KunstNet nutzt Cookies. Details.
Figural, Schwarz, Weiß, Acrylmalerei, Malerei, Menschen

FiguralSchwarzWeißAcryl

  • Von JoL hochgeladen im Album

    um hier mal aufzuklären - Rocco und die Pharmareferentin ist der Arbeitstitel einer Serie - mir fiel nichts besseres ein als ich mit dem ersten Bild begonnen hatte. Zu den Bildern habe ich mir natürlich auch einen kleine Geschichte einfallen lassen.

TitelRocco und die Pharmareferentin - Teil 2 - Rocco
Material, TechnikAcryl auf Leinwand
Format 80 x 100 cm
Jahr, OrtBerlin, 2005
Preis Verhandlungssache
Tags
Kategorien
Info1008 6 2 1 5.7 von 6 - 11 Stimmen
  • 6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Brigitte Guhle
    Brigitte Guhle
    Eben erst entdeckt. Was für ne Geschichte!
    Mi sembra un fotoromanzo.
    Als Foto wär das nix. Du hast aus Dreck Gold gemacht.
    Super!!
  • JoL
    JoL
    danke für eure Kommentare - freut mich sehr wenn meine Bilder gefallen :-) Jo
  • Rockfern
    bin echt gehau'n, auch von diesem Bild. Wärst Du bereit die kleine
    Geschichte zu den Bildern zu zeigen? In der Bemerkung,oder auch pn?
    Gruß, Birte
  • El-Meky
    El-Meky
    hallo Jo,
    obwohl mein Herz eher für deine bunten Portraits schlägt,
    beeindrucken mich dennoch deine Zeichenkünste.
    denn sie haben so eine hmm ...wie soll ich sagen ,
    die Gesichter ,Figuren und Hintergründe/Locaton,
    sehen eben nicht platt abgezeichnet aus,
    sondern sie haben Tiefe..
    Sie geben jeweils einen persönliche Moment wieder.
    lg -heliopo-
  • mikajo
    mikajo
    Na, ja, so schön kann ich nicht schreiben aber an Deinem Bild bleibe ich immer wieder "hängen". Ich finde Dein Bild klasse gemalt und der beste Bild aus der Serie...finde ich...Gesichtsausdruck....Klasse! Bin begeistert!.LG.
  • rehctawdnuor
    hallo jo - -
    dein schwarz - weiss realismus hat eine ganz spezielle anziehung.
    nebst der technischen brillianz - bestechen sie durch die künstlerische
    aussage.
    irgend etwas lethargisches steckt ihn ihnen - auf eine gute art.

    gruss...andré