KunstNet nutzt Cookies. Details.
Keramik, Kunsthandwerk, Drache, Schlange

KeramikKunsthandwerk

  • Von Koem hochgeladen

    Den hab ich vor dem schon früher hier hochgeladenen Drachen gemacht.
    Er diente als Anschaungsobjekt für den Kunden.

TitelDrache von Schlange umschlungen (1.Entwurf)
Material, TechnikKeramik, Holz, Stoff
Format mit Flügeln: (H ca. 1m / B ca. 35cm (mit Flügel ca.45cm) / T ca.40cm)
Jahr, Ort2004 Sinsheim
Preis 250 € Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info659 9 6 von 6 - 1 Stimme
  • 9 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Koem
    Koem
    Ich danke Dir für deinen netten Kommentar Mebert.
    Angst zu machen ist nicht das Ziel meiner Sachen.
    Ich finde die meisten (Monster) von mir haben eigentlich nen recht doofen Gesichtsausdruck.
    Die schauen alle irgendwie beschränkt :-)
  • trebeM
    ich finde auch, dass dass picaffo absolut treffend beobachtet hat.
    die figuren die ängstigen wollen haben ein grosses problem: ängstigen sie irgendwann nicht mehr, z.b. wei man schon zuviele in der art von ihnen gesehen hat (bekanntes macht keine angst mehr, bzw nur fremdes kann angst machen), machen sie sich lächerlich. einer der angst verbreiten will und es nicht schafft, macht sich ja IMMER lächerlich.

    das hat koem sehr gut umschifft.
  • Koem
    Koem
    Danke Mini :-)
  • inim
    Hallo Andreas sehr ausgefallen, gefällt mir sehr, viele grüsse mini
  • Koem
    Koem
    @Mikajo: Du kannst mich gerne besuchen würde mich freuen. Sag einfach bescheid:-)
    @Pikaffo: Ich glaube du hast es auf den Punkt gebracht. Das ist mit eine der Besten Analysen meiner Skulpturen. Psychologie studiert? :-)
    Danke für eure Kommentare.
    Schönes WE wünsche ich euch.
  • offakip
    deine plastiken wirken auf mich ein wenig depressiv... mir gefallen sie trotzdem, weil ich bei dir keine absicht erkenne, den betrachter zu ängstigen (so wie bei manchen anderen künstlern, die sich eines solchen themas annehmen). die traurigkeit oder die angst wird bei dir durch die melancholie der formen hervorgerufen. manches in den figuren wirkt auch fast verzweifelt... hat aber eine ganz eigene kraft und poesie...
  • mikajo
    mikajo
    Bin auch wieder begeistert. Sinsheim......, nicht weit von mir...ein Museum wo ich immer meine " Leute" bringe...nichts verraten, ich kenne Sinsheim... nicht weit von mir entfernt und ich wünsche mir Deine Kunstwerke Live zu sehen. Es ist nur ein Katzensprung (oh, Gott...schon wieder Katzen!!! nur spass) Andreas? Was meinst Du dazu? LG Jolanta aus.....zwischen Pforzheim und Karlsruhe. :o)
  • Koem
    Koem
    Ich danke Dir Angy.
    LGzurück Köm.
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    tolles stück lg angy ;-))