KunstNet nutzt Cookies. Details.
Expectations, Surreal, Malerei

ExpectationsSurreal

TitelExpectations
Material, TechnikAcryl auf Leinwand
Format 50x70
Jahr, Ort2010
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info2518 35 24 7 4.6 von 6 - 34 Stimmen
  • 35 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • awreniM
    fantastisch!!!
    LGM
  • Thomas Guggemos
    Thomas Guggemos
    wow, das ist gut! sehr gute Arbeit
  • timber
    timber
    bin nach wie vor...begeistert...
  • Johnni_Walker
    Toll.
  • Traumfänger
    Traumfänger
    Wahnsinn! Erinnert mich ein wenig an die Band Tool ;)
  • Mariana Scvortova
    Mariana Scvortova
    Kompliment!
  • U. Ziethen
    U. Ziethen
    geschoben!!
  • timber
    timber
    bin beeindruckt....richtg,richtig toll.....
  • amtU
    ich finds erschreckend und erschreckend gut!!
  • toguen
    toguen
    Klasse!!!
  • omrenrew
    deine bilder sind ganz großes kino.....respekt
  • Tokarewa Natalya
    Tokarewa Natalya
    supper
  • 46nahtaiveL
    nach weiterentwicklung suchen hat nichts mit verkrampfung zu tun
    das tun: das tut das feuillton...fachzeitschriften + der kunstmarkt
    im grunde ständig...
    nur hier erlebt man eben permanent das user nur das ihnen alltbekannte vertraute wieder-finden + entsprechend loben...für eine derart konservative
    haltung hab ich auf dauer kein verständnis
    *glänzender einfall* muss jeder entscheiden wie ehrlich das gemeint sein kann

    aber mit geblubber wie penisneid unterstreichst du nur das noch zu klein
    für eine sachliche auseinandersetzung bist bz zu grundsätzlichen überlegungen
    nicht fähig oder willig bist

    tja + kritik bleibt einfach bestehen egal ihr urheber selber malt..lausig malt..oder gar nicht malt ...mal wie ein erwachsener reagieren...wär das mal was?

    übrigens bin ich wirklich innovativer als vieles hier
    aber jeder kassiert seine nullen eben aus anderen gründen :-)
    traum(?)
    tja
    dann mal gute besserung


  • SteveMcQueen
    SteveMcQueen
    Ich mag vielleicht zur Comment Party nicht geladen sein, aber ich kann mir die Frage nicht verkneifen: Was soll der Penisneid, Leviathan64?
    Übrigens, gelungene Umsetzung einer aus meiner Sicht kritischen Haltung zu Kunst. Was diese Menschen eint ist ihre suggerierte Ähnlichkeit, die sich in genau dem zerreißen, was Leviathan hier einzufordern versucht - das greifen nach dem Neuen. Ich finde Christian hat das gut erfasst, das Kunst schaffen die Verdammnis ist zu kopieren. Aber dadurch, dass jemand ein Sujet anders auffasst als der vermeindliche Vater der Idee, kommt es zu einem dynamischen Prozess, der das individuelle Wesen der Ausdruckskraft, bzw. Handschrift eines Künstlers ausmacht.
    Leviathan, ich muss Dich enttäuschen, Du hast das Rad mit Deinen Werken auch nicht neu erfunden - alles schon da gewesen! Nur wenn Du so verkrampft Bilder anderer tot zu kritisieren versuchst, musst Du Dich nicht wundern, wenn man Dich an Deinen eigenen Ansprüchen misst;)
  • eilil-r
    Eine tolle Idee klasse Umgesetzt!!!
    lg reinhold
  • 46nahtaiveL
    wie wärs wenn sich der surealismus verändern, weiterentwickeln würde?
    anstatt nur bekanntes zu wiederholen...
    sich gedanken über seine arbeit zu machen muss überhaupt nicht lähmend wirken
    + mal zu gucken was andere (evtl digital) machen
    kann durchaus als ansporn wirken
  • sunny2109
    sunny2109
    Richtig geniale Arbeit...volle 6 Sterne von mir...klasse
  • Christian Edler
    Christian Edler
    ...abgedroschen bleibt nunmal abgedroschen
    egal ob nun digital oder gemalt
    in einer visuellen kultur betreten
    immer mehr anbieter die bühne
    der malerei ist deshalb zu raten
    etwas zu liefern was digital eben nicht so leicht
    oder auch gar nicht geht...
    optionen bieten sich da viele


    also wenn ich mir ständig gedanken darüber machen würde, ob ich den surrealismus neu erfinden oder die digitalen möglichkeiten übertreffen kann, bekäme ich gar kein bild mehr zustande. da konzentriere ich mich lieber auf meine aussage und setze diese so um, wie es mir möglich ist. auch auf die gefahr hin, abgedroschen zu malen. ;)
  • 46nahtaiveL
    ...abgedroschen bleibt nunmal abgedroschen
    egal ob nun digital oder gemalt
    in einer visuellen kultur betreten
    immer mehr anbieter die bühne
    der malerei ist deshalb zu raten
    etwas zu liefern was digital eben nicht so leicht
    oder auch gar nicht geht...
    optionen bieten sich da viele
  • Christiane
    Christiane
    ??
    tja zerfliessende körper: mittlerweile ein alltbekanntes sureales klischee
    dazu noch die übliche wüste + der düstere himmel: klar gemalt
    aber die photoshop boys schlafen nun mal nicht :-(


    thx für deine erklärung.
    dennoch finde ich hat beides seine berechtigung. und nur weil themen/motive auch digital verwurstelt werden, soll man sie nicht mehr malen/zeichnen etc.? nö, ich denke man sollte die sachen nicht gegeneinander ausspielen.
  • 46nahtaiveL
    ??
    tja zerfliessende körper: mittlerweile ein alltbekanntes sureales klischee
    dazu noch die übliche wüste + der düstere himmel: klar gemalt
    aber die photoshop boys schlafen nun mal nicht :-(
  • oriedezneb
    XXL(?)
  • Christiane
    Christiane
    nee, ich weiß ja eben nicht wie er es meint. würd´s halt gern wissen, vielleicht kommt da ja noch ne genauere erklärung.
  • Christian Edler
    Christian Edler

    was ist es denn, also was wolltest du damit ausdrücken? ick kapier´s nicht...
    vielleicht wolltest du sagen, du magst keine bilder, die zu perfekt sind? oder was meinste?


    ach so meinte er das wohl...ich dachte er hatte den verdacht, ich hätte es am computer erzeugt und als gemälde ausgegeben. 'tschuldigung... ;)
  • Christiane
    Christiane
    sieht ein wenig aus wie am computer erzeugt
    + das ist kein lob


    was ist es denn, also was wolltest du damit ausdrücken? ick kapier´s nicht...
    vielleicht wolltest du sagen, du magst keine bilder, die zu perfekt sind? oder was meinste?
  • ihraglis
    einfach nur gut!
    Gruß
    Sabina
  • Christian Edler
    Christian Edler
    ich danke euch für die kommentare! :)

    @ben: HAHA, sehr gut! :)
    @chris: eine interessante verbindung. :)
    @leviathan: ich kann dir versichern, dass es ausschließlich mit pinsel und farbe entstanden ist. wahrscheinlich hilfts dir nicht wirklich weiter, aber hier ist das bild in größerer auflösung: http://api.ning.com/files/YwpeTJdmFH3l-LYP4einCWZwsG2pSIw6sWw2An3WT0xrs6nXLKAXaFUqvkfoJ7VQ/expectations.JPG
  • 46nahtaiveL
    tja die deutung eines bildes sagt oft mehr über den interpreten aus
    als über das bild selbst..
  • oriedezneb
    Das schöne am KN ist, es ist wie im wirklichen Leben. Die unpassenden Leute kommen, checken nichts - nullo Durchblick, pöbeln die anderen Gäste oder am besten gleich den Gastgeber an, lassen sich vollaufen, rülpsen und sagen "Det war ne geile Party"! Das sehe ich in diesem Bild ;-)
  • 46nahtaiveL
    sieht ein wenig aus wie am computer erzeugt
    + das ist kein lob
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Sehr gut gelungen.
  • Christiane
    Christiane
    schließe mich meinen vorpostern an.
    irgendwie finde ich dein bild passt zu den red hot chilli peppers, die würden es sicher als cover nehmen. warum weiß ich auch nicht...
  • oriedezneb
    Zu Scotties Entsetzen fiel mittendrin der Beamer aus. Im Ernst: hervorragende Arbeit!
  • luos-nevar
    genial!
  • nnamsrednaW
    inhaltlich und technisch großartig gemacht!