KunstNet nutzt Cookies. Details.
Digitale kunst

Titelabspann...
Material, Technikdigitalgedöns
Format jpg
Jahr, Ort2010 kölle
Tags
    Kategorien
    Info473 10 1 5.5 von 6 - 2 Stimmen
    • 10 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • heinrich
      heinrich
      Nee, das ist zu dick, danke.
    • Frank Czieczor
      Frank Czieczor
      oder M.Lisa hat sich von Jesus abgewendet
      Risse auf der Doomplatte die dann doch nur so aussahen...;-)
      und danke für Deinen- Kommentar..LG Frank
    • Josef Leitner
      Josef Leitner
      Das Ende einer Beziehung (Bruch)
      Stark!!!
      LG Josef
    • elohlaM
      Quatsch, so halb A5, also Mona-Lisa-Größe
      reicht völlig. Die Hauptarbeit findet im Kopf statt, die
      Ausführung wird einem cluster so groß wie Detmold überlas.
      sen und Malen geht mit CMYK plus White. Viertelstund'...
    • Christiane
      Christiane
      wo
      alle Geheimnisse der Welt in einem Bild
      enigmatisiert sind...


      boah ey, dass muss aber ein hammer-mega-großes bild sein, quasi ne lebensaufgabe. also das würd ich ja nicht mehr schaffen, du?
    • elohlaM
      Mona Lisa ist falsch - also nicht im Bild,
      oder doch auch - es ist ein Nolde-Ding.
      Wahrscheinlich wieder so ein Thriller, wo
      alle Geheimnisse der Welt in einem Bild
      enigmatisiert sind... "Rot und blau ergibt
      grün, wenn ...." Schlimm.

      :-)))
    • Christiane
      Christiane
      thx.
      aber ich kann gar nix dazu sagen, hab den film nicht gesehen, kam zu spät und hab nur noch den abspann mitbekommen ;-)
    • oriedezneb
      Mist, da habe ich ja mit meinem englischen Da Vinci-Fake völlig danebengelegen!
    • elohlaM
      Ich seh das ganz anders...
      Mona Lisa (rechts) erkenne ich
      gerade so noch... das andere ist ein
      Ausschnitt aus einem Watteau-Bild.
    • ihraglis
      meine Gedanken kreisen um das Ende einer Zweierbeziehung, Schmerz, Zerissenheit - was hab ich doch für ein Glück.....