KunstNet nutzt Cookies. Details.
Vergangenheit, Malerei, Surreal

Vergangenheit

TitelDeine Vergangenheit
Jahr, OrtAquarell
Tags
Kategorien
Info1041 13 9 2 4.9 von 6 - 15 Stimmen
  • 13 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • U. Ziethen
    U. Ziethen
    Ich bin ein Konglomerat meiner Vergangenheiten nd zum Glück sind diese nicht nur schwarz- weiß. Aber die Melancholie, die dein Bild für mich präsentiert, nimmt einen Hauptanteil ein. Feines Gemälde.
  • R. Brunner
    R. Brunner
    Bewahre die Vergangenheit denn das ist das Einzige das dem Menschen nicht genommen werden kann. Bild zwingt den Betrachter zum Nachdenken und Verweilen.
  • Adriana Koska
    Adriana Koska
    Dieses Werk packt mich und fordert mich heraus, mich mit meiner Vergangenheit zu beschäftigen.

    Danke für dieses Gemälde!
  • Gast , 10
    es tauchen immer wieder viele Fragen auf:
    was wäre wenn.....,
    würde ich es anders machen....?
    Hier finde ich mich wieder - feine Arbeit!


    Immer wieder!
    Danke für`s Schieben Tam
  • ATELIER-EINRAUM
    melancholisch, berührend. Die Farben und der Ausdruck bekräftigen die Stimmung! Ein tolles, kraftvolles Bild!
  • Kunstcarlo carlo
    Kunstcarlo carlo


    Guten Abend Vera

    Bewahre stets ein paar Andenken an deine Vergangenheit.
    Wie sonst willst du einmal beweisen, dass nicht alles nur ein Traum war.

    Melancholie pur!

    Lieben Gruß von Kunstcarlo aus Wanfried Heldra
  • Walburgi Wöbse
    Walburgi Wöbse
    ich bin auch begeistert, der titel passt... ganz wunderbar dargestellt, sehr schön dieser nachdenkliche gesichtsausdruck!
    lgb
  • Gast , 6
    Das berührt mich sehr! Melancholie pur...
  • Maria Rohrbach
    Maria Rohrbach
    Ich bin begeistert. Diese Nachdenklichkiet kommt gut rüber. Die hellen und dunklen Farben sind toll kompiniert.
  • Gast , 4
    in unserer endlichkeit bekommen vergangenheit,gegenwart und zukunft
    einen melancholichen beigeschmack,
    getragen durch einen teil unseres tieften selbst!
    eine tiefgündige arbeit!
    lg tam
  • Christiane
    Christiane
    spricht mich an. melancholischer rückblick?
  • Gast , 2
    es tauchen immer wieder viele Fragen auf:
    was wäre wenn.....,
    würde ich es anders machen....?
    Hier finde ich mich wieder - feine Arbeit!
  • hermann hirschberger
    hermann hirschberger
    gut, ja, da lässt sich einiges nachdenken, lg.hermann