KunstNet nutzt Cookies. Details.
Ulmenschicksal, Herbst, Vorgeschmack, Fotografie, Konkret

ulmenschicksalHerbstVorgeschmack

TitelUlmenschicksal
Material, TechnikDigi-Cam, GIMP
Jahr, Ort2010, Wuppertal
Tags
Kategorien
Info434 6 2.7 von 6 - 3 Stimmen
  • 6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    @Udo: Danke für dein Feedback. Es ist in der Tat gruselig, was die Schädlinge in diesem Jahr anrichten ;)
  • Udo Schnaars
    Udo Schnaars
    naja...zum glück ist es ja im großen & ganzen in der ulme und um die ulme herum noch dunkelgrün-violett...welch goldige farbe des altweibersommers du im hochsommer hervorgezaubert hast ;-)
    sehr interessant im übrigen die mit ein wenig phantasie bereits zu erahnenden und von dir entlarvten halloween-fräsgänge der seidenspinnerraupen...;O)

    lg
    udo
  • oriedezneb
    :o) Derartige Baumschädigungen sind ja inzwischen weitestgehend ausgeschlossen. Bei meiner letzten Autobahnfahrt gab es nur noch 70cent-Klos oder eingezäunte Parkplätze. Mal sehen, wann es Spender mit Pinkeltüten gibt. (Direkt neben dem Güllehänger vom Biobauern.)
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Danke für euer Feedback.

    @WERWIN: Ja, das liegt wohl auch an der langen Trockenheitsperiode.

    @Ben Zedrin: Du musst nicht von dir auf andere schließen.
  • oriedezneb
    Fotografierst Du immer wo Du hingepinkelt hast?
  • WERWIN
    WERWIN
    Was soll man dazu sagen? Juliwelk gehst du von dieser Welt!
    Es ist in der Tat ein Vorbote des Novemberwelk in allen Ecken! w:-