KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    ..es erinnert mich an einen Verschluss, der sich öffnet und dem Strahlen Raum gibt.... wenn dies das Ende ist, bringe ich es in Einklang mit der Vorstellung wie unsere "Seele" endlich vom körperlichen schwebend befreit wird. Zeit für die neue, andere, unbekannte Bestimmung... wie auch immer sie aussehen mag......
  • achim fromm
    achim fromm
    Wunderschön interpretiert,
    vielen Dank
    Achim
  • assetnoc
    assetnoc
    Mich beeindruckt dieses Bild und die Farbgebung ebenso! Vielseitig könnte man dieses Bild interpretieren. Ein Ende sehe ich nicht. Sich in der Liebe fallen lassen, ergeben wie im Wasserfall. Natürlich auch Gefahr und Trümmer, aber auch aus Trümmern kann man wieder Neues schaffen. Sich einfach fallen lassen... Ein Risiko ist immer dabei...LG
  • Rockfern
    Genau das würde auch das Ende sein! Alles würde in dieses "Nichts" gesogen...
    Beeindruckt.. Gruß, Birte