KunstNet nutzt Cookies. Details.
Assoziativ fantastisch, Metapher, Malerei

assoziativ fantastischMetapher

TitelTeufelskreis des St.-Florian-Prinzips
Material, TechnikÖl auf Leinwand
Format 100 x 70
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info598 8 2 3 3.8 von 6 - 5 Stimmen
  • 8 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • miruswege
    miruswege
    @Guru
    Danke für Deinen Kommentar.
    Gruß
    mirus
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Nu, das ist ne archimedische Spirale. Weiß nicht, vielleicht hätte es eine logarithmische (gar die goldene) Spirale noch besser auf den Punkt gebracht.
  • Guru
    Guru
    wow, habe deine Galerie durchgeschaut, echt empfehlenswert!
    LG
    Rudi
  • miruswege
    miruswege
    Bilder sollte man nicht erklären, Bilder sollen für sich selber sprechen.
    Tun sie es nicht, hat der Künstler das Medium Bild nicht verständlich eingesetzt oder der Betrachter findet nicht den richtigen Zugang.
    Es ist tatsächlich die Hand Gottes von Michelangelo in der Sixtinischen Kapelle.
    Nicht die Kopie dieser Hand Gottes war meine Intention für dieses Bild,sondern der Hinweis darauf, dass man in vielen Lebensbereichen zuerst erwartet, dass andere den Anfang machen - die Luftverschmutzung zu reduzieren,zu sparen, sich gesund zu ernähren und Sport treiben und nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt rennen und somit die Kosten für das Gesundheitssystem unnötig erhöhen etc., etc., etc.., d.h. erst soll einmal das Haus des anderen brennen, ehe meines an der Reihe ist.
    D. h., die Hand soll erst einmal auf andere weisen, etwas zu tun, ehe ich aktiv werde und somit dreht man sich immer im Kreise, im Teufelskreis, aus dem man nicht ausscheren kann oder will, um selber den Anfang zu machen und
    somit Vorbild zu sein.
  • oriedezneb
    Ich auch...

    Dachte ich auch, bis ich nachgesehen habe. Michelangelos ist es jedenfalls nicht. Wenn man sich über den Arm und nicht den Inhalt unterhält könnte das ja am Bild liegen. Außer einer Zielscheibe kann ich keinen Kreis erkennen, erst recht keinen Teufelskreis. Schnappt das Loch zu, wenn man zu nahe kommt? Zu dem Titel könnte ich mir eher einen Kreis aus Armen vorstellen, von denen der letzte wieder auf den ersten zeigt.
  • miruswege
    miruswege
    ...gratuliere, aber es geht nicht um den Arm, sondern um den Inhalt des Bildes.
  • sunny2109
    sunny2109
    Ich auch...
  • Martina
    Martina
    den arm kenn ich. :)