KunstNet nutzt Cookies. Details.
Rotrückenbussard, Bussard, Zeichnungen, Konkret

RotrückenbussardBussard

Titel...klappt es oder klappt es nicht
Material, TechnikFarbstiftzeichnung auf Papier
Jahr, Ort2010
Tags
Kategorien
Info2486 18 14 4 4.9 von 6 - 16 Stimmen
  • 18 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Dieter Boger
    Dieter Boger
    Hallo Ul--Rike,
    als ich, als relativ junger Mensch, damit begann, mich für Kunst zu interessieren, waren es die Zeichnungen der Alten Meister, die mich begeisterten. Von Rembrandt, Leonardo und Menzel bis Dürer und Courbet. Alles was unter die Finger kam versuchte ich zu kopieren. Bereits damals kam mir zum Bewusstsein: Am wichtigsten ist es "Sehen" zu lernen. Während des Studiums hatte ich zwei Dozenten, die genau den Schwerpunkt der Ausbildung sahen. Zeichnen - Zeichnen - Zeichnen. Ganz langsam entwickelte sich die Möglichkeit, das Gesehene zeichnerisch umzusetzen.
    Konkret zu Deiner Frage.: So ein Bild wie der "Rotrückenbussard" entsteht nicht in einem Zug. Vorstudien und Skizzen entstanden bei einem Falkner. Natürlich sind auch Fotos auch heute noch hilfreich, wenn es z.B. darum geht die genaue Anzahl der verschiedenen Federn herauszufinden. Das Beste ist allerdings immer wieder das Studium am lebenden Objekt. So leid mir die eingesperrten Tieren in Tiergärten und Vogelparks tun, so selbstsüchtig bin ich und nehme die Möglichkeiten wahr, die Tiere genau zu beobachten.
    Wie das mit dem favorisieren geht weiß ich auch nicht so genau. Wenn mir ein Bild gefällt, drücke ich in der Zeile über dem Bild auf euinen der Sterne.
    LG Dieter
  • ekiR-LLU
    Hallo Dieter,
    erstmal nur WOW! Mir fehlen die Worte! Nun stelle ich mir jedes Mal, wenn ich so tolle Zeichnungen sehe, die Frage, wie man das macht. Es ist ja wohl unmöglich, so detailgenau aus dem Gedächtnis zu zeichnen. Und festhalten kann man das Tier in dem Zustand schließlich auch nicht. Verraten Sie, wie Sie vorgehen? Gab es ein Foto als Vorlage?

    Ich kann (als blutige Anfängerin) derzeit noch gar nichts anderes, als nach Fotos zeichnen und möchte sehr gern irgendwann mal freier werden.

    Wie kann man hier eigentlich jemanden "favorisieren" - oder seine Werke? Habe das heute irgendwo gelesen.

    LG ULL-Rike

  • Dieter Boger
    Dieter Boger
    Sorry Utma, das ich mich so lange nicht gemeldet habe.
    Schön, dass Dir die Arbeit gefällt.
    Ja - die Beine sind wirklich so kräftig. Wenn er herab stößt um seine Beute aufzunehmen braucht der viel Kraft.
    lG Dieter
  • Dieter Boger
    Dieter Boger
    Danke Rolf, schön, dass Dir der Bussard gefällt.
    LG Dieter
  • Dieter Boger
    Dieter Boger
    Hallo sarah, - richtig Polychromos.
    wie ich sehe hast Du Dich auch dem Zeichnen verschrieben. Die meisten meiner Arbeiten enstehen zwar als Trockenaquarell aber hin und wieder versuche ich ganz besondere Effekte mit Polychromos zu erreichen. Dabei habe ich festgestellt, dass eine Kombination der beiden Techniken zu sehr interessanten Erfolgen führt.
    Gruß Dieter
  • m_haras
    Polychromos?
  • duartnesiE-floR
    Meisterhaft! LG Rolf
  • amtU
    die Federn sind der Hammer..klasse Beine kommen mir sehr dick vor..aber sind bestimmt so...:))
  • froT
    Find ich gut...Passt sicherlich sehr gut für irgendwelche Tierbücher als Wissenschaftsgrafik
  • Aley
    Aley
    Sieht wirklich super aus dein Bussard!
  • Susimaus
    Susimaus
    sehr sehr schön!!!!
  • timber
    timber
    wunderbares werk
  • lewwurtS
    Wahnsinn, bin froh, dass es geschoben wurde!
  • nrow
    danke für die info
  • Dieter Boger
    Dieter Boger
    Danke für das Lob.
    Stifte: Polycromos, Papier: Glatt und hart - unterschiedliche Hersteller.
    Wichtig ist, das die Körnung nicht zu grob ist.
    Arbeitszeit: keine Ahnung - ich arbeite nicht in einem Zug. Oft stoße ich auf Schwierigkeiten für die ich ein paar Studien brauche.Die Entstehung kann sich durchaus über einige Monate hinziehen.
    Gruß Dieter
  • hanada
    Hammer !!!
  • nrow
    große klasse.
    polychromos? wenn ja, was für papier?
    arbeitszeit?
    format?
    :)
    danke
  • Vroni Graf
    Vroni Graf
    mir bleibt echt die luft weg...das ist wahnsinn

    lg vroni