KunstNet nutzt Cookies. Details.
Braunbär, Bär, Ausstellungen, Impressionen

BraunbärBärAusstellungenImpressionen

  • Avatar
    Von Conrad Franz hochgeladen

    Die Umsetzung des Braunbären für das Wildgehege Hellenthal. Ich hatte euch vor einer Woche versprochen, das Ergebnis hier wieder zu zeigen. Da ich die Patenschaft für das neue Bärengehege übernommen habe, wurde gestern vom WDR ein Film gedreht, den ihr am 03.07.2005 in der Sendung "Tiere suchen ein Zuhause" um 17.45 Uhr sehen könnt.

TitelBraunbär
Material, TechnikAcryl auf Holz
Format 200 x 150 cm
Jahr, Ort2005 Hellenthal
Tags
Kategorien
Info2946 59 5 3 5.3 von 6 - 12 Stimmen
  • 59 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Walburgi Wöbse
    Walburgi Wöbse
    dieses werk muss gigantisch aussehen!!!
    mlgb
  • timber
    timber
    jop das ist klar..Umweltschutz und Wirtschaft passen nicht zusammen
    stimmt...leider
  • froT
    jop das ist klar..Umweltschutz und Wirtschaft passen nicht zusammen
  • timber
    timber
    solange man soviel geld damit verdienen kann ist artenschutz scheißegal ein russischer ranger verdient so wenig (auch der fischer) da lockt viel geld ...verdienen tun die händler und wen ein fischer mit einem stör soviel an einem tg verdienen kann wie sonst im jahr ......wer kann es ihm verdenken .......der konsument muß darauf reagieren ....wo keine nachfrage ...da kein angebot...........große störe gibt es kaum noch(wird so 3meter lang und über 100 jahre alt)....haben also kaum eine chance
  • froT
    Ich bin ja jetzt nich gerade jemand, der oft drüber nachgrübelt wie man Arten aufrecht erhält aber ich kann beim besten Willen nich verstehen, wie man zum Beispiel noch Kavier verkaufen kann und nur zum Angeben rar gewordene Fischarten ausrottet und isst. Das müsste schon verboten werde. Die Viecher werden aufgeschnitten und die Eier gegessen. Daran wird gut gearbeitet
  • timber
    timber
    ja...immer mehr zoos werden zu einer art ARCHE umgebaut....aber für die meisten wale wird das leider nicht gehen
  • froT
    Bei Walen ist ja auch das Problem, daß du sie nichmal im Zoo unterkriegst
  • timber
    timber
    ja leider....aber der japaner "erforscht" sie solange bis sie die letzten zur "erforschung" abgeschossen haben......geht etlichen arten so
  • froT
    Ja der ist aber leider bald weg vom Fenster
  • timber
    timber
    schau mal den blauwal an...das größte lebende tier auf der welt ....und was frißt er...plankton
  • froT
    Ja aber das muss man sich mal geben..Obwohl die kaum Fleisch fressen ist daß ein ganzer riesiger Muskel mit Augen
  • timber
    timber
    stimmt ist beim braunbären so ...gibt aber auch wenig gras oder beeren bei den eisbären drum fressen die meistens nur fleisch oder selten fisch
  • froT
    Ich hab auch mal gehört, daß Braunbären selten Fleisch essen..Gut Fisch aber ansonsten essen Bären Beeren
  • timber
    timber
    ja eisbären sind nochmal ne andere nummer......da gehört der mensch ins beuteschema...
  • froT
    Ja aber von weitem möchte ich die eher sehen..Ich kann manchmal kaum glauben, daß Eisbären mehr Kraft besitzen als die hier..Die haben doch schon sone riesen Murmel
  • timber
    timber
    Die Dinger möchte man nich begegnen
    ich schon!!!!!!!!!
  • froT
    Die Dinger möchte man nich begegnen
  • timber
    timber
    hammer...!!!!
  • noraB_riahC
    Gut.
  • nehcluj
    Oh Mann, das ist toll!!!
    lG Julchen
  • Bianka Behrami
    Bianka Behrami
    Toll!
  • Netyer
    Netyer
    cool:)=
  • analsur
    jaaa, ihr seid suuuper ;)
  • Michael Oerter
    Michael Oerter
    Bin wie immer sehr begeistert
  • cobolt
    cobolt
    Prächtiges Kerlchen.
  • mike friedrich
    mike friedrich
    wie schon an anderer stelle gsagt, ein beeindruckendes werk. schade, dass ich es jetzt erst sehe, den bericht auf dem wdr hätte ich gern gesehen.

    |dt
  • Conrad Franz
    Conrad Franz
    Liebe Ulrike,
    herzlichen Dank für deinen netten Kommentar!
  • ekI
    Lieber Conrad!
    Ich habe den Beitrag zu Deiner Bärenpatenschaft und Deinem Gehegeprojekt im TV verfolgt. Ich finde es wunderbar, was Du da mit Deiner Patenschaft bewirkst; die Bären sind wirklich herzallerliebst und es ist hoffentlich bald geschafft, für die beiden das größere Gehege zu realisieren.
    Ich wünsche Dir als Paten stellvertretend für den Tierpark dafür viel Erfolg!
    LG Ike
  • Mausopardia
    Mausopardia
    oh danke birte, gute erinnerung, will auch sehen!!!! lg moni
  • ekI
    Werd ich mir auf jeden Fall ansehen!!! Gehört eh zu meinem Sonntags-Programm. Aber das können sicherlich nicht alle sehen, von wegen WDR und so....
  • Rockfern
    Zur Erinnerung! Sonntag ist Stichtag :-)
    Sei gegrüßt, Conrad! Birte
  • Conrad Franz
    Conrad Franz
    Habt vielen Dank für eure Kritiken. Für einen Zoo oder ein Wildgehege hat man einige Vorgaben, vor allen Dingen muss man realistisch malen. Das Bild wird später in eine Art Diorama eingepasst, daher wird auf eine landschaftliche Umgebung auf dem Bild verzichtet. Es soll erstmal als Plakat, oder Einladungskarte, usw. dienen, um dann irgendwann an einem festen Standort hängen. In der Werbung muss man sich auf das Wesentliche konzentrieren, daher die etwas karge Gestaltung. Wir suchen auch Sponsoren, da so ein Bärengehege nicht so billig ist. Zum Schluss noch eine kurze Bemerkung zu meiner zurückhaltenden Kommentierung in letzter Zeit, dass liegt einfach an meiner knappen Zeit. Ich werde alles nachholen und habe schon wieder tolle Bilder gesehen, die ich sehr gerne besprechen würde. Seit mir also bitte nicht böse. Zum Schluss wünsche ich euch so viel Schaffenskraft wie ich sie augenblicklich habe und auch dringend brauche. Liebe Grüße an alle, sogar an per, hi, hi....
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    hallo conny, ein beeindruckendes Bild, perfekt,allein schon in einer solchen Größe, meine Hochachtung. angy :-))
  • rep
    ruslana könnte sich auch für legastheniker einsetzen. (nur mal ne idee)
    dass eine künstlerische darstellung den egoismus an der eigenen person verlässt... = eine wundervolle psychologische leistung... vielleicht auch eine mentale? brummssssssss.....
    :)))))))))))))))))))))))))))))))
  • analsur
    was ?, der sucht ein zu hause ?..ja, wo soll ich denn mit dem hin, der frisst mir ja die haare vom kopp..!!!!!

    nee, im ernst, ist schön, dass hier künstlerische darstellung den egoismus an der eigenen person verlässt und sich für die schwachen dieser gesellschaft eisätzt,...und zwar für tiere oder kinder...bravo!
  • xer
    Hallo Conrad, ich gratuliere dir zu diesem großartigen Werk und deinem Erfolg!
    Die Sendung verusche ich auf jeden Fall nicht zu verpassen ;)
  • Rockfern
    Und "Hinten" beim Baum ist immer da, wo die Sch**** liegt !
    *lol
  • camo
    camo
    @per: Sowas wie dein Jahrhundert-Meisterwerk Submatrix wäre für ein Bärengehege natürlich viel besser geeignet gewesen, aber ein Hinterwäldler kann natürlich nie deine Vorderwäldlerklasse erreichen.
    Wer vor und wer hinterm Wald wohnt, hängt übrigens sehr vom Standort des Betrachters ab...
  • Harty
    Harty
    "Tiere suchen ein Zuhause" *ROTFLMAO* ja, passt alles irgendwie, mit viel phantasie. *grusel* /[*_*]\
  • HCSAM
    Verflucht@per...wollte gerade mein Notebook für heute zuklappen und lese Deine Anmerkung...jetzt tut mir der Bauch vor Lachen weh und ich hab` verdammte Tränen in den Augen...! Wer soll den so arbeiten? Werd`s trotzdem noch ein Stündchen versuchen...a domani - MASCH
  • rep
    ja, glückwunsch. 4 hinterwäldler, die ein bild mit nem langweiligen bären drauf erlegt haben. (der auch noch steife elefantenhinterläufe hat) ***gg***
  • odnaliW_ocsicnarF
    Hallo Conrad, mein Glückwunsch zu diesem Meisterwerk und zu deiner Patenschaft. Weiter so. LG.Wilando:o))
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Das Bild spricht für sich, jeder Kommentar überflüssig!
    Meine absolute Hochachtung!
  • haficul
    ein symphatischer Künstler mit seinem gelungenen Werk, LG lucifah
  • Sabine Bergmann
    Sabine Bergmann
    idde und arbeit einfach nur klasse
  • 2tsaG
    Klasse Bild, hier wird das Aussergewöhnliche des Wildgeheges super herausgestellt
    @per...go home
  • inim
    Hallo Conrad super tolles Bild Gruß mini
  • arteP
    Großartige Leistung vor allen in dieser Größe, wie immer sehr beeindruckend. lg Petra
  • Mausopardia
    Mausopardia
    hi conny,
    die konstruktivste kritik, ist der erfolg deiner arbeiten, was brauchst du
    mehr?! :-)
    liebe grüße und anerkennung zu deiner kunst! moni
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    Fantastisches Bild Conny! Der Bär wirkt so imponierend real..... !
  • Rockfern
    Gratulation! Kein knuffiger Teddy, sondern kraftvoll
    schön, wie es eigentlich nur die Natur kann!
    ...eigentlich..:-) Viele Grüße an Dich, Birte
  • sabine
    sabine
    Hallo Conny
    Ich gratuliere Dir zu diesem Bild! So exakt ausgearbeitet, bei dieser Grösse, Hut ab!! Es gibt etwas, was ich ein klein wenig vermisse. Bei all Deinen anderen Bildern haben mich die passenden Hintergründe so beeindruckt. Es hätte mir noch besser gefallen, wenn auch dieses Bild einen so genialen Hintergrund hätte. Aber das ist nur ein Detail, hat bestimmt einen Grund, weshalb Du ihn diesmal weggelassen hast.
    Liebe Grüsse
    Sabine
  • ginny
    Lieber Conny, das Tier ist ja echt mächtig geworden. Ich finde gut, dass der Bär nicht putzig guckt; sonst möchte man sich noch in das Fell kuscheln.
    Deiner Patenschaft viel Erfolg! LG, ginny.
    PS: Guckst du gelegentlich mal in deinen Briefkasten?
  • tuhsediwhtuom
    @per Was sieht bescheuert aus, das Foto oder das Bild??? Was glaubst Du denn was für abgefahrene Sachen sich ein Wildgehege(Tierpark,Zoo), da hin hängen würde. Ich kann mich daran erinnern als ich vor fast 20 Jahren noch in der Ausbildung war, haben wir Plakate zur Neueröffnung des Kölnerzoos entworfen. Da waren wirklich super geile Sachen bei und gute Ideen. Die fahren lieber die konservative Schiene.Die wollen nix Innovatives .
  • rep
    das sieht voll bescheuert aus und toppt meine rr-satire um längen.
    nix gegen dein handwerkliches können. (hab ich ja schon mal betont) aber kannst du dir nicht mal als souffleur jemanden suchen, der ideen hat ???
  • ikomp
    wer hat jetzt wen gemalt???
  • hateehc
    hallo conny, das bild ist super geworden. toll, wie das gemalt ist. den film werde ich mir auf jeden fall anschauen. herzlichen glückwunsch. lg. cheetah
  • Conrad Franz
    Conrad Franz
    Hallo Ruth, das Bild wird in der Bärenhöhle aufgehängt und kommt hinter Panzerglas, so können es die Besucher jederzeit sehen. Diese Braunbärenanlage wird in einer landschaftlich sehr schönen Umgebung sein und sehr großzügig gebaut werden. Ich habe mir übrigens soweit es ging, alle damaligen Kommentare zu Herzen genommen und bei meiner Arbeit berücksichtigt. Danke noch mal und liebe Grüße Conny
  • tuhsediwhtuom
    Wow Conny, der ist super geworden!!!!!!!Wo kommt das Bild hin? Bleibt es im Wildgehege? Gruß Ruth