KunstNet nutzt Cookies. Details.
Bunt, Farben, Fotografie, Graphisch, Klar, Kontrastreich

BuntfarbigesFotografiegraphisch

  • Avatar
    Von ein-K-ein-U hochgeladen

    In meinem aktuellen Foto-Projekt habe ich die Bedeutung des Wortes Fotografie (griech.:"phos"- das Licht und "graphe"- zeichnen) wörtlich, im ursprünglichen Sinne verwendet und habe mit Licht gemalt. Die entstandenen Bilder zeigen die daraus resultierende Essenz aus Form und Farbe.

    Mehr aus dieser Serie gibt's auf: https://www.amazingimages.de/

TitelLight paintings I / No 1
Format 18x24
Jahr, OrtMärz/April 2010 Dublin
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info646 6 3.7 von 6 - 3 Stimmen
  • 6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • nroK
    Moderne Musik nach Schönberg erschließt sich mir unmittelbar. Ich verstehe sofort und ohne großen Trara, warum etwas so ist. Hier stehe ich davor wie ein Blödian, ich sehe die Form und die Farbe, aber ich vermisse das Menschlich, Allzumenschliche, die Leidenschaft, die Qual.
    Sehr interessant, gerade darum, weil ich`s nicht verstehe. Darum beschäftigt es mich. Sicher noch sehr lange. Denn ich gebe keine Ruhe, bevor ich nicht Zugang zu einer mir fremden Sache gefunden habe.
    Die Grundlagen dieser Arbeiten, was Dich antreibt, was Dich dabei hält, sind mir ein Rätsel. Aber ich will gerne weiter darauf schauen. Was ich schon kenne, ist mir eh langweilig.
    Alles Liebe!
  • ein-K-ein-U
    ein-K-ein-U
    @ Robert-
    du und andere können das wegzaubern, aber die meisten können es nicht. Außerdem ist das auch der name meiner webseite und in meinen unmengen von dateien kann ich für mich (schon optisch) viel schneller skalierte kopien von originalen unterscheiden.
    @ werner- da du dich nicht mit fotografie auskennst, verstehe ich, dass du ein bild nicht tiefschürfend bewerten kannst/ willst- mir geht es so mit digitaler kunst. Ich weiß nicht wie sie erstellt wird und deshalb fehlt mir der zugang und die grundlagen für eine fundierte bewertung. Allerdings setzt bei mir dann weder denken noch fühlen aus. Eine meinung habe ich schon. :)
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Der(c)-Vermerk bringt nichts, den kann ich ganz leicht "wegzaubern" ;)
  • nroK
    Es fällt mir sehr schwer, solche Arbeiten zu bewerten. Wo ist hier ein Ende, wo ein Anfang? Wo stößt man hier auf Grenzen, die es zu überwinden gilt?
    Wenn jemand sagt, er habe mal drei Tage mit einem Pfeil in seinem Hoden gekämpft, so ist mir der Verstand sofort behilflich. Bei solchen Sachen stehe ich indes wie ein Narr da, kann nichts sagen und nichts denken. Fühlen leider auch nicht.
  • ein-K-ein-U
    ein-K-ein-U
    Hallo Vaga-

    vielen, vielen dank, das kompliment freut mich außerordentlich.

    Du hast schon recht mit dem kopierschutz. Bei meinen gemalten acrylbildern benutze ich den auch nicht. Aber bei fotos ist das ein wenig anders.

    Lg, Kerstin
  • Vaga
    Vaga
    Deine Lichtbilder sind Augenweiden. Einzig der Kopierschutz stört den Blick. LG - Vaga.