KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 21 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Ilona
    Ilona
    tolle Komposition
  • Agnes
    Agnes
    deine Stillleben sind wirklich große KLASSE !!!!!!!!!!!!! bin beeindruckt ************** lg Agnes♥
  • LillaVarhelyi
    LillaVarhelyi
    großartig! lg lilla
  • Alexander Gerlach
    Alexander Gerlach
    ich danke euch
  • omrenrew
    das ist mal richtig toll...nigthhawk hat vollkommen recht
  • nighthawk
    nighthawk
    auch das ist großartig!
  • 500mg
    500mg
    Alexander Gerlach ist nur gut; er sticht total heraus!
  • Alexander Gerlach
    Alexander Gerlach
    Katharina, danke. Ich hoffe, dass du noch mehr Bilder, die dich auch so gefallen, von mir sehen wirst.
  • Alexander Gerlach
    Alexander Gerlach
    Lotte, danke
  • itaK
    Der Teufel steckt im Detail und die Liebe zu diesem Bild auch. Ich sehe Können. Es ist definitiv in meinen Augen Dein bestes Bild.
    Viele Grüße, Katharina
  • Elvipe
    Elvipe
    ich bin auch begeistert- dieses Stillleben finde ich soetwas von klasse gemacht - die Oberflächen sind sehr realistisch ******** gemalt

    lG
  • xaazi
    ******mit oder ohne goldenem Schnitt
  • Alexander Gerlach
    Alexander Gerlach
    Margareta: Danke, dass du geantwortet hast.(für STefan)
    Ich wusste nicht, dass ich schreiben muss. Für mich ist auch klar, dass du geschrieben hast.
    DANKE, DANKE
  • Margarete Paulmann-Nisters
    Margarete Paulmann-Nisters
    Ein Stillleben ist immer zusammengestellt,vom Künstler gewählt,hübsch gemalt ist hier wahrlich fehl am Platz!!Der Malstil ist ganz vorzüglich.
  • KM_Berlin
    KM_Berlin
    Ich liebe deine Bilder! Da werde ich zum Stillleben-Fan. :-)
  • Nadelmaler
    Nadelmaler
    begeistert auch von der Zusammenstellung der Dinge...***************

    das ist für mich gerade der Kritikpunkt: Ist zwar hübsch gemalt, aber mit der Zusammenstellung komme ich nicht klar. Liegt da ein Plan vor? Oder standen die Dinge nur zufällig so? Steht da eine große rostige Ölkanne, oder zwei? Der Schattenverlauf dieser ein oder zwei Blechdinger führt die Linie des Tischtuches fort, sieht also schon bewusst komponiert aus. Da aber die Höhe der vorderen Dose genau auf dem Knick der hinteren liegt, verschmelzen beide Formen. Oder es ist doch nur ein Gefäß- dann wäre der Schatten zu abrupt und der Falz nicht bis ganz links durchgezogen.
    Wie dem auch sei, die Senkrechte ist in Verlängerung der linken Tischtuchkante sehr betont: Warum? Einen goldenen Schnitt findet man da jedenfalls nicht.
  • _aneladgaM
    Du bist ein genialer Maler.
  • sialliMainigriV
    Wow... dieser Stil ist klasse! Enormer Detailreichtum und Wirklichkeitsliebe - es wirkt wie ein Still-lebendiges postmodernes Präraffaelitenbild :-)
  • nuska
    nuska
    begeistert auch von der Zusammenstellung der Dinge...***************
  • aszoratir
    begeisterung ohne ende, auch hier, ja....
  • ohcnoP
    so was von genial - absoluter Könner