KunstNet nutzt Cookies. Details.
Malerei

Titelot
Material, Technikacryl auf acrylpapier
Format 30x40
Jahr, Ort2010 kölle
Preis Anfrage stellen
Tags
    Kategorien
    Info506 12 4 von 6 - 4 Stimmen
    • 12 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • oediF
      es trägt das ajna chakra am hinterteil
      das kommt sonst nicht häufig vor ;)
      gefällt wieder mal
      lg
    • Dimitri Wall
      Dimitri Wall
      danke synafae,du hast mich richtig verstanden
    • simulacra
      simulacra
      Kann es sein dass das einfach Zwitterwesen sind? Also auf der rechten Seite das Männchen, auf der linken Seite das Weibchen. Aber du hast dich geschickt aus der Affäre gezogen und die Füße in beide Richtungen gemalt.
      Und ich gebe DimAN vollkommen recht!
      :)
    • Dimitri Wall
      Dimitri Wall
      sehr gute aufteilung, gefühlvolles hahdführung und die farbenauswahl gefählt mir ,weiter so...
    • ihraglis
      die Männchen sind in der Tierwelt sowieso oft die "schöneren" :-)
      Der leuchtet grad bis Schwelm.....
    • reuarbnevs
      Tatsächlich, jetzt sehe ich die Spuren des Rasierapparates.
    • Christiane
      Christiane
      Soll's geben. Nennt sich Glühwürmchen.
      LG Michael


      Hast recht. Und hier haben wir wohl die Mutter aller Glühwürmchen.;)


      ;-))
      fast richtig.
      ist aber hier der vater abgebildet.
      das männchen trägt das hinterteil nach oben.
      das weibchen hingegen, hat das hinterteil etwas mehr tiefergelegt.
    • reuarbnevs
      Soll's geben. Nennt sich Glühwürmchen.
      LG Michael


      Hast recht. Und hier haben wir wohl die Mutter aller Glühwürmchen.;)
    • Valeri Lanski-Waldt
      Valeri Lanski-Waldt
      interessant!
    • Gerlinde-ilo Kramer
      Gerlinde-ilo Kramer
      Kreative und zugleich lustige Sachen bringst Du aufs Papier. Gefällt mir! LG ilo
    • ncm
      Soll's geben. Nennt sich Glühwürmchen.
      LG Michael
    • reuarbnevs
      Wow- ein im Dunkel leutendes Hinterteil.
      Manchmal ganz praktisch....