Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Portrait, Tiere, Detailtreu, Bleistiftzeichnung, Hase, Zeichnungen

TiereHasePorträtdetailtreu

TitelKANINCHEN HOPPEL
Material, TechnikBleistift und Grafitstaub
Format 21x29
Jahr, OrtMärz 01
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info5153 14 2 2 4.6 von 6 - 7 Stimmen
  • 14 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • andreas grunert
    andreas grunert
    Danke,xylo und Ben! Ja, jedes Bild hat so seine Geschichte... nur mit dem Titel "Künstler" habe ich so mein Problem... Ich sehe mein Gemale eigentlich mehr als eine Art "Handwerk".
    Aber trotz alledem, so ein Kaninchenbraten ist schon was ganz leckeres!
  • Gast , 6
    Mensch! Das sowieso - habe ich ganz vergessen!
  • xylo
    xylo
    Ein Künstler der sein Werk von Anfang bis zum Ende begründen kann bekommt von mir 5 Sterne!
  • andreas grunert
    andreas grunert
    Hallo ihr Künstler und Feinschmecker! Leider kann Hoppel nicht mehr traurig gucken, denn er wurde schon verspeist...Nach welchem Rezept er allerdings zubereitet worden ist, kann ich nicht sagen, denn dies geschah in unserer Abwesenheit im trotzdem wunderschönen Libanon, da Hoppel leider nicht mit nach Deutschland durfte.
    Auf "Absurd Reals" Beitrag kann ich nur erwidern, dass meine Tochter Ihrem vierbeinigen Liebling diesen Namen gegeben hatte und die noch verhandenen Erinnerungsfotos auf ein doch recht "individuelles Individium" hinweisen.
    Es gibt übrigens auch bei uns im Erzgebirge ordentliche Rezepte, um Langohren zuzubereiten...
    Mit besten Grüßen an alle Kommentatoren
    Andreas
  • Gast , 6
    Von Pernod auch! ... Schluß jetzt, Hoppel guckt schon ganz traurig! :oDD
  • xylo
    xylo
    Nein wirklich nicht Levi, wenn der Hase mit Knoblauch, Pfeffer und Estragon eingerieben und mit Weisswein abgelöscht wurde, legst Du noch 8 Tomatenviertel dazu und lässt ihn, langsam 1,5 Stunden köcheln. Zum Schluss mischt Du unter einen grossen Becher saure Sahne einen Teelöffel Maisstärke hinzu. Wenn alles angedickt ist, kommt zum Schluss ein Schnapsglas Pastis dazu. Bandnudeln kochen und fertig. Nix süsslich PS: Ich nehme dazu den Römertof PS @ Ben: Nein keine Zwiebeln, davon muss man pupsen
  • Gast , 6
    Weißwein, Estragon und saure Sahne klingt schon mal sehr gut! Sonst noch etwas außer Pfeffer und Salz? Eine Schalotte andünsten? :))
  • Gast , 2
    hat so nen komischen süsslichen beigeschmack....
  • xylo
    xylo
    Janusch, da hatten wir den gleichen Gedanken zur gleichen Zeit, aber unterschiedliche Rezepte ;-)
  • xylo
    xylo
    Ich habe ein Rezept aus Frankreich, dies würde dem Hasen zur Ehre gereichen
    Lapin im Römertopf mit Weisswein und Estragon! Zum Schluss saure Sahne hinzu. Absolut legger
  • absurd-real
    absurd-real
    der name scheint nicht das einzige zu sein was hier nicht sonderlich individuell erscheint


    aber gute technik :)
  • Gast , 2
    schmeckt....gewöhnungsbedürftig...
  • Gast , 1
    Mein Zwergkaninchen heißt hoppel :)

Bisher: 487.498 Kunstwerke,  1.925.858 Kommentare,  242.720.175 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚KANINCHEN HOPPEL‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.