KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 1 Kommentar Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • elezzuw
    Je länger man diese Bilder betrachtet, desto mehr sprechen sie, sprechen und wispern und flüstern. Diese Bilder verdienten als wahre Würdigung der Wahrnehmung das, was Fellini in seinem letzten Film die Hauptperson ganz am Schluss über die Stimme des Mondes sagen lässt und wie sie, diese Stimme, zu hören wäre.