KunstNet nutzt Cookies. Details.
Malerei, Abstrakt

  • Avatar
    Von Hanni-E hochgeladen

    Zwei Jahre habe ich an diesem Bild nicht gearbeitet, weiss einfach nicht weiter...Kein Titel..

Material, TechnikAcryl - Keilrahmen
Format 40 x 80 cm
Jahr, OrtHamburg 2008/9..
Tags
    Kategorien
    Info560 10 2.3 von 6 - 4 Stimmen
    • 10 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • Hanni-E
      Hanni-E
      Jetzt , wo du es sagst, die Pflanzen haben mich schon gestört-Danke für deine interessante Anregung,hilft weiter.., lieben Gruß ;)
    • Josch Lewinski
      Josch Lewinski
      Mir gefällt es auch sehr gut. Die Mitte in rot ist das Beste. Es scheint fast als wäre es eine Straße die in die Tiefe führt. In der Mitte unten dieses Rechteck. Hoffe du weißt was ich mein. Unten Straße darüber der Blaue Himmel. Die grünen Pflanzen finde ich nicht ganz so dolle, wobei grün als Farbe im Bild durchaus Sinn macht :) LG!!
    • Hanni-E
      Hanni-E
      Da bin ich mir nicht sicher , Ulrika ;))lieben Gruß ,Hanni
    • Ulrika
      Ulrika
      Ich finds gut. Würde da glaube ich gar nichts mehr machen.
      Gruß Ulrika
    • Hanni-E
      Hanni-E
      Ja, danke dir Monika,man muss sich auf das Bild einstimmen, ein bestimmtes Gefühl u. dann geht es meistens los mit Pinsel u. Farbe. Alles Gute dir LG Hanni ;))
    • sessyllu
      Werfe im Vorbeigehen immer mal wieder 'nen Blick drauf, irgendwann platzt der Knoten und du weißt, was für dich passt.
      Viel Erfolg!
      LGM
    • Hanni-E
      Hanni-E
      Hallo Monika,freut mich dich hier zusehen, da haben wir den gleichen Spleen, denn so habe ich viele Bilder aus/aufgebaut.Aus den Schatten Hell/dunkel der Farben etwas herausgearbeitet, aber dieses wird immer komplizierter, ich sehe hier auch 'ne Menge Häuser , Kirche und ein Schiff, vielleicht löst der Knoten , weil man einfach mal darüber "spricht " ;)) Danke , das du da warst, LG Hanni
    • sessyllu
      Wenn du nicht weiter weißt, lass es stehen, bis du 'ne Idee hast, wie es weitergehen kann / soll. Habe auch etliche Langzeitwerke, die sich mir immer wieder auffordernd in den Weg stellen und die immer wieder weggestellt werden. -

      Allerdings sehe ich ganz spontan jede Menge figurativer Ansätze, die ich - wenn es mein Bild wäre, mehr oder weniger dezent weiterverfolgen würde (aber das ist nur mein persönlicher Spleen, dass ich in eher amorphen Gebilden überall abstruse Gestalten sehe).
      :)

      LG Monika
    • Hanni-E
      Hanni-E
      Meinst du ;)) Es starrt aber fordernd , ...--bilde ich mir ein--dir auch einen lieben Gruß
    • ncm
      Man muß auch mal lassen können ;-)
      LG Michael