KunstNet nutzt Cookies. Details.
Fotografie, Rose, Pflanzen,

FotografieRosepbrummer

TitelDie lieblichkeit der Rose
Material, TechnikDigitale Fotografie
Format jpg
Jahr, Ort2005 Regensburg
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info638 11
  • 11 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • trebeM
    @peter oh, gern geschehen :-)
    ...darfst auch meine bilder gerne kritisieren, freu mich immer über sowas!
    @GEK da hast du allerdings recht...

    grüsse an euch!
  • GEK
    GEK
    @Mebert >> aaaaaber: eine streiterei ...
    Scheinbar falsch angekommen:
    'Streiterein' hat sich jetzt nicht auf
    Dich bezogen; war eher so einen allgemeine
    Betrachtung der Kommentare einiger anderer
    Leute hier.
    lG an alle, GEK
  • Peter Brummer
    Peter Brummer
    Zitat:ich glaube peter will diese kritik nicht, und das ist-wie schon gesagt- völlig legitim.

    Hallo Mebert,

    kritik ist schön , weil nur so kann man sich verbessern.
    Ich Danke Dir ehrlich für Deine Kritiken.

    LG an alle Peter ;)
  • trebeM
    @GEK ZITAT:"Dieses Foto will einfach nur "schön sein", nicht mehr, nicht weniger."

    ..ok, da hast du vielleicht recht, da peter ja auch schreibt, dass es IHM halt gefallen soll. das ist völlig ok. ich bin da vielleicht zu sehr von mir ausgegangen, da ich es immer sehr geschätzt habe, wenn mich jemand hart kritisiert hat. das waren im grunde immer momente (auch wenn sich rausstellte das die kritik falsch war), die mich weiterbrachten. ich glaube peter will diese kritik nicht, und das ist-wie schon gesagt- völlig legitim. ich hab ihm da vielleicht was aufgedrängt - mein fehler. aber ich glaube auch dass er es überleben wird ;-)

    aaaaaber: eine streiterei habe ich mit peter nicht angezettelt, da ich nie persönlich wurde sondern NUR etwas über das bild gesagt habe.

    und:ich finde generell für leute, die sich um bilder gedanken machen ehrliche kritiken wesentlich sinnvoller als schmuseln. ich lass gerne andere schmusen (wer bin ich denn auch schon), aber ich will für mich gerne in einem forum, wo es um kritik geht gern auch ehrlich sein dürfen. amen

    grüsse (auch an peter)
  • suomynonA
    .
  • GEK
    GEK
    @Mebert Zitat "..ja schon, aber mehr als "warum nicht" ist zu wenig."
    Muss denn jedes Werk einen tiefgründigen Sinn oder eine Aussage haben?
    Es gibt halt auch "Faserschmeichler" fürs Auge - Du siehst sie,
    denkst schön (oder auch nicht) und vergisst sie - 'warum nicht'?.
    Dieses Foto will einfach nur "schön sein", nicht mehr, nicht weniger.

    >> doch lass dich beirren!! nur so kommst du weiter. in meinem studium hab ich mich nur beirren lassen und da waren auch die lerneffekte.
    Du hast recht - im Zusammenhang mit Lernen ist "nicht beirren lassen" nicht zutreffend.
    (dachte dabei mehr ein seinen künstlerischen Weg)
    Aber welchen Lerneffekt hat der Peter durch Deinen ersten Kommentar?
    Er überdenkt sein Werk deshalb? Ja - mag sein ...

    Die Kuschel-Kritiken sind genauso ätzend, wie Streitereien, die
    hier teilweise zw. den Künstlern ausgetragen werden. Vielleicht
    liegt's am aufziehenden Sommer - aber ich meine, dass es noch
    vor einigen Monaten hier im KN Kritiken mit mehr Substanz gegeben hat.

    lG, GEK
  • Peter Brummer
    Peter Brummer
    Nein ich nehme das nicht persönlich, mir selbst gefällt meine Fotografie sehr.
    Aber bekanntlich hat ja jeder einen anderen Geschmack , und das ist auch gut so !

    Mebert
    ich würde sehr gerne einmal Werke von Dir sehen !
    Wo stellst Du aus ?
    Kann man Deine Werke im Internet betrachten ?

    Zum Titel:
    Gut der Titel selbst ist nicht so toll, aber mir viel kein anderer ein.
    Naja vielleicht hätts ne Nummer auch getan Bildnr. 20a12 ;)

    LG Peter
  • trebeM
    @GEK ZITAT:"Blumenbilder hab ich auch - warum auch nicht? "

    ..ja schon, aber mehr als "warum nicht" ist zu wenig.

    wenn einer blumenbilder abmalt kanns schlecht oder gut werden. es kann auch nur technisch gut werden aber inhaltlich schlecht - oder umgekehrt. das hier ist weder inhaltlich noch technisch gut. inhaltlich platt (eine rose schön zu finden ist wirklich nicht originell) und nicht gut fotografiert (langweilig weil mittig usw...)

    ZITAT:".Lass Dich nicht beirren"

    @peter: doch lass dich beirren!! nur so kommst du weiter. in meinem studium hab ich mich nur beirren lassen und da waren auch die lerneffekte

    der titel ist natürlich unter aller sau. ein bild, das eh keinerlei spielraum gibt für interpretationen, braucht dem betrachter nicht zu erklären, wie die rose zu finden hat. andersrum gesagt: ich habe als betrachter den verdacht, dass peter seinem eigenen bild so misstraut, dass er erklären will, wie es auf mich zu wirken hat. und dann tut es das noch nichtmal.

    @peter bitte nicht persönlich nehmen aber schmuse-kritiken helfen nur dem, der sie macht.
  • GEK
    GEK
    Blumenbilder hab ich auch - warum auch nicht?
    Sie sind schön, farbig und halten beim
    Fotografieren still - einige Künstler hier
    verbringen auch viel Zeit damit, Blumen möglichst
    realistisch zu malen oder zu zeichnen.
    Lass Dich nicht beirren.
    Ich muss allerdings sagen - und vielleicht meint Mebert das auch -
    dass der Titel etwas unglücklich gewählt ist. Es ist Dir
    womöglich nicht aufgefallen, aber der klingt schon ein
    bisserl 'warm angezogen' und schmalzig.
    Zum Bild:
    das Rot könnte dunkler sein, die Tautropfen kommen nicht
    so gut rüber, den grünen Trieb könntes Du etwas abschwächen.
    Sonst ein schönes Blumenbild.
    lG, GEK
  • Peter Brummer
    Peter Brummer
    Warum ?
  • trebeM
    ...mein gott peter! gehts noch?