KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Gefahr, Tod, Insekten, Absturz, Fotografie, Tiere

AblebenAbsturzGefährlichInsekt

TitelAbleben mit Absturz
Material, TechnikDigi-Cam, GIMP
Jahr, Ort2010, Wuppertal
Tags
Kategorien
Info2562 7 1 2.8 von 6 - 4 Stimmen
  • 7 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • RoWo
    RoWo
    @franca: Danke für dein Feedback.
  • Gast , 6
    Interessantes Foto, gefällt mir.

    franca
  • RoWo
    RoWo
    Danke für euer Feedback.

    Die meisten Falter haben wohl ein recht kurzes (da energie-veschwenderisches) Leben, so hart, brutal und grauenhaft ist die Natur.

    Einen Grabstein werde ich ihm wohl nicht setzen, aber vielleicht sezieren? Tja, das ist der Naturwissenschaftler in mir ;)
  • ATELIER-EINRAUM
    ...interessant dabei: Diese Nachtfalter reisen z. T. bis zu einige tausend Kilometer weit, um dann hier die Nacht zu beleben. Schde, dass es ihn dahingerafft hat...
  • AleX
    AleX
    Aus die Maus, jetzt ists ein kalter Falter, der nun folgt im verrotten, allen andern toten Motten.

    gruss alex
  • Susimaus
    Susimaus
    was für ein flauschiger Puschelflieger, schade ist`s um ihn!
    Meine Tochter hätte kein Mitleid...sie hat eine Falterphobie!
  • Christiane
    Christiane
    hast du es begraben, so mit grabstein und so...