KunstNet nutzt Cookies. Details.
Augen, Blau, Lage, Aquarellmalerei, Portrait, Zeichnungen

AugenBlaueLageMüller

TitelSentimental
Material, TechnikAquarell auf Skizzenpapier
Format 23 x 19 cm
Jahr, Ort2010 Lage
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info1233 9 3 4.3 von 6 - 4 Stimmen
  • 9 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Thomas Müller
    Thomas Müller
    Freut mich, danke !
  • ixX
    ixX
    Ich steh "eigentlich" gar nicht auf Aquarelle, das hier allerdings ist ein Phänomen. In diesen Augen ist Leben. Der Gesichtsausdruck erinnert mich sehr trefflich an das Jesusthema während der Kreuzigung.
  • 500mg
    500mg
    Waldschrat
  • omrenrew
    die augen sagen alles ...sehr gelungen
  • Thomas Müller
    Thomas Müller
    *kopf schüttelt* ..was hat dieser Mann alles erlebt

    Es gibt viele Menschen, die entweder resignieren,
    die verbittern und sich in Steine verwandeln,
    welche die wie verwundete Tiere um sich schlagen,
    sich selbst verlieren.
    Aber es gibt auch Menschen, die weitergehen, trotz all dem was sie gesehen und erlebt haben stehen sie immernoch..
    Sie sind diese Bäume, deren Wurzeln tief gehen und an den unmöglichsten Orten standhalten.
    ..die Ruhe bewahren, geduldig warten bis sich die Wogen geglättet haben und keinem Groll Eintritt in ihr Herz erlauben.
    ..die Wärme spenden, jedem der im stande ist sie zu sehen.
    Das sind diese Menschen, die einen dazu veranlassen sich nackt zu fühlen,
    weil ihre Augen auf direktem Weg in die Seele blicken.



    ..., dass hast Du aber schön ausgedrückt !!!
  • Helena_Brang
    Helena_Brang
    *kopf schüttelt* ..was hat dieser Mann alles erlebt

    Es gibt viele Menschen, die entweder resignieren,
    die verbittern und sich in Steine verwandeln,
    welche die wie verwundete Tiere um sich schlagen,
    sich selbst verlieren.
    Aber es gibt auch Menschen, die weitergehen, trotz all dem was sie gesehen und erlebt haben stehen sie immernoch..
    Sie sind diese Bäume, deren Wurzeln tief gehen und an den unmöglichsten Orten standhalten.
    ..die Ruhe bewahren, geduldig warten bis sich die Wogen geglättet haben und keinem Groll Eintritt in ihr Herz erlauben.
    ..die Wärme spenden, jedem der im stande ist sie zu sehen.
    Das sind diese Menschen, die einen dazu veranlassen sich nackt zu fühlen,
    weil ihre Augen auf direktem Weg in die Seele blicken.

  • U. Ziethen
    U. Ziethen
    Der durchdringliche Blick der blauen Augen, klasse! Sie scheinen bis auf den Grund der Seele schauen zu können.
  • Grischa
    Grischa
    sehr lebendig und warmherzig gefählt mir^^

    Lg Grischa
  • L_oJ
    ein sehr gutes aquarell mit tollen farben und starkem ausdruck!