KunstNet nutzt Cookies. Details.
Figural, Orient, Orientalismus, Zeitgenössisch, Modern, Arabisch

figuralOrientorientalismuszeitgenössisch

TitelFilles africaines
Material, TechnikÖl auf Leinwand
Format 40x50
Jahr, Ort2005
Tags
Kategorien
Info1150 7 1 4 von 6 - 4 Stimmen
  • 7 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Till Dehrmann
    Till Dehrmann
    Hallo Rene,
    habe mal wieder vorbeigeschaut und Deinen Kommentar entdeckt. Vielen Dank, ich bin ja für jede Kritik dankbar, nobody is perfect, aber in diesem Fall verstehe ich diese Kritik nicht. Selbstverständlich hat dieses Bild zwei Lichtquellen. Die Vorlage stammt von einem Photo aus einem Klassenraum. Wo ist da das Problem? Gibt es eine Regel die von mehreren Lichtquellen abrät? Ich glaube hier wird mehr über persönlichen Geschmack berichtet als über sachlich fundierte Kritik. Was die Blicke angeht, so ist dies gewollt. Der Betrachter fängt meistens links an (so wie man schreibt) und da ihm niemand in die Augen schaut findet er beim rechten Kind eine Erleichterung. Sein Blick bleibt dort für eine Weile stehen. Es schaut IHN an und nicht das Ereignis links hinter ihm. Das ist ein kleiner Trick der die Blicke des Betrachters lenken soll, mehr nicht. Wird häufig bei Mehrfachportraits angewandt.
    Wie auch immer, es freut mich, wenn Dir das Bild dennoch gefällt.
    Gruß
    Till ;-)
  • Rene
    Rene
    finde jiris kommentar am treffendsten... hier sind es wahrscheinlich verschiedene voragen mit verschiedenen lichtverhältnissen...
    mir gefallen deine ölbilder sehr.. technisch gut...ein paar schwächen, worauf ich ggf. augenmerk legen würde, ist die lichtführung.. teilweise mehrere lichtquellen, welche in der malerischen darstellung dann etwas irritieren können...

    aber so gut muss man erstmal malen können :o))

    kompliment von mir :o)
    lg rene
  • Till Dehrmann
    Till Dehrmann
    Vielen Dank für Eure vielfältigen Kommentare. Jeder sieht es halt anders. Jiris Bildanalyse nach der Monte-Carlo ist köstlich *grins*.
    LG Till ;-)
  • Camaleona
    Ich sehe Stolz, Wachsamkeit und Wissbegier in den Augen dieser Mädchen. Wieder ein ausdrucksstakes Bild bzw. Dokument von Dir, Till! LG Camaleona
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    ...ich sehe viel Schüchternheit, etwas Traurigkeit und kaum Fröhlichkeit in ihren Augen... wenn es so ist - schade! Wie Du es gezeichnet hast - ausgezeichnet (Flächenfehler hin, oder her)!
  • iriJ
    Sehr schön, Kompostition: gelungen, Schwerpunkt: hätten etwas mehr ausgearbeitet werden können, Kontraste gut, Steigerung: gut möglich, Intensität: leicht verschwommen Steigerungsfähig. Inovation: Nicht notwendig, weshalb bewährtes ändern. Fazit: Wunderschöne Arbeit mit leichten Schwächen in Proportionen, Bildtiefe und Lichtführung.
  • mikajo
    mikajo
    Sie wirken sehr lebendig auf mich, "Deine" Schulmädchen, Klasse gemalt (wie immer!). Liebe Grüße.