KunstNet nutzt Cookies. Details.
Ausruhen, Deich, Kind, Mutter, Schütze, Malerei

AusruhenDeichKindMutter

  • Avatar
    Von U. Ziethen hochgeladen

    Ein Bild aus dem Jahr 1999, es war die Grundlage für das Bild "Mutter Erde trägt ihre Kinder".
    Mein Sohn ist da fünf Jahre alt.

TitelMutter und Kind auf einen ostfriesischem Deich.
Material, TechnikÖlpastellkreide auf Papier
Format 55x75
Jahr, Ort1999 Ostrauderfehn
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info1320 14 8 4.7 von 6 - 6 Stimmen
  • 14 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • U. Ziethen
    U. Ziethen
    Vielen Dank, war eins meiner ersten.
  • enoilemak
    grandios..................einfach schön....;))
  • U. Ziethen
    U. Ziethen
    Vielen Dank euch beiden fürs Schauen und für den netten Komm.
  • Jadranka Keilwerth
    Jadranka Keilwerth
    Sehr schönes Bild!
  • nnamgnI
    berührend, aber sehr schön.
  • U. Ziethen
    U. Ziethen
    Freut mich sehr so viele nette Worte.
  • erdeeF
    sehr schön!
  • Maria Rohrbach
    Maria Rohrbach
    Ein sehr gefühlvolles Bild ... einfach schön...
  • U. Ziethen
    U. Ziethen
    Freut mich, dass dir das Bild gefällt. LG
  • xinisus
    das bild berührt mich sehr und macht mich traurig. es ist sehr schön.
  • U. Ziethen
    U. Ziethen
    Es war nie meine Intention, dich oder irgendjemand anderen von dem, was ich glaube zu überzeugen oder mit erhobenem Zeigefinger einen Zwang auszuüben, es ist nur meine Art und Weise durch eine Allegorie meine eigene innere Sorge auszudrücken. :) Wie im Kleinen so im Großen LG
  • abue
    zitat mcn:
    [So ist es vom mythologischen(ideologischen) Überbau befreit, kleiner, aber durch die individuelle Intimität nicht weniger groß als das andere.
    LG Michael]

    - genau...ich empfinde dieses bild viel besser als das andere, da es von allem vordergründigen schwulst befreit ist...es ist dadurch für mich viel klarer...eine mutter mit ihrem kind - peng und das war's...ich fühle mich nicht so beengt/geführt in meinen gedanken/interpretationen zum bild...fein!
  • U. Ziethen
    U. Ziethen
    Wo du Recht hast, hast du Recht aber Mythologie ist doch so etwas schönes und lenkt uns manchmal von den kleinen (großen) Alltagsproblemen ab. Außerdem gibt es das Gefühl von einem größeren Zusammenhang, ist doch auch manchmal ganz schön: Vielen Dank LG
  • ncm
    So ist es vom mythologischen(ideologischen) Überbau befreit, kleiner, aber durch die individuelle Intimität nicht weniger groß als das andere.
    LG Michael