Grüße Gert
  • Mausopardia
    Mausopardia
    ich kann den achat gar nicht bewundern, weil es mir genauso geht wie s.u. :-( die fantasie spielt uns einen streich! Vielleicht sollte man den ganzen Wildholzstuhl sehen, nur fällt dann wohl der achat nicht mehr auf?
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    oops, dachte eben auch, wo ist mein notfallkoffer. schaut aus, wie das knie
    nach mißglücktem versuch auf den rollerblades, aua
  • kj
    ...aber echt!lg jk
  • hsifdnilbwolley
    Sorry, aber da muss ich MWS zustimmen. Bei diesem Bild denke ich unweigerlich an eine Notfallambulanz oder an die Körperwelten Ausstellung. Dreht man das Bild aber einmal nach links, wird daraus die Augenpartie eines Schlangenkopfes.
  • tuhsediwhtuom
    Sieht aus wie eine offene Wunde.