KunstNet nutzt Cookies. Details.
Malerei, Real, Figural

  • Avatar
    Von Mariana Scvortova hochgeladen

    (Jung, schön, blond, frech, entschlossen. Aber die Fragen bleiben: Wieso? Warum? Wohin? Egal, Hauptsache: TROTZ!)

Titel„TROTZ“
Material, TechnikÖl auf Leinwand
Format 100 x 150 cm
Jahr, Ort2007, München
Tags
    Kategorien
    Info2288 42 30 13 5.4 von 6 - 37 Stimmen
    • 42 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • dimmalin
      dimmalin
      Einfach perfekt, der Ausdruck! LG Romy
    • Mariana Scvortova
      Mariana Scvortova

      Danke euch! Freut mich, dass Ihr das Bild noch aktuell findet.
      Mit kollegialem Gruss
      Mariana
    • Jadranka Keilwerth
      Jadranka Keilwerth
      Fantastische Arbeit, Meisterhaft!
      Lg.Jadranka
    • Gast , 33
      Eine perfekte und sehr ausdrucksstarke Arbeit ich bin beeindruckt.
    • Mariana Scvortova
      Mariana Scvortova
      Jau ... die Jugend von heute. Absolut authentisch .... total klasse!
      LGdjembe


      Vielen Dank!
    • djembe
      djembe
      Jau ... die Jugend von heute. Absolut authentisch .... total klasse!
      LGdjembe
    • Gast , 31
      das ist niemals gemalt !!! bin sprachlos ! :O SAU-gut !!!!
    • Gast , 18
      wieder hier.....großes Kompliment...beeindruckend..großes Kompliment..das nennt man können!!!
    • Mariana Scvortova
      Mariana Scvortova
      Sehr beeindruckende Bilder insgesamt! Dieses gefällt mir besonders.


      Danke Michael,
      mit kollegiallem Gruß
      MarianaS
    • Maria Rohrbach
      Maria Rohrbach
      Super!
    • Ganglion
      Ganglion
      ganz große Kunst...Wahnsinn !!!
    • Michael Becker
      Michael Becker
      Sehr beeindruckende Bilder insgesamt! Dieses gefällt mir besonders.
    • Sigrid Töpfer
      Sigrid Töpfer
      .....grandios,einfach unglaublich!
    • eddy-nik.
      eddy-nik.
      perfekter realismus!
    • Ada Johannsen
      Ada Johannsen
      Ja... ein sehr gutes realistisches Bild :-)
    • josefmusa
      josefmusa
      Sehr realistisch gemalt...Einfach alles da...Respekt!!! Die beide überlegen ein Problem... So sehe ich das..?
    • paulinekreativ
      der Titel des Bildes wird dem Inhalt nicht gerecht, saubere Arbeit kompliment
    • Gast , 22
    • Gast , 22
    • Thomas Guggemos
      Thomas Guggemos
      sehr schöne, detailierte Arbeit!
      schaut mir nach vielen Stunden Arbeit aus...
    • Ottmar Gebhardt
      Ottmar Gebhardt
      Vielleicht ist der Gesichtsausdruck gar kein Trotz,sondern nur interessiertes Erwarten?
      Hauptsache das Bild ist gelungen schön.Und der Gesichtsausdruck bei beiden gleich.
    • absurd-real
      absurd-real
      :D ich würde deinem Gedanken zunicken..es würde dann wohl mehr trotz in dem bild stecken als bisher zu sehen..wer weiß,vllt wachen die mädels dann auch mal auf, vor schreck und wut wenn du mit deinem pinsel ihnen eins verpasst;)
    • kunstvibe
      kunstvibe
      geht mir ähnlich. was würd ich geben so malen zu können, aber trotzdem würde ich dann meinen größten pinsel in terpentin tränken und einmal schwungvoll drüberwischen. ob das dann trotz ist? ich weiss es nicht...
    • absurd-real
      absurd-real
      Bei solchen Bildern braucht man kein Wort über Technik verlieren, denn die ist meisterhaft. Was man bei der Ausbildung allerdings auch erwarten kann.
      Doch inhaltlich springt bei mir kein Funke über. Liegt es vielleicht daran, dass mich die Figuren an Schaufensterpuppen erinnern? Der Ausdruck der Gesichter ist maskenhaft starr, die Posen wirken gekünstelt.
      geb ich dir recht vergangene poncho(!?)..hier gibt es kein Funken an übertragener Emotion..somit wäre die technik "meisterhafter"; wenn sie das auch noch irgendwie geschafft hätte zu transportieren
    • Gast , 18
      einfach beeindruckend, hut ab!!!
      mlgburgi
    • Gast , 17
      Bei solchen Bildern braucht man kein Wort über Technik verlieren, denn die ist meisterhaft. Was man bei der Ausbildung allerdings auch erwarten kann.
      Doch inhaltlich springt bei mir kein Funke über. Liegt es vielleicht daran, dass mich die Figuren an Schaufensterpuppen erinnern? Der Ausdruck der Gesichter ist maskenhaft starr, die Posen wirken gekünstelt.
    • Maria Rohrbach
      Maria Rohrbach
      Klasse ... super gemalt und die trotzigen Mädchen kommen gut rüber....schwieriges Alter....
    • Gast , 15
      Tja, wohin in einer Welt, die die vorangegangenen Generationen alle in die Tonne getreten haben! Das ist doch einfach nur zum selber in die Tonne treten.
    • Gast , 14
      Hammer..einfach genial
    • malbaer
      malbaer
      sehr tolles bild! kompliment!!
    • Hans-Joachim Gottschalk
      Hans-Joachim Gottschalk
      Kompliment, alles super Bilder. Gruß Hans-Joachim
    • Heidemarie Rauh
      Heidemarie Rauh
      Toll gemalt
    • absurd-real
      absurd-real
      was würde ich für Motive und Themen wählen wenn ich so eine Technik drauf hätte..!
    • Gast , 9
      hut ab ,bravo
    • RoWo
      RoWo
      Interessante Maltechnik, sehr gut gelungen.
    • Art Ilse Schill
      Art Ilse Schill
      großartige Arbeit...gratuliere :-)
    • UliS
      UliS
      Wirklich beeindruckend, bis zum letzten Grashalm. Auch Deine anderen Bilder gefallen mir sehr. Gruß Uli
    • Vincents_Ohr
      Vincents_Ohr
      Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Hoffentlich sehen wir hier sehr bald die Bilder aus den Folgejahren.
    • Viktor Neufeld
      Viktor Neufeld
      Sehr eindrucksvoll, Hut ab!
    • Kunstcarlo carlo
      Kunstcarlo carlo

      Guten Abend Mariana Scvortova

      Deine Arbeiten berühren mich!
      Sie führen mich hinaus ins Weite, und machen meine Finsternis hell.
      Ich genieße Deine "Gedankenarbeiten".
      Die Dinge hinter den Dingen.

      Lieben Gruß von Kunstcarlo
    • Wolfgang Bergter
      Wolfgang Bergter
      Einfach nur ein tolles Bild !!! Mehr als nur sehr gute Malerei. - Hier kommt mehr als nur ein Eindruck herüber - es wird eine ganze Geschichte versöhnlich erzählt: Das Gefühl der beiden Mädchen kann man nachempfinden, man wird mit einem Augenzwinkern an die eigene Jugend erinnert, fühlt die Entschlossenheit, das Risiko, aber auch die Gewissheit, dass die beiden Ihren Weg gehen werden - und das alles wird in dieser eigentlich trostlosen, aber durch die Farbgebung dennoch schönen Umgebung erzählt.
    • reichklein
      reichklein
      gefällt mir sehr