Malerei, Atelier
Empfohlene Links
Titel Atelier Angelika Haas
Material, Technik Acryl/Tusche auf Passepartoutkarton
Format zirka 50x70
Jahr, Ort Juni 2010
Tags
    Kategorien
    Info 1958 27 4 von 6 - 3 Stimmen

    Kommentare

    • 27 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • Gast, 2
      Sowieso ... ähem.
    • Kurt Stimmeder
      große worte, große augen?
    • Gast, 2
      Du darfst Dir so viel Zeit nehmen wie du möchtest, ich seh sowieso alles, hehehe.
    • Kurt Stimmeder
      ok ich mach mal eine stunde pause, wenn du mir das erlaubst und dann gibts was fürs auge... gg
    • Gast, 2
      Na dann lad mal hoch ... ich sag Dir dann ob's schon fertig ist oder ob Du noch weiter malen kannst. ;Oϸ
    • Kurt Stimmeder
      obwohl ich dir schon einen vorgschmack geben könnte... hehe (um beim thema zu bleiben :D)
    • Kurt Stimmeder
      da musst du leider bis samstag warten. um 10:00 kommt mein modell
    • Gast, 2
      Hähähähä ... nu geh mal malen, dann kann ich mich freuen, wenns hochgeladen ist.
    • Kurt Stimmeder
      hehe! :D
    • Gast, 2
      sicherlich und jaja, aus der ferne kann man schön hehen und soson... :D
    • Kurt Stimmeder
      soso :D
    • Gast, 2
      Das kann ich auch besonders gut in Front von jemandem. :O))))))
    • Kurt Stimmeder
      jaja, aus der ferne kann man schön hehen und soson... :D
    • Gast, 2
      soso ... hehehe
    • Kurt Stimmeder
      würde der/die erdbeermund nicht so weitweg sein, würde ich ihn/sie mir selber mal in den sessel setzen... gg
    • Kurt Stimmeder
      ja mir scheint der erdbeermund spricht wirklich wahr...
    • Gast, 2
      In diesem, vorerst zu Tode gemalten Falle, stimme ich Dir zu. :O))
    • Kurt Stimmeder
      ich denke zu viel mühe ist der hacken an der sache... gg
    • Gast, 2
      ... abgesehen davon, hab ich ja schon das nächste sesselbild in arbeit, wobei mir allerdings düngt, dass ihr mich noch mehr schimpfen werdet... ;)


      A bah ... ausser Du gibst Dir keine Mühe. :O)
    • Kurt Stimmeder
      naja, ich hab es vorher als unfertig empfunden. ich würde sagen ich lass es mal so stehen, denn erfahrungsgemäß kommt irgendwer, dem/der es gefällt. abgesehen davon, hab ich ja schon das nächste sesselbild in arbeit, wobei mir allerdings düngt, dass ihr mich noch mehr schimpfen werdet... ;)
    • Gast, 2
      Schlaf mal ein paar Wochen drüber, übermal es, schmeiss es aus dem Fenster oder tu sonst irgendwas damit, aber beschneide es nicht, denn das hast Du mit Deiner Korrekturfassung schon zur Genüge getan. :O)))))
    • Kurt Stimmeder
      ich könnte es ja noch abschneiden. was sagt ihr dazu?
    • Chris
      ich schließe mich mal dem erdbeermund an, mir gefiel das erste auch besser. hier ist für meinen geschmack weniger spannung drin...
    • Gast, 2
      Nunja ... nicht alles was so den lieben langen Tag rumdesignt worden ist, ist letztendlich auch modisch oder hat Stil ... Das andere war viel besser, ich bleib dabei!

      ;O))
    • Kurt Stimmeder
      das ist ein interessanter aspekt. mir ist der gürtel etwas zu reduziert vorgekommen. abgesehen davon, ist das modell kein leichtes, weil es die ganze zeit mitz geplaudert hat (ne (mode)designerin... mehr sag ich nicht...)
    • Gast, 2
      Du hättest da bleiben sollen, weil es einfach um vieles besser war:

      sitzenbleiberIN

      Den aufgesetzt wirkenden, knallroten Gürtel fand ich nämlich spannend. ;O))

      Grüsslis Renée
    • Kurt Stimmeder
      gg - wird nix besser...
    Stimme zu, um das Taboola Widget (Werbung) zu laden, Hinweise zum Datenschutz zustimmen

    Das könnte dich auch Interessieren

    Heute ist der Internationale Tag der Mutter Erde


    In 1 Tag ist der Welttag des Buches und des Urheberrechts


    In 1 Tag ist der Tag der englischen Sprache


    In 1 Tag ist der Tag der spanischen Sprache


    In 1 Tag ist der Geburtstag von William Turner


    In 3 Tagen ist der Geburtstag von Markus Lüpertz


    Ausstellungen

    Noch bis 04.08 Caspar David Friedrich - Unendliche Landschaften, Alte Nationalgalerie - 📍Standort Bodestraße 10178 Berlin mehr...


    Noch nie waren so viele weltberühmte Ikonen des bedeutendsten Malers der Romantik in einer Ausstellung versammelt: Caspar David Friedrichs Werk wird mit 60 Gemälden und 50 Zeichnungen in einer einzigartigen Sonderausstellung präsentiert. Der Maler wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der Alten Nationalgalerie wiederentdeckt, nachdem er jahrzehntelang nahezu in Vergessenheit geraten war.



    Bisher: 569.166 Kunstwerke,  2.050.995 Kommentare,  454.363.058 Bilder-Aufrufe
    Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚Atelier Angelika Haas‘‘! kunstnet ist eine Online-Galerie für Kunstliebhaber und Künstler. Hier kannst du deine Kunstwerke präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Kreativen austauschen.