KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 19 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gris 030
    Gris 030
    schön ausgebuddelt, heinrich!
  • heinrich
    heinrich
    Was du siehst - ist nachgestellt, also stimmt nicht,
    Was du hörst - ist künstlich erzeugt,
    Du kannst nicht schmecken,
    Du kannst nicht tasten,
    Und du kannst nicht riechen...

    Du kannst nur verstehen oder erkennen...
  • angelika tillmann
    angelika tillmann
    geniale sache... raum für jede menge gedanken. ich mag das... sehr!!
  • iladagni
    gefällt mir, ist witzig und hat dennoch ne menge aussage .. !
  • evitcurts
    yeah
  • bastian schreck
    bastian schreck
    deine bilder sind immer wieder unglaublich gut! abermals tiefe verbeugung! ;o)
    beste grüße bastian
  • ilerb
    ;-)
  • lumina
    lumina
    hier, per, wer augen hat, der höre.. oder so ähnlich
  • Thomas Bühler (Künstlergruppe Melpomene)
    Thomas Bühler (Künstlergruppe Melpomene)
    Gekonnt und sicher gezeichnet, soetwas gelingt nur wenn man weder auf Modell noch auf Fotovorlagen angewiesen ist. Ausgezeichnet, Gruß Thomas.
  • Pigeldi
    Pigeldi
    Menno, ich will auch mal eben meine Gedanken so skizzenhaft aufs Papier schmeißen können *schmollend-in-der-Ecke-sitzt*. Tja, es gibt eben die, die es können,.............. und die anderen.
    LG, Pigeldi
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    ...so Hingebungsvoll.... ob er damit jemals wird fliegen können? *lol* Fantastische Skizze - AnneMarie
  • kj
    Ich darf ja nicht mehr...lg jk
  • Azarov Alexander
    Azarov Alexander
    es were lebchavter gewesen wenn er ihn in arsch leken wurde lol...
  • rep
    schmeiss das bloss nicht weg! der mutant sieht mir übrigens ein kleines bisschen ähnlich. das ist yam yam... :)))
  • Christiane
    Christiane
    hey karana, da wüsst ich eine stelle in meiner -tages-notiz-übelkeits-sammlung da würde das verdammt gut unter einen älteren absatz passen :-) ich pack da auch oftmals die visualisierten gedankenfetzen rein. irre gut finde ich ja diese hände.
  • Mo Häusler
    Mo Häusler
    *kicher* Ich neige dazu, das Blatt ned allzu ernst zu nehmen (formal und zeichnerisch mein ich)
    @ lisa: verwachsen *g* jo - allerdings auch verwaschen...
    Solche Skizze entstehen nebenbei, ich zerstöre sie oft wieder. Ist oft sowas wie ein Tagebucheintrag - im Kontext ganz witzig, im Inhalt eine Niederschrift, aber als Blatt kaum konservierungswert.
    @ per: "...ich bin nicht der Mund für diese Ohren" *remember?*
    Das Blatt ist eins von dreien. Fand ich zu verlockend, mit Sinnentausch als Gedankenfaden zu werkeln.
    @ pmoki: akademisch? Manchmal! *g*
    Sämtliche Gels sind schmeckenswert... *lol* könnte flutschen.

    karana
  • lisa
    lisa
    alles ein bißchen verwachsen :) aber sehr hübsch, beeindruckende Zeichnung
  • ikomp
    sehr akademisch dein strich
    allerdings hebt die szene deine strichführung ein wenig auf
    besonders klasse finde ich die ohrenaugen
    bei meiner nächsten schönheitsop werde ich die vorlage meinem schneider zeigen
    ich überlege mir übrigens auch des öfteren wie manches haargel schmecken würde
  • rep
    ich gestatte mir das privileg, hier nixxx zu verstehen!
    hm... sehr feine strichführung
    :)))