Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
  • 9 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • mstangl
    mstangl
    @ zavira, Danke für die Übersetzung.
    Ich verstehe nun auch das Kommentar von 500 mg. Vielen Dank nochmal - ich werde versuchen die Tipps bei zukünftigen Zeichnungen zu berücksichtigen.
    LG
  • Zavira
    Zavira
    Habe gerade noch mal die kritischen Kommentare gelesen und überlegt, was wohl gemeint sein könnte: Der Übergang von der Kinn/Wangenlinie zum Hals wirkt sehr krass. Überhaupt bilden die harten Linien zum Ohr hin, am rechten Nasenflügel und um die Augen einen starken Kontrast zum gesamten Gesicht und der weich gezeichneten Frisur.
    Die Schultern wirken etwas zweidimensional, also nicht rundlich.
    An dem Bild gefallen mir viele Einzelheiten sehr gut, und wenn die Kontraste bewusst gesetzt sind, gibt es daran natürlich auch nichts zu meckern. ;-)
  • Gast , 5
    Grauenhafter Müll.
  • Gast , 4
    sehr ausdrucksvoll, gefällt mir.
  • Jadranka Keilwerth
    Jadranka Keilwerth
    Schön gefällt mir!
  • mstangl
    mstangl
    @ 500mg versteh ich nicht - zwischen Kopf/Gesicht und Oberkörper ist immer der Hals, der die Verbindung herstellt. Geometrie - nicht verstanden!
    - Ist von einem Photo - muß dann wohl auch ein bißchen an der Photovorlage liegen.
    --> Trotzdem Danke für deine Bemühungen leider konnt ich Deine Kommentare nicht umsetzen (verstehen).
  • 500mg
    500mg
    Zwischen Kopf / Gesicht und Oberkörper besteht keine Verbindung - zwei Bilder in einem, die nicht miteinander harmonieren. Die Schulter beinhaltet sehr viel Geometrie.
  • mstangl
    mstangl
    @ 500mg - gehts etwas genauer (Schulter zu hoch zu breit zu....)
  • 500mg
    500mg
    Kopf und Statur (Kleidung) passen nicht zusammen

Bisher: 487.355 Kunstwerke,  1.925.586 Kommentare,  242.254.312 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚2011 JOHANNA‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.