KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Malerei

Titelrage
Material, TechnikAcryl auf Passepartoutkarton
Format 40x50
Jahr, OrtSeptember 2010
Tags
    Kategorien
    Info423 8 5 von 6 - 1 Stimme
    • 8 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • Kurt Stimmeder
      Kurt Stimmeder
      naja, es ist ja nur eine emotion und solang man das sehen kann, dass es nur ein gefühl ist, das in einem drinnen ist und nicht unmittelbar nacht einer handlung schreit, kann ja nichts passieren, äusser ähmmm, ein buntes bild :D
    • Gast , 1
      mag sein, aber ein "entleertes" Gefäß kann auch nicht mehr überlaufen und irgendeinen Schaden anrichten....
    • Kurt Stimmeder
      Kurt Stimmeder
      ich würde es nicht als verarbeiten sehen, mehr als entleeren des gefässes - meiner meinung nach ist jeder mensch ein gefäss, dass sich je nach mut zur öffnung füllt...
    • Gast , 1
      naja, man darf sie ja auch nicht überbewerten, weil sie ist ja nichts anders als a unterschwellige angst denk ich, die komprimiert ans tageslicht kommt.

      so hab ich das noch nicht gesehen - aber beides so rauslassen und damit verarbeiten zu können hat doch auch was......
    • Kurt Stimmeder
      Kurt Stimmeder
      naja, man darf sie ja auch nicht überbewerten, weil sie ist ja nichts anders als a unterschwellige angst denk ich, die komprimiert ans tageslicht kommt.
    • Gast , 1
      in manchen Fällen ist Wut vielleicht genau das Richtige. :-)
    • Kurt Stimmeder
      Kurt Stimmeder
      maa und ich hab so eine wut beim malen gehabt! unglaublich!
    • Gast , 1
      das gefällt mir richtig gut!