KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 13 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • htiafssim
    zusammengesunken in Ohnmacht die Gute...
  • kceit
    - ich finde gerade das weiß gut...macht sie brüchig, verwittert, wie eine alte statue...alles ist vergänglich...
  • cobolt
    cobolt
    Die Idee ist uralt, aber immerhin n Beispiel für die Vielfältigkeit von Möglichkeiten.
  • myx
    *****
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    geniales bild lg angy ;-))
  • arteP
    Große klasse wunderschön umgestzt
  • welna
    welna
    .. eeee.. das ist kein stein unter ihrem kinn :) das ist ihr bein

    danke schön für die netten kommentare :)

    Anna @welna
  • odnaliW_ocsicnarF
    Hervorragende idee, aber ich hätte an dieser Stelle auch das Weiß weggelassen, sieht es doch aus wie Rasierschaum oder so was ähnliches und lenkt auch hier zu sehr von der schönen Frau ab. Weiterhin finde ich den Stein unterm Kinn störend, ich dachte im ersten Moment an die Brust der Frau. Ich denke ohne diesen Stein würde es noch effektvoller herauskommen und dem Bild noch mehr tiefenwirkung geben. Was meinst du hm?? LG.Wilando:o))
  • Christiane
    Christiane
    gefällt mir, hab ich auch mal gemacht und ohne schrammen überstanden, war sogar irre angenehm, insbesondere die warmen steine... und das beschmieren zuvor war auch nicht übel ;-) die pose finde ich auch sehr schön.
  • GEK
    GEK
    Sehr schöne Komposition,
    Sehr schöne Pose
    das Modell hat dabei sicher ein paar Schrammen davongetragen... ;-)
    lG, GEK
  • lisa
    lisa
    sieht sehr schön aus. Das Weiß auf der Haut ist mir zwar ein bißchen zu gleichmäßig verteilt, aber trotzdem, eine gelungene Aktion
  • trAteV
    Excellente Komposition!
  • tuhsediwhtuom
    Wow, sehr schön. Spricht mich sehr an. Wirkt wie eine in Stein gemeiselte Skulptur. Ganz klassisch durch die Farbwahl!